Veranstaltungen im UKE

Trotz vieler Behandlungstermine können die Tage in der Klinik lang werden. Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) bietet regelmäßig Veranstaltungen an (zum Beispiel Vorträge oder Konzerte), zu denen unsere Patientinnen und Patienten sowie Besucher herzlich eingeladen sind, sofern es ihr Gesundheitszustand zulässt.

Veranstaltungen im UKE

Wir bieten Patientinnen und Patienten sowie Besuchern eine Vielzahl an Veranstaltungen an.

13.06.2017

Fortbildung

Selbstfürsorge in der Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen

Die Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen stellt vielfältige Anforderungen an Fachpersonen, aber auch an deren Persönlichkeit. Wie kann man mit all den Geschichten und Schicksalen umgehen, die einem anvertraut werden?

09.00 bis 12.00 Uhr

20.06.2017

Fortbildung

Umgang mit traumatisierten Flüchtlingskindern in der Schule

Die Zahl geflüchteter Kinder und Jugendlicher an Hamburger Schulen ist in den letzten Jahren enorm gestiegen...

14.30 bis 17.30 Uhr

13.07.2017

Fortbildung

Dolmetschen im therapeutischen Setting

In dieser Fortbildung vermitteln wir Wissen über Besonderheiten beim Dolmetschen für Flüchtlinge und informieren, wie die Lebensumstände dieser Bevölkerungsgruppe die Interaktion mit dem Dolmetscher beeinflussen.

09.00 bis 15.00 Uhr

12.09.2017

Fortbildung

TFKVT als Verfahren zur Behandlung von Posttraumatischen Belastungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen

Ziel dieser Fortbildung ist es, neben dem tieferen Verständnis der Symptome einer Posttraumatischen Belastungsstörung bei Kindern und Jugendlichen eine Übersicht zu vermitteln über die Module dieser Therapiemethode mit dem Kernstück der Erstellung eines Traumanarrativs.

09.00 bis 12.00 Uhr

26.09.2017

Fortbildung

„Psychoedukative Gruppen mit traumatisierten Jugendlichen“ – Erfahrungen mit dem STEP-Gruppenprogramm

Im Rahmen dieser Fortbildung möchten wir die Kenntnisse über das Störungsbild einer Posttraumatische Belastungsstörung bei jugendlichen Flüchtlingen sowie den Umgang mit den damit verbundenen Symptomen erweitern.

09.00 bis 12.00 Uhr

23.11. bis 24.11.2017

Kongress

First International Conference of Pediatric Liver Disease

We have the great pleasure of inviting you to the first conference on pediatric liver diseases taking place at the UKE Hamburg from November 23rd to 24th, 2017. The goal of the symposium is to meet specialists from pediatric hepatology, pediatric surgery and transplant surgery, ...

00.00 bis 00.00 Uhr

23.11.2017 ab 09.00 Uhr

W29 Erika-Haus - Etage EG

14.11. bis 15.11.2017

Workshop

Interdisziplinärer OP Workshop

Gynäkologische Onkologie

15.00 bis 16.00 Uhr

14.11.2017 14.00 bis 18.00 Uhr 15.11.2017 07.30 bis 16.00 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage 4. Etage

06.07.2017

Vortragsreihe

Topics in Cancer Research (topCaRe): "DNA damage and repair in cancer radiotherapy"

Prof. Dr. Kai Rothkamm, Leiter des Labors für Strahlenbiologie und Experimentelle Radioonkologie, Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie, UKE

Campus Forschung N27 - Etage EG

05.10.2017

Vortragsreihe

Topics in Cancer Research (topCaRe): Der Vortragstitel wird in Kürze bekanntgegeben.

Prof. Dr. Dr. Sonja Loges, Leiterin der AG Personalisierte Krebstherapie, Institut für Tumorbiologie / II. Medizinische Klinik und Poliklinik, UKE

Campus Lehre N55 - Etage 2. Etage

14.09.2017

Vortragsreihe

Topics in Cancer Research (topCaRe): Der Vortragstitel wird in Kürze bekanntgegeben.

Prof. Dr. Martin Hasselblatt, Institut für Neuropathologie, Universitätsklinikum Münster, Gastgeber: Prof. Dr. Stefan Rutkowski und Prof. Dr. Ulrich Schüller (Klinik und Poliklinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie, UKE)

Campus Forschung N27 - Etage EG

28.09.2017

Vortragsreihe

Topics in Cancer Research (topCaRe): Der Vortragstitel wird in Kürze bekanntgegeben.

