Krebstherapiestudien am UCCH

Für Patientinnen und Patienten mit einer Krebserkrankung besteht häufig die Möglichkeit, an aktuellen Studien mit innovativen Therapien teilzunehmen. In der Regel handelt es sich um Therapieoptimierungsstudien oder Untersuchungen, die sich mit der Evaluierung von neuen Therapien beschäftigen. Für Krebspatienten kann eine solche Studie besonders dann von Interesse sein, wenn die bekannten Behandlungsmethoden nicht befriedigend sind und/oder keine sonstige erfolgversprechende Therapie (mehr) zur Verfügung steht.

Leiter der Interdisziplinären Studienzentrale des Hubertus Wald Tumorzentrums - Universitäres Cancer Center Hamburg (UCCH) ist Herr Dr. Alexander Stein.

Ansprechpartnerinnen:

Studienbäume

Sogenannte Studienbäume zeigen modellhaft unter Bedingungen klinischer Studien entwickelte Therapiekonzepte. Diese Darstellungen stehen den Mitgliedern und Kooperationspartnern des UCCH in unserem TrialFinder (Download weiter unten auf dieser Website) zur Verfügung. Wenden Sie sich bei Fragen zu klinischen Studien gerne an die Mitarbeiter der onkologischen Studienzentralen des UCCH-Netzwerks (Ina Böhlke, +49 (0) 40 7410 - 57118 , i.boehlke@uke.de ).

Aktuelle offene Studien

Wenn Sie eine/n Ihrer Patientinnen/Patienten für eine der im TrialFinder (siehe unten) gelisteten Studien anmelden möchten, wenden Sie sich gerne an unsere Ansprechpartner der Interdisziplinären Studienzentrale des UCCH (Kontakte siehe oben).

Einen Überblick über alle offenen Studien/Studienbäume finden Sie im TrialFinder.

Link zum TrialFinder