Forschung im Institut

Die Schwerpunkte des Instituts liegen im Bereich der molekularen Signaltransduktionsforschung einschließlich der Chromatinregulation und, eng verbunden damit, der makromolekularen Struktur-/Funktionsanalyse in der medizinischen Forschung.

Leitung: Prof. Dr. Aymelt Itzen

Unsere Arbeitsgruppe setzt sich mit der Erforschung der molekularen Ursachen und Konsequenzen von bakteriellen Infektionen auseinander.


AG Hämatopetische Zellen

Leitung: Prof. Dr. Manfred Jücker


AG Cytoskeletal Dynamics

Leitung: PD Dr. Sabine Windhorst


Publikationen im IBS

Übersicht über die Publikationen im IBS seit 2002