Die Klinik ist eine der größten ihrer Art in Deutschland und Europa. Der Einzugsbereich umfasst fünf bis sieben Millionen Einwohner, reicht also weit über die Tore Hamburgs hinaus. Für Knochenmarktransplantationen seltener Erkrankungen kommen Patienten aus ganz Deutschland, teilweise sogar aus dem Ausland.

Klinik in Zahlen (Stand 2015)

Über 600 Kinder und Jugendlicher in stationärer oder ambulanter Behandlung oder Nachsorge

35-40 Blutstammzell- bzw. Knochenmarktransplantationen pro Jahr

Über 80% Heilungsrate bei der Akuten Lymphatischen Leukämie (ALL)

In unserer Klinik arbeiten 20 Ärzte. Für die Betreuung der Kinder stehen 31 Pflegekräfte zur Verfügung

6 Mitarbeiter für die psychosoziale Betreuung von Kindern und Eltern

6,2 Tage mittlere stationäre Verweildauer je Behandlung

Weiterführende Informationen über Krebs- und Bluterkrankungen und deren Therapie im Kindes- und Jugendalter erhalten Sie auf www.kinderkrebsinfo.de und www.kinderblutkrankheiten.de.