• Information
    CORONA-VIRUS

    Das UKE hat für Sie allgemeine Hin­weise zum neu­artigen Corona-­Virus, Hygiene­empfeh­lungen sowie Ant­worten auf häufig gestell­te Fragen zusammen­ge­stellt. Außerdem finden Sie hier Infor­mationen über die aktu­elle Situation im UKE.

    Weitere Informationen

Ihr Adipositas-Centrum im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf


Herzlich willkommen im Adipositas-Centrum,

das Universitäre Adipositas-Centrum bietet Menschen mit krankhaftem Übergewicht (Adipositas, ab einem BMI > 35 kg/m²) eine optimale und individuelle Betreuung und Therapie in einem mehrstufigen Verfahren.

Das Zentrum des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf ist deutschlandweit eines von vier durch die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) zertifizierten Exzellenzzentren und gleichzeitig das einzige universitäre Exzellenzzentrum. Es stellt die höchste von drei Zertifizierungsstufen dar.

Die Basis unserer Arbeit im Adipositas-Centrum bildet das sogenannte interdisziplinäre multimodale Stufenkonzept. Durch die enge, disziplinübergreifende Fachkompetenz in der Behandlung der Adipositas - im Rahmen einer "Rund-um-die-Uhr-Versorgung" auf höchstem medizinischen und therapeutischen Niveau - stellen wir eine auf den einzelnen Patienten zugeschnittene, ganzheitliche Versorgung sicher. Dieses Konzept beinhaltet eine umfassende konservative Therapie, wenn notwendig und gewünscht auch eine operative Behandlung und eine langfristige Nachsorge.


Für Ihre Fragen steht Ihnen unser Team jederzeit zur Verfügung:

+49 (0) 40 7410 - 28599

Unser Team bietet Ihnen ein ganzheitliches Therapieangebot:



Alles rund um Adipositas

Ausführliche Informationen über das Krankheitsbild Adipositas, das Behandlungskonzept und die möglichen Operationstechniken erfahren Sie hier.


Adipositaschirurgie

(Magenband, Magenbypass, Schlauchmagen, Mini-Bypass, SADI-S, Revisionseingriffe, Endoskopische Verfahren ohne Operation)


Zweitmeinungsservice

Sie sind unzufrieden mit dem Ergebnis Ihrer Behandlung (z.B. Gewichtsverlust) und wünschen eine zweite Meinung. Wir bieten Ihnen eine unabhängige Einschätzung Ihrer bisherigen Behandlung an.


Adipositas-Centrum - So arbeiten wir

Adipositas-Centrum

Prof. Dr. Jens Aberle und Prof. Dr. Oliver Mann leiten das Adipositas-Centrum am UKE (v.l.)

Ihr Kontakt zum Adipositas-Centrum



Reportagen & Berichte | UKE Life

Wenn Leichtsein so leicht wäre!

Wenn Leichtsein so leicht wäre!

Jeder fünfte Deutsche ist adipös, krankhaft übergewichtig. Und jeder von ihnen hat ein persönliches Schicksal – und nicht selten einen jahrelangen Kampf gegen die Kilos geführt, den die wenigsten allein gewinnen. Patienten, die sich im Adipositas-Centrum des UKE behandeln ließen, erzählen aus ihrem Leben.

Zur ganzen Geschichte | UKE Life

Fit durch den alten Elbtunnel - das war für Benjamin Eisenhardt bis vor Kurzem undenkbar

Mein Leben läuft wieder!

Sich die Schuhe zu binden, ins Auto einzusteigen oder einen passenden Platz im Café zu finden, stellte Benjamin Eisenhardt noch vor Kurzem vor unlösbare Probleme. Im vergangenen Sommer berichteten wir in UKE Life, dass der Ex-Profifootballer bereits mit Anfang 20 wegen seines starken Übergewichts an Arthrose in Fuß und Knie litt und ständig Rückenschmerzen hatte. „Seit der Magenverkleinerung und dem Gewichtsverlust ist alles wie weggeblasen, ein ganz neues Lebensgefühl“, strahlt der Zweimetermann.

Zur ganzen Geschichte | UKE Life

Zertifikat - Exzellenzzentrum für Adipositaschirurgie