Bewerbungsverfahren für den Studiengang Hebammenwissenschaft

Das Bewerbungsverfahren besteht aus mehreren Schritten:

  • Erfolgreiche Teilnahme am gemeinsamen Auswahlverfahren der verantwortlichen Praxiseinrichtungen in Hamburg
  • Abschluss eines Vertrages mit einer verantwortlichen Praxiseinrichtung
  • Bewerbung um einen Studienplatz mit Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung: erfolgreicher Abschluss der Fachhochschulreife, Allgemeinen Hochschulreife, Fachgebundenen Hochschulreife oder Meister*in oder Fachwirt*in

Schritt 1: Anmeldung zum Auswahlverfahren der verantwortlichen Praxiseinrichtungen

Anmeldung für das gemeinsame Auswahlverfahren der verantwortlichen Praxiseinrichtungen in Hamburg war im Zeitraum vom 25.03. bis zum 15.04.2020. Später eingehende Anmeldungen konnten und können nicht mehr berücksichtigt werden. Die Bewerberinnen und Bewerber, die sich im Anmeldezeitraum registriert haben, finden mit den bei der Registrierung verwendeten Daten weitere Informationen im Anmeldeportal .

Verantwortliche Praxiseinrichtungen in Hamburg sind:


Die verantwortlichen Praxiseinrichtungen sind für die Durchführung des berufspraktischen Teils des Studiengangs Hebammenwissenschaft verantwortlich und schließen für die Dauer des Studiums einen Vertrag mit den Studierenden. Die verantwortlichen Praxiseinrichtungen kooperieren jeweils mit weiteren Kliniken in Hamburg und im Umland sowie mit freiberuflichen Hebammen.

Schritt 2: Zentrales Assessment Center

Einladung der angemeldeten Bewerberinnen und Bewerber zu einem zentralen Assessment Center, das derzeit für die zweite Mailhälfte geplant ist. Ob das zweistufige Verfahren mit schriftlichem Test und Interviews so durchgeführt werden kann oder z.B. durch ein angepasstes Online-Verfahren ersetzt wird, hängt von der weiteren Entwicklung der COVID-19-Pandemie ab. Weitere Informationen folgen zum gegebenen Zeitpunkt.

Schritt 3: Vertrag mit einer verantwortlichen Praxiseinrichtung

Die ausgewählten Bewerberinnen und Bewerber erhalten voraussichtlich Anfang Juli einen Vertrag mit einer verantwortlichen Praxiseinrichtung bzw. eine verbindliche Zusage des folgenden Vertrags (Laufzeitbeginn des Vertrags: 01.09.2020).

Schritt 4: Bewerbung um Studienplatz und Immatrikulation

Die ausgewählten Bewerberinnen und Bewerber bewerben sich im Zeitraum vom 01.06. bis zum 15.07.2020 über das Online-Bewerbungsportal der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg um einen Studienplatz und stellen einen Zulassungsantrag mit den erforderlichen Unterlagen:

  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Vertrag bzw. verbindliche Zusage des folgenden Vertrags durch eine verantwortliche Praxiseinrichtung

Der Versand der Zulassungsbescheide durch die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg erfolgt bis Mitte August. Nach Erhalt des Zulassungsbescheids erfolgt die Immatrikulation an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg und an der Universität Hamburg.

Bei Fragen zum Seiteninhalt wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Daniela Vogel