Ambulante Vorstellung

Sie möchten uns einen Patienten ambulant vorstellen?


DVT-Diagnostik

Sie möchten uns einen Patienten zur DVT-Diagnostik vorstellen?


stationäre Einweisung

Sie möchten uns einen Patienten zur stationären Aufnahme vorstellen?


Verlegung

Sie möchten einen Patienten in unsere Klinik verlegen?


Überweisung zur ambulanten Vorstellung

  • Vorstellung mit Termin
  • Vorstellung mit Termin

    Die Terminvergabe erfolgt über unser Call-Center unter +49 (0) 40 7410-52260.

    Bitte händigen Sie dem Patienten alle erforderlichen Unterlagen insbesondere Röntgenbilder, Laborwerte und histopathologische Befunde zur ambulanten Vorstellung bei uns aus.

    Sollten SIe explizit die Vorstellung des Patienten in einer unserer Spezialsprechstunden wünschen so kann dies ebenfalls über das Call-Center terminiert werden.

  • Wir bitten um Vorstellung zur ambulanten Behandlung in unserem MVZ im Hauptgebäude O10, Erdgeschoss. Eine telefonische Ankündigung ist nicht erforderlich.

    Bitte händigen Sie dem Patienten alle erforderlichen Unterlagen insbesondere Röntgenbilder, Laborwerte und histopathologische Befunde zur ambulanten Vorstellung bei uns aus.

  • Wir bitten um Vorstellung über die Zentrale Notaufnahme des UKE.

    Bitte händigen Sie dem Patienten alle erforderlichen Unterlagen insbesondere Röntgenbilder, Laborwerte und histopathologische Befunde zur ambulanten Vorstellung bei uns aus.

Überweisung zur DVT-Bildgebung

Die Terminvergabe erfolgt über unser Call-Center unter +49 (0) 40 7410-52260.

Bitte händigen Sie dem Patienten alle erforderlichen Unterlagen insbesondere Ihre Fragestellung und gegebenenfalls vorhandene Röntgenbilder aus. Die DVT Untersuchung stellt eine IGEL Leistung dar die vom Patienten selbst bezahlt werden musss. In der Regel erfolgt die schriftliche Befundmitteilung innerhalb einer Woche. Sofern gewünscht kann dem Patienten die DVT Untersuchung am Tag der Vorstellung auf CD mitgegeben werden.

Einweisung als Notfall zur stationären Aufnahme

  • stationäre Aufnahme 8-24 Uhr
  • stationäre Aufnahme 8-24 Uhr

    Wir bitten um Vorstellung zur stationären Aufnahme in unserem MVZ der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie im Hauptgebäude O10, Haupteingang, Erdgeschoss rechts.

    Wir bitten um eine telefonische Ankündigung beim unserem Dienstarzt unter +49 (0) 152 22815297.

    Bitte händigen Sie dem Patienten alle erforderlichen Unterlagen insbesondere Röntgenbilder, Laborwerte und histopathologische Befunde zur ambulanten Vorstellung bei uns aus.

    Bitte weisen Sie Ihren Patienten darauf hin, dass er bis zur Vorstellung in unserer Klinik unbedingt nüchtern (Essen, Trinken, Rauchen) bleiben soll um im Bedarfsfall eine Behandlung in Allgemeinanästhesie zeitnah zu ermöglichen.

  • Wir bitten um Vorstellung über die Zentrale Notaufnahme des UKE.

    Wir bitten um eine telefonische Ankündigung beim unserem Dienstarzt unter +49 (0) 152 22815297.

    Bitte händigen Sie dem Patienten alle erforderlichen Unterlagen insbesondere Röntgenbilder, Laborwerte und histopathologische Befunde zur ambulanten Vorstellung bei uns aus.

    Bitte weisen Sie Ihren Patienten darauf hin, dass er bis zur Vorstellung in unserer Klinik unbedingt nüchtern (Essen, Trinken, Rauchen) bleiben soll um im Bedarfsfall eine Behandlung in Allgemeinanästhesie zeitnah zu ermöglichen.

Verlegung aus einem externen Krankenhaus

Bitte wenden Sie Sich direkt an den Dienstarzt der Kieferchirurgie:

+49 (0) 1522 2815297

Bitte halten Sie folgende Informationen bereit:

  • Name des Patienten
  • Geburtsdatum des Patienten
  • Hauptdiagnose / Verdachtsdiagnose
  • relevante Nebendiagnose
  • Infektionsstatus
  • Betreuungsstatus
  • Pflegebedarf (1 zu 1 Betreuung etc.)
  • Rückrufnummer und ggf. Name des zuständigen (Dienst-) Arztes

Zur Verlegung bitten wie Sie uns folgende Unterlagen zukommen zu lassen:

  • Arztbrief / Verlegungsbericht
  • Bildgebung als Dicom auf CD
  • Laborbefunde
  • Externe Krankenunterlagen / Pflegebericht
  • Medikamentenliste
  • Kontaktdaten von Angehörigen
  • Kontaktdaten Hausarzt / Hauszahnarzt