• News
  • News

    20. Januar 2023

    Tag der Seltenen Erkrankungen am UKE

    "Hilfe im Dschungel der Versorgungsstrukturen"
    Online-Kurzvorträge mit interaktiver Diskussionsrunde

    Samstag, 25. Februar 2023  10.00 – 11.35 Uhr

    weitere Informationen im Flyer


    13. Januar 2023

    11. MVF-Onlinekongress (Teil 2): „Priorisierungskatalog Versorgungsforschung“

    Der gemeinsam zu konsentierende „Priorisierungskatalog Versorgungsforschung“ soll die wichtigsten Themen aufzeigen, die die Versorgungsforschung zu erarbeiten hat, um unser Gesundheitssystem nachhaltig zu verbessern.
    Aufgrund vielfältiger Rückmeldungen - hohe Arbeitsbelastung, Termin kurz vor den Weihnachtsfeiertagen - haben wir uns entschlossen, statt einer Präsenzveranstaltung nun einen Online-Kongress in zwei Teilen durchzuführen.
    Teil 1 fand am Vormittag des 13.12.22,
    Teil 2 findet am Vormittag des 24.1.23 statt.

    Jetzt kostenlos anmelden zu Teil 2 des MVF-Kongresses "Priorisierungskatalog Versorgungsforschung" am 24.01.2023 9:00 - 12:30 Uhr


    13. Januar 2023

    Programm der 11. DNVF-Spring-School online

    Weitere Informationen zu den 23 Modulen aus unterschiedlichen Bereichen der Versorgungsforschung und Anmeldemodalitäten finden Sie hier: DNVF-Spring School 2023 - Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung e. V. .

    Die Spring-School findet dieses Jahr vom 27.03 – 30.03. an der Europäischen Fachhochschule in Berlin statt.

    Der Frühbucherrabatt gilt noch bis zum 23.01.2023.


    12. Januar 2023

    BMC-Fachtagung „Neue Wege für die Versorgung: regional und integriert“

    Neue Wege in der Versorgung: regional und integriert u.a. mit Peter Zamory (Hamburgische Bürgerschaft), Dr. Claudia Brase (Hamburgische Krankenhausgesellschaft), Birgit Pätzmann-Sietas (Deutscher Pflegerat), Thomas Bodmer (DAK-Gesundheit) und Dr. Monika Schliffke (Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein).

    Donnerstag, 16. Februar 2023, 14:00-17:30 Uhr

    Dialoghaus Hamburg, Alter Wandrahm 4, 20457 Hamburg.

    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenpflichtig.

    Zur Anmeldung


    30. September 2022

    6. HAM-NET Symnposium: Public Health in Hamburg – Eine Standortbestimmung am 8. Dezembert 2022 im Erikahaus, UKE

    Public Health und Versorgungsforschung sind als fachübergreifende Forschungsgebiete eng miteinander verbunden. Beide gewinnen in Deutschland zunehmend an Bedeutung – nicht nur vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie. Dies ist der Grund dafür, dass sich das Center for Health Care Research im letzten Jahr für eine thematische Erweiterung entschieden und sich entsprechend in Center for Health Care Research & Public Health (CHCR & PH) umbenannt hat. Es folgt damit auch den Empfehlungen des Wissenschaftsrates.

    Weitere Informationen


  • 20. Januar 2023

    Tag der Seltenen Erkrankungen am UKE - Hilfe im Dschungel der Versorgungsstrukturen

    Am Samstag, den 25. Februar findet von 10:00 - 11:35 Uhr eine Online-Informationsveranstaltung zu den Versorgungsstrukturen für Personen mit seltenen Erkrankungen des Martin Zeitz Centrum für Seltene Erkrankungen statt.

    Nähere Informationen entnehmen Sie dem Flyer

    24. Januar 2023

    Research Colloquium „Medical Psychology“: Decolonizing global mental health?

    Am 24. Januar 2023 von 14:00-15:30 Uhr im Hörsaal der Augenklinik findet im Rahmen des Research Colloquiums Instituts für Medizinische Psychologie ein Vortrag von Prof. Dr. Leslie Swartz (Department of Psychology, Stellenbosch University, South Africa).

