Schmerzmedizin und Schmerzpsychologie

Wir möchten Ihnen in diesem Bereich vorstellen, wie wir Schmerzen behandeln und welche vielfältigen Möglichkeiten uns dafür zur Verfügung stehen. Unsere Behandlung akuter und chronischer Schmerzen hat lange Tradition. Aktuell haben wir unseren Behandlungsansatz ergänzt und können Ihnen ein innovatives, interdisziplinäres und multimodales Konzept anbieten. Das bedeutet, wir arbeiten mit vielen unterschiedlichen Fachrichtungen hier auf dem Gelände der Universitätsklinik eng zusammen und wenden sehr individuell viele schmerzlindernde Verfahren und Konzepte an. Mit unserer eigenen Forschung und den wissenschaftlichen Ergebnisse international passen wir unsere Behandlungen den qualitativ höchsten Standards an. Im Mittelpunkt steht dabei immer Ihre individuelle Behandlung. Dabei sind uns zwei Bereiche sehr wichtig:

Spezielle ärztliche Schmerztherapie

Schmerzpsychologen

Akute Schmerzen warnen uns und unseren Körper vor schädlichen Einwirkungen. Sie sind in der Regel nach kurzer Zeit mit entsprechender Akutschmerzbehandlung zu lindern oder gehen von selbst zurück. Verselbstständigt sich der Schmerz, indem er sich von der eigentlichen Ursache ablöst und diese überdauert, kann er anhaltend, chronisch werden und verliert seine lebensnotwendige Warnfunktion. Aus diesem Grunde ändert sich das Therapieregime: Eine multimodale Behandlung mit schmerzmedizinischen und –psychologischen Verfahren ermöglicht, Ihnen die Schmerzen zu nehmen, ohne dass
eine lebensnotwendige Funktion entfällt.

Spezielle psychologische Schmerzpsychotherapie

Psychologengespräch

Jeder Schmerz hat immer eine körperliche und eine psychische Seite. Diese sind so eng miteinander verbunden, dass es kaum sinnvoll ist, es zu trennen. Jeder Schmerzreiz wird letztendlich zentral enkodiert und verarbeitet. Und daran sind psychische Voränge beteiligt, sowohl unsere Aufmerksamkeit als auch unsere Gedanken und Gefühle haben einen entscheidenden Einfluss auf die Schmerzverarbeitung. Darauf baut die Schmerzpsychologie auf und ermöglicht gemeinsam mit der Schmerzmedizin eine multimodale Behandlung Ihrer Schmerzen.

Postoperativer Schmerzdienst