Doktoranden

Die I. Medizinische Klinik bietet viele spannende Themen für anspruchsvolle Promotionen. Wir betreuen medizinische und naturwissenschaftliche Doktoranden in verschiedenen wissenschaftlichen Arbeitsgruppen im Bereich der Grundlagen- und klinisch angewandten Forschung. Für medizinische Doktorarbeiten ist der Zeitbedarf mindestens 6 Monate in Vollzeit oder 12 Monate studienbegleitend. Maßgeblich ist das Promotionsverfahren der Medizinischen Fakultät.

Einen ersten Überblick über aktuelle Forschungsthemen erhalten Sie hier: Beschreibung Forschungsgruppen I. Medizinische Klinik . Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit den jeweiligen Arbeitsgruppenleitern auf.

Viele in unserer Klinik laufenden Promotionen werden im Rahmen des Graduiertenkollegs "Entzündung und Regeneration" realisiert. Alle Informationen zum Studienprogramm und Betreuungskonzept finden Sie hier: GRK Für Humanmediziner schreibt das Graduiertenkolleg jedes Jahr zehn Stipendien aus.

Zertifikat - Assoziierte Klinik der Deutschen Leberstiftung 2019
European Reference Network for rare or low prevalence complex diseases //Network, Hepatological Diseases (ERN RARE-LIVER)
Logo SFB841 - Projekt: Leberentzündung: Infektion, Immunregulation und Konsequenzen
Logo KFO306 - Projekt: Primär Sklerosierende Cholangitis
Logo ENETS - European Neuroendocrine Tumor Society