29.04.2020

Dr. Stefan Werner erhält DFG-Mittel für drei Jahre

Die Deutsche Froschungsgemeinschaft (DFG) hat unserem Geförderten Dr. Stefan Werner (Medical Scientist mit externem Partner) für ein gemeinsames Projekt mit Prof. Dr. Klaus Pantel für das Projekt "Analyse der RAI2 Funktion bei der Antiandrogenresistenz des Prostatakarzinoms" Mittel für drei Jahre bewilligt. Damit nehmen die Arbeiten von Dr. Werner rund um das bisher weitgehend unerforschte Protein RAI2 und seine Rolle in der Metastasierung von soliden Tumoren weiter Fahrt auf und die Arbeitsgruppe kann sich personell erweitern.

Wir freuen uns mit unserem Geförderten und Prof. Pantel und gratulieren herzlich!