Behandlungsmöglichkeiten

  • Hochschulambulanz
  • Hochschulambulanz
    Zahnärztin bei der Behandlung

    Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient

    Hier können Sie sich durch einen der zahnärztlichen Mitarbeiter der Abteilung (Assistentenbehandlung) behandeln lassen.

    Wir bieten das gesamte Spektrum der zahnärztlichen Prothetik an. Dies schließt die Prophylaxe und die parodontologische, konservierende, funktionstherapeutische Vorbehandlung ein. Wir rehabilitieren unsere Patienten mit festsitzendem, abnehmbarem und kombiniertem Zahnersatz. Ästhetische Gesichtspunkte finden ebenso Eingang wie modernste Verfahren in der Implantatprothetik und der Adhäsivprothetik.

    Daneben bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit als Patient an aktuellen klinischen Studien teilzunehmen. Dabei handelt es sich in der Regel um die Erprobung eines Materials (einzelne Werkstoffe wie Kunststoff oder Keramik, oder aber Produkte wie z.B. Implantate), das sich zuvor schon in Laborversuchen als zuverlässig erwiesen hat.

    Die Entscheidung, welche der Möglichkeiten für Sie in Frage kommen, wird mit Ihnen zusammen durch einen unserer in der Prothetischen Aufnahme tätigen Zahnärzte getroffen. An dieser Stelle findet auch eine erste Untersuchung und Aufklärung über die in Ihrem Fall möglichen therapeutischen Alternativen statt.

    Um Ihnen die Wartezeit zu verkürzen, können Sie ab sofort Termine für Erstberatung zu allen Fragen der Zahnersatzbehandlung vereinbaren. Termine finden in Zukunft ausschliesslich zu telefonisch vereinbarten Terminen statt. Bitte melden Sie sich daher grundsätzlich vorher telefonisch an. Sie erreichen uns zur Terminabsprache telefonisch unter: 040 - 7410 - 52261 .

  • Studentenbehandlung

    Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient

    Sie interessieren sich für eine zahnprothetische Behandlung im Studentenkurs unserer Abteilung. Wir bitten Sie, dabei folgendes zu beachten:

    • Die Behandlung erfolgt durch Studenten des 7. bis 10. Semesters (2.- 5. klinisches Semester) unter Anleitung und Aufsicht von Assistenzzahnärzten.

    • Die Behandlung kann nur während der Semester erfolgen, das heißt von April bis Mitte Juli (Sommersemester) und von Mitte Oktober bis Mitte Februar (Wintersemester).

    • Die Behandlungszeiten sind Montag bis Donnerstag am Vormittag oder am Nachmittag, abhängig davon in welchem der Kurse ihr Behandler eingeschrieben ist. Die genauen Behandlungszeiten ergeben sich durch Absprache mit Ihrem Behandler.

    • Wir versuchen Ihre Behandlung möglichst schnell, spätestens zu Beginn des folgenden Semesters zu beginnen. Wir können Ihnen allerdings keinen festen Zeitpunkt garantieren, da nur eine begrenzte Anzahl von Behandlern zur Verfügung stehen.

    • Wir sind besonderes bemüht, Ihnen eine sehr hochwertige, langlebige Restauration anbieten zu können. Um einen möglichst reibungslosen Kursablauf zu erreichen, ist es daher - abhängig von der Art der Behandlung - notwendig, dass Sie Sich im Durchschnitt etwa 2 x wöchentlich vormittags oder nachmittags behandeln lassen können. Als Vergütung für den Ihnen entstehenden Zeitaufwand wird Ihnen ein Teil des zahnärztlichen Honorars erlassen.

    • Eine genaue Aussage über Art, Umfang, Risiken und Kosten der Behandlung kann erst nach eingehender Befundung durch den zugeteilten Studenten geschehen und erfolgt i. d. R. durch den Kursassistenten.

    • Leider ist aus medizinischen Gründen nicht jeder Patient für eine Behandlung im Studentenkurs geeignet, so dass wir die Teilnahme im Studentenkurs nicht immer garantieren können.


    Wir würden uns freuen, Sie als Patient bei uns begrüßen zu können.

  • Privatambulanz bei Prof. Dr. med. dent. Heydecke

    Herzlich Willkommen auf der Informationsseite der Privatambulanz von Prof. Dr. G. Heydecke

    Unsere Sprechzeiten sind von Montag bis Donnerstag jeweils von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr sowie Freitag von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

    Nach Absprache können Behandlungen auch außerhalb der Sprechzeiten durchgeführt werden.Damit wir uns für Ihre Behandlung die notwendige Zeit nehmen können, bitten wir Sie um eine vorherige Terminvereinbarung unter der 040 - 7410 - 55055 .

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch

    Ihr Prof. Dr. G. Heydecke

  • Information
    Öffnungszeiten

    Mo - Do: 08.00 - 17.00 Uhr
    Fr: 08.00 - 13.00 Uhr