ENDOSKOPISCHE UNTERSUCHUNGEN

In der Klinik für interdisziplinäre Endoskopie werden jährlich zwischen 10 - 11.000 Endoskopien durchgeführt. Wir bieten das komplette Spektrum der diagnostischen und interventionellen Endoskopie an.

    • Diagnostik (z.B. Abklärung von Magenschmerzen) und Biopsieentnahme
    • Behandlung, bzw. Abtragung von Tumoren (Frühkarzinome, Adenome)
    • Nachsorgeuntersuchungen
    • Therapie von Varizen
    • Legen von Ernährungssonden
    • Behandlung von Engstellen (Stenosen)
    • Anlage von Stents
    • Behandlung der Achalasie (POEM, Ballondilatation)

    • Vorsorgeuntersuchungen
    • Behandlung, bzw. Abtragung von Tumoren und Polypen
    • Anlage von Stents
    • Behandlung von Engstellen (Stenosen)
    • Nachsorgeuntersuchungen
    • Überwachung chronisch entzündlicher Darmerkrankungen

    • Entfernung von Gallengangssteinen
    • Behandlung der chron. Pankreatitis (chron. Bauchspeicheldrüsenentzüdung)
    • Behandlung von Engstellen (Stenosen)
    • Behandlung von Abszessen und Cysten (Leber, Pankreas)
    • Überwachung und Therapie der PSC (Primär sklerosierenden Cholangitis)
    • Gallenwegsspiegelungen (Mother/Baby Endoskopie mit EHL)
    • Behandlung, bzw. Abtragung von Tumoren und Polypen

    • Behandlung von Engstellen (Stenosen)
    • Transhepatische Entfernung von Gallengangssteinen
    • Transhepatische Gallenwegsspiegelung
    • Behandlung von Abszessen und Cysten (Leber, Pankreas)
    • Behandlung von Tumoren

    • Untersuchung des Mediastinums
    • Untersuchung des Magen-Darm-Traktes
    • Untersuchung der Bauchspeicheldrüse (Pankreas)
    • Untersuchung des Gallengangssystems
    • Untersuchung der li. Nebenniere
    • Gewinnung von Proben aus Lymphknoten oder Tumoren mittels Feinnadelaspiration
    • Therapie von Abszessen oder Cysten
    • Therapie von chron. Bauchschmerzen (Ganglionblockaden)

  • Untersuchung des Dünndarms - Suche nach möglichen Blutungsquellen, Tumore, Gefäßmissbildungen, Engstellen, entzündlichen Arealen.

  • Untersuchung und Therapien des Dünndarms - Verödung von Gefäßen, Probeentnahmen aus dem Dünndram, Gallensteintherapie via ERCP über ein Ballonenteroskop

    • Untersuchung der Speiseröhrenmuskulatur bei Schluckbeschwerden (Dysphagie)
    • Untersuchung von Refluxbeschwerden