Spezialangebote der Praxis für Physiotherapie

Mit LSVT®BIG für Parkinsonpatienten, der Forced-Use-Therapie (CIMT) für Patientinnen und Patienten mit Hemiparese oder unserem Laufbandtraining bieten wir Ihnen außergewöhnliche Behandlungsmöglichkeiten.

MAPLe 24-Messpunkte-Sonde

Beckenbodendysfunktion

Elektroden messen die Muskelaktivitäten von Beckenboden- und Schließmuskulatur und stellen deren Effektivität dar.
Je nach Diagnoseergebnis können mittels Elektrostimulation die schwachen Muskelbereiche gekräftigt oder die verspannten und schmerzhaften Muskelbereiche gelockert werden.

Weitere Informationen

LSVT®BIG

LSVT®BIG

Es gibt in der Therapie nur ein Ziel – „GROSSE Amplituden“ bei Ganzkörperbewegungen (BIG)!
Durch die intensiven und großen Amplituden werden Sie aus Ihren kleinen Bewegungen herausgeholt und das Gehirn wird auf „normale“ Bewegungsamplituden sensorisch neu kalibriert.

Weitere Informationen

Forced Use Therapie

Forced-Use-Therapie (CIMT)

Bei der Forced-Use-Therapie (CIMT) handelt es sich um ein intensives Trainingsprogramm für Patienten mit einer Hemiparese. Die Therapie umfasst einen Behandlungszeitraum von zwei Wochen und wird ambulant in einer 1-1-Betreuung durchgeführt.

Weitere Informationen

Laufbandtraining

Laufbandtraining

Den Bewegungsablauf sicher trainieren

  • unter Teilbelastung
  • um das Gleichgewicht und die Reaktionsfähigkeit zu trainieren
  • um den Bewegungsablauf einzuschleifen

Weitere Informationen