Über die Klinik

Unsere Aufgaben sind die Prävention, Diagnostik, Behandlung und Rehabilitation von psychischen und psychosomatischen Auffälligkeiten und Störungen bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen unter Beachtung ihrer Einbindung in das familiäre und soziale Lebensumfeld.

Wir behandeln das gesamte Spektrum kinder- und jugendpsychiatrischer bzw. -psychosomatischer Probleme und Erkrankungen und halten dafür ein umfangreiches ambulantes, teil- und vollstationäres Versorgungsangebot mit insgesamt über 60 voll- und teilstationären Behandlungsplätzen vor. Außerdem widmen wir uns der Vertretung der Interessen unserer Patienten, der Öffentlichkeitsarbeit sowie gesundheitspolitischen Fragen und übernehmen gutachterliche Funktion.

Wir vertreten unser Fach in der studentischen Lehre und Facharztausbildung. Außerdem führen wir regelmäßig Fortbildungen für verschiedene Berufsgruppen durch. In der Forschung beschäftigen wir uns mit einem breiten Spektrum epidemiologisch, evaluatorisch und sozialpsychiatrisch geprägter Fragestellungen.

Es bestehen enge Kooperationen mit dem der Klinik angegliederten Deutschen Zentrum für Suchtfragen des Kindes- und Jugendalters , dem Altonaer Kinderkrankenhaus und der MediClin Seepark Klinik .

Verantwortlich für den Inhalt
Autoren: Claus Barkmann und Sandra Vollmer
Erstellung: 04.04.2016
Letzte Änderung: 04.04.2016