    Leslie Swartz Veranstaltung

    16.01.2023

    BMC Kongress 2023

    18.-19. April 2023, Berlin

    Die Anmeldung des BMC Managed Care - Kongresses ist eröffnet. Das Programm, Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier: BMC Kongress

    17. Februar 2023

    4. Charité-Versorgungsforschungskongress

    Themenschwerpunkte des Programms:

    • Ambulante und sektorenübergreifende Versorgung
    • Vulnerable Gruppen und Personen mit chronischen Erkrankungen
    • Notfall- und Akutversorgung
    • Telemedizin und Digital Health
    • Prävention in und durch Versorgung
    • COVID-19

    Weitere Details zum Kongress werden wir so bald wie möglich auf der Webseite der Plattform – Charité Versorgungsforschung unter „Veranstaltungen“ zur Verfügung stellen.



    13. Januar 2023

    11. DNVF-Spring-School

    Vom 27.03.-30.03.2023 findet die DNVF-Spring-School in Berlin statt. Es werden 23 verschiedene Seminare angeboten.Bis zum 23.01.23 gelten die Frühbucherrabatte. Die verschiedenen Module und die Teilnahmegebühren sind dem Flyer zu entnehmen. Programm DNVF Spring School


    05. - 07. Oktober 2022

    21. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung (DKVF 2022)

    zur Webseite


    26. Oktober 2022

    Methodenfortbildung in der Versorgungsforschung 2022 - Themenreihe: Epidemiologische Methoden (Gute Epidemiologische Praxis, Digitale Epidemololgie, REDCap, Kausalität, u.v.m.)

    Directed Acyclic Graphs I
    Referenten: Dr. Matthias Belau, Christian Wiessner, MSc, IMBE, UKE
    Moderation: Dr. Christina Lindemann, CHCR, UKE

    15:30 - 16:30, online (via Zoom)

    weitere Informationen


    9. November 2022

    Methodenfortbildung in der Versorgungsforschung 2022 - Themenreihe: Epidemiologische Methoden (Gute Epidemiologische Praxis, Digitale Epidemololgie, REDCap, Kausalität, u.v.m.)

    Directed Acyclic Graphs II: Praktische Anwendung
    Referenten: Dr. Matthias Belau, Christian Wiessner, MSc, IMBE, UKE
    Moderation: Dr. Jens Klein, Institut für Medizinische Soziologie, UKE; Dr. Christina Lindemann, CHCR, UKE

    15:30 - 16:30, online (via Zoom)

    weitere Informationen


    8. Dezember 2022

    6. HAM-NET Symposium: Public Health in Hamburg – Eine Standortbestimmung

    Erikahaus, UKE

    Standortbestimmung Public Health und Versorgungsforschung sind als fachübergreifende Forschungsgebiete eng miteinander verbunden. Beide gewinnen in Deutschland zunehmend an Bedeutung – nicht nur vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie. Dies ist der Grund dafür, dass sich das Center for Health Care Research im letzten Jahr für eine thematische Erweiterung entschieden und sich entsprechend in Center for Health Care Research & Public Health (CHCR & PH) umbenannt hat. Es folgt damit auch den Empfehlungen des Wissenschaftsrates.

    weitere Informationen und zur Anmeldung


    30. November 2022

    Methodenfortbildung in der Versorgungsforschung 2022 - Themenreihe: Epidemiologische Methoden (Gute Epidemiologische Praxis, Digitale Epidemololgie, REDCap, Kausalität, u.v.m.)

    Forschungswerkstatt: Directed Acyclic Graphs:
    Referenten:
    Dr. Matthias Belau, Christian Wiessner, MSc, IMBE, UKE
    Moderation: Dr. Jens Klein, Institut für Medizinische Soziologie, UKE; Dr. Christina Lindemann, CHCR, UKE

    15:30 - 17:00, online (via Zoom)

    weitere Informationen