Forscher bei der Laborarbeit
UCCH-Krebsforscher stellen sich der Herausforderung...

Krebsforschung am UCCH

Eine Vielzahl großartiger wissenschaftlicher Entwicklungen in den Biowissenschaften und den mit ihr vernetzten Disziplinen haben unter großer Anstrengung aller Beteiligter (Naturwissenschaftler, Ärzte, Ingenieure, Informatiker u.a.) in den letzten Jahrzehnten zu einem erheblich besserem Verständnis der Grundlagen von Krebserkrankungen geführt. Dadurch konnten schrittweise auch zahlreiche Fortschritte bei der Behandlung und Diagnose von Krebs erzielt werden. Krebs bleibt jedoch trotz all dieser Fortschritte in der Erkenntnislage und den Interventionsmöglichkeiten eines der zentralsten Gesundheitsprobleme unserer Zeit.

Das Hubertus Wald Tumorzentrum - Universitäres Cancer Center Hamburg (UCCH) vereinigt Wissenschaftler und Ärzte aus mehr als 40 Kliniken und Instituten des UKE, die sich der Herausforderung stellen, Krebserkrankungen durch klinische, translationale und experimentelle Forschung in Zukunft besser bekämpfen zu können. Sie widmen sich in weitgefächerten Forschungsaktivitäten der dringenden Aufgabe, Antworten auf die bedeutenden ungelösten Fragen bezüglich Krebsentstehung, -behandlung, -diagnose und -prävention zu finden. Die Forschung der UCCH-Wissenschaftler und -Ärzte umspannt Aktivitäten zu

  • Identifizierung der fundamentalen pathobiologischen Faktoren und Vorgänge, die der Krebsentstehung und -progression zugrunde liegen
  • Entwicklung und Erprobung neuartiger Behandlungsoptionen in vorklinischen Studien
  • Prüfung der Wirksamkeit und Sicherheit von neuen Therapien in klinischen Studien
  • Epidemiologie von Krebserkrankungen
  • Entwicklung und Wirksamkeitsprüfung von Krebspräventionsmaßnahmen und -programmen
  • psychisch-sozialen Aspekten von Krebspatienten und den ihnen nahestehenden Menschen

Wissenschaftliche Ausbildung am UCCH

In enger Verbindung mit der Forschung bieten die Labore und Kliniken des UCCH eine Vielfalt an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für den wissenschaftlichen Nachwuchs, darunter für Studenten und Doktoranden der Medizin und der Naturwissenschaften, für Postdoktoranden, für junge Ärzte und lebenswissenschaftlich-technische Berufe.

UCCH Research Programs

Ärzte und Wissenschaftler der UCCH-Kliniken und -Institute widmen sich gemeinsam den großen Fragestellungen der Krebsforschung.


UCCH Core Facilities

Die UCCH Core Facilities stehen mit modernsten Technologien und fachkundiger Betreuung allen Forschergruppen am UKE zur Verfügung.


UCCH-Bioprobensammlung

19 Bioprobensammlungen am UCCH ermöglichen Krebsforschung auf höchstem Niveau.


UCCH-Trainingsprogramm

Im Oktober 2017 startet das diesjährige UCCH-Trainingsprogramm für Nachwuchswissenschaftler. Interessierte können sich ab Sommer 2017 anmelden.


IX. UCCH Research Retreat 2017

Die Anmeldung zum IX. UCCH Research Retreat ist ab sofort möglich. Die Veranstaltung findet vom 22. bis 23. September 2017 im Tagungshotel Jesteburg statt.