Forschung
Forschung

Die Schwerpunkte unserer Forschung sind (1) Barrierefunktion der Haut, (2) Tumorbiologie (3) Wundheilung, (4) molekulare Andrologie und (5) die Entwicklung von neuen Testsystemen für Haut, Schleimhaut und Auge.
Im Rahmen dieser Schwerpunkte beschäftigen wir uns mit entzündlichen Hauterkrankungen wie dem Atopischen Ekzem (Neurodermitis) und der Psoriasis vulgaris, verschiedenen kutanen und andrologischen Tumoren, wie z.B. dem malignen Melanom, dem Merkelzellkarzinom und dem Hodentumor, akuten und chronischen Wunden und der männlichen Infertilität. Dabei ist für uns der „bench to bedside“ Gedanke ein wichtiger Aspekt, so dass es unser Ziel ist, neue Kenntnisse, die wir in der Grundlagenforschung gewinnen letztlich nutzbringend für den Patienten einsetzen zu können.

Näheres zu den einzelnen Themen finden Sie in den Beschreibungen der einzelnen Arbeitsgruppen und Studien . Eine Übersicht über die Publikationsleistung unserer Klinik in den letzten Jahren finden Sie unter "Publikationen ".

  • Adresse Anfahrt
    Adresse

    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

    Klinik für Dermatologie und Venerologie

    Campus Forschung N27, EG

    Martinistraße 52

    20246 Hamburg

  • Lageplan
    Lageplan

    Lageplan (PDF 262 KB)