Karen-Lise Garm Spindler, MD, PhD, Department of Oncology, University Hospital Aarhus, Dänemark, Gastgeber: PD Dr. Alexander Stein (UCCH / II. Medizinische Klinik und Poliklinik, UKE)

Campus Forschung N27 - Etage EG

14.07. bis 16.07.2017

Fortbildung

Fortbildungsveranstaltung „NASIMHH 25“

zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin – s. auch anl. Flyer

08.00 bis 16.00 Uhr

14.07.2017 08.00 bis 16.00 Uhr 15.07.2017 08.00 bis 16.00 Uhr 16.07.2017 08.00 bis 16.00 Uhr

O27 - Etage EG

08.06. bis 10.06.2017

Kongress

The Hamburg Prostate Cancer Summit 2017

Internationally renowned prostate cancer specialists will share their knowledge and expertise with more than 200 guests again in summer 2017. Save the Date - June 8 - 10 in 2017!

09.00 bis 18.00 Uhr

04.07.2017

UKE INside

Infobörse des UKE

Der Vorstand lädt alle Beschäftigten zur Infobörse des UKE ein.

Campus Lehre N55 - Etage EG

26.09.2017

UKE INside

Infobörse des UKE

Der Vorstand lädt alle Beschäftigten zur Infobörse des UKE ein.

Campus Lehre N55 - Etage EG

21.11.2017

UKE INside

Infobörse des UKE

Der Vorstand lädt alle Beschäftigten zur Infobörse des UKE ein.

Campus Lehre N55 - Etage EG

21.06.2017

Vortrag

Psoriasis – Meine Medikamente verstehen

Nur wer seine Medikamente versteht, kann sie auch richtig anwenden. Das gemeinsam erarbeitete Therapieziel wird so schneller erreicht.

18.00 bis 20.00 Uhr

17.06.2017

Fortbildung

Curriculum zur Fort- und Weiterbildung im Bereich Suchterkrankungen im Kindes- und Jugendalter

Das Curriculum richtet sich an Ärzte in Weiterbildung, Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie sowie an Psychologen, die sich für spezielle suchtmedizinische Aufgaben in Kliniken besonders qualifizieren möchten.

09.00 bis 17.00 Uhr

24.05.2017

Fortbildung

Komplementärmedizin in der Onkologie - Thema: Artemisia annua (Beifuß)

Thema: Artemisia annua (Beifuß), Referent: Prof. Dr. Thomas Efferth, Institut für Pharmazie und Biochemie, Universität Mainz

18.00 bis 19.30 Uhr

O24 - Etage 7. Etage

30.08.2017

Fortbildung

Komplementärmedizin in der Onkologie - Thema: Viscum Album (Mistel)

Thema: Viscum Album (Mistel), Referent: Prof. Dr. Roman Huber, Unizentrum für Naturheilkunde, Universitätsklinikum Freiburg i.Brsg

18.00 bis 19.30 Uhr

O24 - Etage 7. Etage

06.12.2017

Fortbildung

Komplementärmedizin in der Onkologie - Thema: Boswellia serrata (Weihrauch)

Thema: Boswellia serrata (Weihrauch) , Referent: Prof. Dr. Thomas Simmet, Institut für Naturheilkunde und klinische Pharmakologie, Universitätsklinikum Ulm

18.00 bis 19.30 Uhr

O24 - Etage 7. Etage

22.06.2017

Vortragsreihe

Forum Schmerz- und Palliativmedizin - Eine Veranstaltungsreihe der Klinik u. Poliklinik für Anästhesiologie und der II. Med. Klinik, Bereich Palliativmedizin UKE

Forum Schmerz- und Palliativmedizin - Thema im Forum: "Kommunikation in schwierigen Situationen" Referentin: Kirsten Sturm, Palliativbereich, II. Med. Klinik, UKE. Eine Veranstaltungsreihe der Klinik u. Poliklinik für Anästhesiologie u. der II. Med. Klinik, Bereich Palliativmedizin UKE

15.00 bis 16.00 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage 5. Etage

13.07.2017

Vortragsreihe

Forum Schmerz- und Palliativmedizin - Eine Veranstaltungsreihe der Klinik u. Poliklinik für Anästhesiologie und der II. Med. Klinik, Bereich Palliativmedizin UKE

Forum Schmerz- und Palliativmedizin - Thema im Forum: "Atemlos durch die Nacht...", vom Umgang mit Luftnot - Referent: Dr. David Blum, Palliativbereich, II.Med. Klinik, UKE - Eine Veranstaltungsreihe der Klinik u. Poliklinik für Anästhesiologie u. der II. Med. Klinik, Bereich Palliativmedizin, UKE

15.00 bis 16.00 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage 5. Etage

28.09.2017

Vortragsreihe

Forum Schmerz- und Palliativmedizin - Eine Veranstaltungsreihe der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und der II. Med. Klinik, Bereich Palliativmedizin, UKE

