Lehrangebote

Dozentinnen und Dozenten der Forschungssektion "Child Public Health" beteiligen sich neben ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit auch an der Ausbildung von Medizinstudierenden im Modellstudiengang iMed am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Dabei unterstützen sie die Lehre in den folgenden Wahlpflichtfächern (Second Tracks):

  • Psychosoziale Medizin und Versorgungsforschung

  • Präventive Medizin

  • Interkulturelle Kompetenz und internationale Medizin (interMed)

Ein wichtiger fachübergreifender Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung des Grundverständnisses zur psychischen Gesundheit und gesundheitsbezogenen Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland und auf internationaler Ebene. Zudem wird der Stellenwert von Prävention und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter betrachtet. Neben der Vermittlung dieser inhaltlichen Themen, stellt die Förderung der wissenschaftlichen Kompetenz einen weiteren Schwerpunkt der Lehrveranstaltungen dar. Dazu werden in verschiedenen Lehrformen laufende und abgeschlossene Projekte der Forschungssektion vorgestellt und diskutiert. Ziel ist es, den Studierenden einen Eindruck des wissenschaftlichen Alltags anhand von Beispielen und Übungen zu vermitteln. Weitere Informationen sind auf Moodle im Bereich der einzelnen Second Tracks zu finden hier (Zugangsberechtigung erforderlich).

Ansprechpartnerin: Franziska Reiß ( f.reiss@uke.de )