Toxikologische und immunologische Laboruntersuchungen

Neben der arbeitsmedizinischen Forschung steht das ZfAM auch als Dienstleister für Laboranalysen und medizinisch-toxikologische Fragestellungen zur Verfügung. Das Institut betreibt hierzu Fachlabore mit spezieller arbeitsplatz- und umweltbezogener instrumenteller Analytik, sowie ein Allergologie Labor. Gerne können Sie sich dazu von uns beraten lassen.

Die Schwerpunkte unserer Fachlabore bilden das Human-Biomonitoring (Messung von Arbeitsstoffen und Umweltchemikalien bzw. deren Metaboliten in Körperflüssigkeiten wie Blut und Urin) und immunologische Antikörperbestimmungen. Diese Messungen erlauben die Bewertung einer inneren Belastung von Individuen.

Die analytischen Fachlabore des ZfAM sind Referenzlabor im internationalen Ringversuchprogramm G-EQUAS der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin (DGAUM e.V.). Die Ringversuchszertifikate können auf Wunsch vorgelegt werden. Unter den folgenden Links können Sie die aktuellen Anforderungsscheine für Human-Biomonitoring Untersuchungen und immunologische Untersuchungen herunterladen.

Bitte beachten Sie auch unsere gesonderten Hinweise zur Probenentnahme

Weitere Informationen

  • Kontakt
    Ansprechpartner

    Dr. rer. nat. Frederik Lessmann
    Laborleiter

    Tel. +49 (40) 42 837 7542
    Mail: frederik.lessmann@bgv.hamburg.de

    Standort und Anschrift:
    ZfAM Labore
    Marckmannstraße 129b, Hs. 3
    20539 Hamburg