Unsere kinderchirurgische Forschungsgruppen

Arbeitsgruppe Minimal-invasiv Chirurgie

Leitung: PD Dr. Michael Boettcher

Mitarbeiter: Dr. Stefan Mietzsch, Cand. psych. Johannes Boettcher

Projekte: Etablierung von Trainingsmethoden zur Vermittlung von operativen Fähigkeiten, Roboter-assistierte Eingriffe in der Kinderchirurgie.

Arbeitsgruppe Fetalchirurgie

Leitung: PD Dr. Robert Bergholz

Mitglieder: Dr. Katharina Wenke, PD Dr. Michael Boettcher

Kooperation: Prof. Kurt Hecher (Klinik für Geburtshilfe), Dr. Thomas Krebs (Spital St. Gallen)

Projekte: Über die Pathogenese und pränatale Behandlung von Erkrankungen wie Gastroschisis, kongenitale Zwerchfellhernie (CDH), Meningomyelozele (MMC)

Arbeitsgruppe Kinderonkologie

Leitung: Dr. Georg Echenburg & PD Dr. Michael Boettcher

Mitglieder: Dr. Julian Trah

Kooperation: Dr. Patrick Schlegel (Universität Tübingen)

Projekte: u.a. Immunmodulation bei der Behandlung von Neuroblastomen und anderen soliden Tumoren

Arbeitsgruppe Sepsis und Peritonitis

Leitung: PD Dr. Michael Boettcher

Mitglieder: Dr. Julian Trah, Dr. Michaela Klinke, Dr. Stefan Mietzsch

Kooperation: Prof. Dr. Singer (Abteilung für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin), Dr. Tobias Fuchs (Klinik für klinische Chemie)

Projekte: Biomarker bei neonataler und kindlicher Sepsis. Inflammationsmodulation bei Volvulus, Peritonitis sowie nekrotisierender Enterokolits (NEC)

Arbeitsgruppe Morbus Hirschsprung

Leitung: Prof. Dr. Reinshagen

Mitglieder: Dr. Binh Pham, PD Dr. Robert Bergholz, PD Dr. Michael Boettcher

Kooperation: Prof. Dr. Marcus Altfeld (Heinrich-Pette-Institut), Prof. Dr. Dr. Jakob Izbicki und PD Dr. Daniel Perez (Klinik für Allgemeinchirurgie)

Projekte: Immunologische und genetische Aspekte in der Pathogenese und Behandlung des Morbus Hirschsprung