Fortbildung in der Klinik für Stammzelltransplantation

Jeden Mittwoch um 15.30 Uhr finden durch die Klinik organisierte Fortbildungen mit transplantationsspezifischen Themen statt. Der Fortbildungsplan bietet eine strukturierte Reihung aus

  • Vorträgen externer Referenten aus der ganzen Welt zu Themen aus Stammzelltransplantation mit den Schwerpunkten
    • Spender-gegen-Wirt-Reaktion
    • antiinfektive Zelltherapie
    • Transplantation des älteren Menschen
    • Konditionierungsregime
    • Entstehung neoplastischer Erkrankungen (Myelofibrose, akute Leukämien)
  • Journal Club - Diskussion eines oder weniger aktueller Publikationen zu einem "brennenden" Thema
  • Vorstellung in der Klinik durchgeführter Studien
  • Qualitätssicherung durch intensive Diskussion individueller Patientenverläufe

Der aktuelle Fortbildungsplan ist über das Sekretariat der Klinik einsehbar.

Die Klinik führt die für die Behandlung unserer Patienten relevanten Tumorboards (Leukämie, Lymphom, Myelom) durch beziehungsweise ist in diesen vertreten.

Desweiteren nimmt die Klinik aktiv an der freitäglich stattfindenden Fallvorstellung des Zentrums für Innere Medizin teil.

Alle zwei Jahre wird aus der Interdisziplinären Klinik für Stammzelltransplantation das internationale Symposium MODERN TRENDS IN HUMAN LEUKEMIA & CANCER in Wilsede in der Lüneburger Heide organisiert. Das 21. Symposium findet vom 18. - 21. Juni 2016 statt.

Sprechen Sie uns an