Weiterbildung zum Fachzahnarzt/Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

In der Poliklinik für Kieferorthopädie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf kann der universitäre Abschnitt der Fachzahnarztweiterbildung zum Kieferorthopäden absolviert werden.

Studentische Lehre

Für den klinischen Abschnitt des Studiums der Zahnheilkunde werden folgende Kurse angeboten:

- Kurs der kieferorthopädischen Behandlung I
- Kurs der kieferorthopädischen Technik
- Kurs der kieferorthopädischen Behandlung II

Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Website für Studierende des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf, im Studierendensekretariat und am Aushang im Haus O 58 (2. OG).
Studium und Lehre am UKE

Modellstudiengang Zahnmedizin iMEDDENT

Ab dem Wintersemester 2019/2020 bieten wir mit dem integrierten Modellstudiengang Zahnmedizin iMEDDENT ein zukunftsorientiertes Konzept für die Ausbildung von Zahnärztinnen und Zahnärzten. Zentrales Leitbild ist die Interdisziplinarität durch themen- und symptombezogene Vernetzung der zahnmedizinischen Disziplinen untereinander sowie mit den Grundlagenfächern und klinischen Fächern der Medizin.

Weitere didaktische und inhaltliche Besonderheiten sind der frühe Patientenkontakt, der Erwerb psychosozialer und kommunikativer Kompetenzen sowie die wissenschaftliche Ausrichtung. Modellstudiengang Zahnmedizin iMEDDENT

Auf unserer Internetseite haben wir die wichtigsten Informationen für das Fach Kieferorthopädie für Studierende, Lehrende und Studieninteressierte zusammengestellt. Insgesamt gliedert sich der Modellstudiengang in 20 Module mit kieferorthopädischen Lehrinhalten in den folgenden Modulen:

Semester 1.
Modul B1: Einführung in die Kieferorthopädie, Drahtbiegeübungen

Semester 2.
Modul B2: Physik (Biomechanik), Abformung am Patienten und Modellherstellung

Semester 3.
Modul C1: Prä- und postnatale Kieferentwicklung

Semester 4.
Modul C2: Anatomie des Kopfes unter kieferorthopädischen Aspekten;
Modul E1: Kieferorthopädische Befunderhebung sowie die Herstellung herausnehmbarer Geräte

Semester 6.
Modul G1: Kieferorthopädische Aspekte der Zahntraumatologie

Semester 7.
Modul D3: Kieferorthopädische Diagnostik

Semester 8.
Modul E2: Diagnostik und Therapie komplexer Patientenfälle

Semester 9.
Modul H1: Diagnostik und Therapie komplexer Patientenfälle;
Modul E3: Diagnostik und Therapie komplexer Patientenfälle sowie Chairside-Teaching

Semester 10.
Modul H2: Interdisziplinäre Patientenfälle;
Modul G2: Diagnostik und Therapie von Lippen-, Kiefer- Gaumenspalten

Externe Lehrangebote

Schnittstellen MKG-Chirurgie und Orthodontie
Dozenten: Prof. Dr. Dr. P. Pohlenz, Prof. Dr. A. Klocke
Termin: 2h, n.V.
empfohlen ab 9. Fachsemester
Anmeldung unter: info@mkg-zentrum-pohlenz.de

Spezielle Aspekte der kieferorthopädischen Behandlungsplanung und Therapie
Dozent: Prof. Dr. A. Klocke
Termin: 2h, n.V.
empfohlen ab 9. Fachsemester
Anmeldung unter: klocke@klockeorthodontics.de

Schnittstellen MKG-Chirurgie und Orthodontie
Dozenten: Prof. Dr. Dr. P. Pohlenz, Prof. Dr. A. Klocke
Termin: 2h, n.V.
empfohlen ab 9. Fachsemester
Anmeldung unter: info@mkg-zentrum-pohlenz.de