Forum Schmerz- und Palliativmedizin - Thema im Forum: "Koanalgetika in der Schmerztherapie" Referentin: Dr. Anne Kamphausen, Klinik u. Poliklinik für Anästhesiologie, UKE - Eine Veranstaltungsreihe der Klinik u. Poliklinik für Anästhesiologie u. der II. Med. Klinik, Bereich Palliativmedizin, UKE

15.00 bis 16.00 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage 5. Etage

12.10.2017

Vortragsreihe

Forum Schmerz- und Palliativmedizin - Eine Veranstaltung der Klinik u. Poliklinik für Anästhesiologie und der II. Med. Klinik, Bereich Palliativmedizin, UKE

Forum Schmerz- und Palliativmedizin - Thema: "Empathie - Mitgefühl - Mitleid: Mit Leiden umgehen" Referentin: Anneke Ullrich, Palliativbereich u. med. Psychologie, UKE. Veranstaltungsreihe der Klinik u. Polikllinik für Anästhesiologie u. der II. Med. Klinik, Bereich Palliativmedizin

15.00 bis 16.00 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage 5. Etage

23.11.2017

Vortragsreihe

Forum Schmerz- und Palliativmedizin - Veranstaltungsreihe der Klinik u. Poliklinik für Anästhesiologie und der II. Med. Klinik, Bereich Palliativmedizin, UKE

Forum Schmerz- und Palliativmedizin - Eine Veranstaltungsreihe der Klinik u. Poliklinik für Anästhesiologie u. der II. Med. Klinik, Bereich Palliativmedizin, UKE - "Fallbeispiele aus der Palliativpflege - Umsetzungsmöglichkeiten auf Stationen mit kurativem Ansatz" Ref.: Team der Palliativstation

15.00 bis 16.00 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage 5. Etage

14.12.2017

Vortragsreihe

Forum Schmerz- und Palliativmedizin - Eine Veranstaltungsreihe der Klinik u. Poliklinik für Anästhesiologie und der II. Med. Klinik, Bereich Palliativmedizin, UKE

Forum Schmerz- und Palliativmedizin - Thema: "Er will wieder auf eigenen Füssen stehen - in kleinen Schritten zurück ins Leben!" - Langzeitüberleben im und nach dem Locked-in Syndrom aus der Sicht eines betroffenen Ehepaares - Ref.: Anja u. Tomas Gerlach, Hamburg

15.00 bis 16.00 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage 3. Etage

04.07.2017

Vortragsreihe

Topics in Cancer Research (topCaRe): “The forgotten genome: Surprising roles of mitochondrial genetics in cancer metastasis and other complex diseases”

Danny R. Welch, PhD, Professor and Chair, Department of Cancer Biology, The Kansas University Medical Center, Kansas City, USA, Gastgeber: Prof. Dr. Klaus Pantel (Institut für Tumorbiologie, UKE)

Campus Forschung N27 - Etage EG

09.06.2017

Krebserkrankungen

Amerikanischer Krebskongress 2017

Neueste Entwicklungen in der Gynäkologischen Onkologie und beim Mammakarzinom

16.30 bis 18.30 Uhr

W29 Erika-Haus - Etage EG

31.08.2017

Konzert

Musik Mensch Medizin - "Harvestehuder Sinfonieorchester - Barockmusik mit Johann Sebastian Bach" Konzertreihe im Neuen Klinikum des UKE

Musik Mensch Medizin - Konzertreihe im Neuen Klinikum des UKE - "Harvestehuder Sinfonieorchester - Barockmusik mit Johann Sebastian Bach" Der Eintritt ist frei - Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

18.30 bis 20.00 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage EG

09.11.2017

Konzert

Musik Mensch Medizin - Konzertreihe im Neuen Klinikum des UKE - "Studierendenchor des UKE - Ein buntes Potpurri an Melodien"

Musik Mensch Medizin - "Studierendenchor des UKE - Ein buntes Potpurri an Melodien" - Konzertreihe im Foyer des Neuen Klinikum UKE - Der Eintritt ist frei - Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

18.30 bis 20.00 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage EG

10.10.2017

Fortbildung

Umgang mit Schlafschwierigkeiten bei psychisch belasteten Kindern und Jugendlichen

Zu den am häufigsten beobachteten Beschwerden nach traumatischen Erfahrungen zählen Ein- und Durchschlafstörungen, nicht erholsamer Schlaf und Alpträume.

09.00 bis 12.00 Uhr

07.11.2017

Fortbildung

Sicheres Handeln in psychischen Notfallsituationen

In der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aus Krisengebieten werden Helfer der verschiedenen Institutionen immer wieder mit Situationen konfrontiert, in denen es schwierig sein kann, das Gefährdungspotenzial für Kinder und Jugendliche oder auch andere Menschen einzuschätzen.

