Förderung

Die Forschung von Prof. Stefano Panzeri wird u.a. unterstützt von

  • dem Rahmenprogramm H2020 der Europäischen Union