Aktuelles

Auszeichnungen

Die Preisträgerin Dr. Fanny Kortüm
Dr. Fanny Kortüm

Dr. Fanny Kortüm wurde der Frank-Majewski-Preis 2016, mit dem die Syndromologie in der Klinischen Genetik gefördert werden soll, für die Arbeit Mutations in KCNH1 and ATP6V1B2 cause Zimmermann-Laband syndrome (Nat Genet 2015;47:661-667) durch die Deutsche Gesellschaft für Humangenetik verliehen. Der Frank-Majewski-Preis wird jährlich für eine herausragende Publikation mit klinisch syndromologischem Schwerpunkt vergeben.