09.00 bis 12.00 Uhr

14.11.2017

Fortbildung

Regeln und Grenzen in der Wohngruppe - Angewandte Lerntheorie in der Jugendhilfe

Die pädagogische Arbeit mit jungen Flüchtlingen in den Einrichtungen der Jugendhilfe (z.B. Erstversorgungseinrichtungen) stellen die Mitarbeiter häufig vor wiederkehrende Situationen, in denen die eigenen Interventionsmöglichkeiten begrenzt sind.

09.00 bis 12.00 Uhr

21.11.2017

Fortbildung

Medikation bei einer Posttraumatischen Belastungsstörung bei geflüchteten Jugendlichen im psychiatrisch-psychotherapeutischen Setting- Nutzen und Grenzen

Ziel dieser Fortbildung ist es, einen Überblick über die psychopharmakologischen Möglichkeiten bei der Behandlung einer Posttraumatischen Belastungsstörung im Kindes- und Jugendalter zu geben.

09.00 bis 10.30 Uhr

05.12.2017

Fortbildung

Techniken zur Anspannungsregulation bei geflüchteten Jugendlichen (Skills-Training)

Menschen, die Traumatisches erlebt haben, geraten sehr häufig in psychische Anspannungszustände oder werden von heftigen Gefühlen, ausgelöst durch Erinnerungen an traumatische Erlebnisse, überflutet.

09.00 bis 12.00 Uhr

04.04.2017

Fortbildung

Individuelle Fallsupervision in der Arbeit mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen (5 Termine)

In der Gruppe besteht die Möglichkeit, sich fachlich zu Fragestellungen der täglichen Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen mit Fluchterfahrung / Traumatisierungen auszutauschen, das eigene (pädagogische) Handeln zu reflektieren und Perspektiven für das weitere Vorgehen zu entwickeln.

17.00 bis 18.30 Uhr

09.05.2017 17.00 bis 18.30 Uhr 13.06.2017 17.00 bis 18.30 Uhr 01.08.2017 17.00 bis 18.30 Uhr 24.10.2017 17.00 bis 18.30 Uhr 12.12.2017 17.00 bis 18.30 Uhr

23.06.2017

Fortbildung

DIVI Intensivtransportkurs 2017

Auch dieses Jahr führen wir den Intensivtransportkurs nach dem Curricumlum der DIVI vom 23. – 25.06.2017 in Kooperation mit dem Bundeswehrkrankenhaus in Hamburg durch

23.06.2017 14.00 bis 19.00 Uhr 24.06.2017 09.00 bis 19.00 Uhr 25.06.2017 09.00 bis 16.30 Uhr

02.09.2017

Fortbildung

Kolleg BreastCare

Zertifizierte Fortbildungsveranstaltung für onkologische Pflegekräfte und spezialisierte Fachkräfte aus onkologischen und gynäkologischen Praxen.

09.00 bis 17.00 Uhr

Campus Lehre N55 -

09.05.2017

Fortbildung

Individuelle Fallsupervision in der Arbeit mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen (5 Termine)

In der Gruppe besteht die Möglichkeit, sich fachlich zu Fragestellungen der täglichen Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen mit Fluchterfahrung / Traumatisierungen auszutauschen, das eigene (pädagogische) Handeln zu reflektieren und Perspektiven für das weitere Vorgehen zu entwickeln.

17.00 bis 18.30 Uhr

13.06.2017 17.00 bis 18.30 Uhr 01.08.2017 17.00 bis 18.30 Uhr 24.10.2017 17.00 bis 18.30 Uhr 12.12.2017 17.00 bis 18.30 Uhr

13.06.2017

Fortbildung

Individuelle Fallsupervision in der Arbeit mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen (5 Termine)

In der Gruppe besteht die Möglichkeit, sich fachlich zu Fragestellungen der täglichen Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen mit Fluchterfahrung / Traumatisierungen auszutauschen, das eigene (pädagogische) Handeln zu reflektieren und Perspektiven für das weitere Vorgehen zu entwickeln.

17.00 bis 18.30 Uhr

01.08.2017 17.00 bis 18.30 Uhr 24.10.2017 17.00 bis 18.30 Uhr 12.12.2017 17.00 bis 18.30 Uhr

01.08.2017

Fortbildung

Individuelle Fallsupervision in der Arbeit mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen (5 Termine)

In der Gruppe besteht die Möglichkeit, sich fachlich zu Fragestellungen der täglichen Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen mit Fluchterfahrung / Traumatisierungen auszutauschen, das eigene (pädagogische) Handeln zu reflektieren und Perspektiven für das weitere Vorgehen zu entwickeln.

17.00 bis 18.30 Uhr

24.10.2017 17.00 bis 18.30 Uhr 12.12.2017 17.00 bis 18.30 Uhr

24.10.2017

Fortbildung

Individuelle Fallsupervision in der Arbeit mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen (5 Termine)

In der Gruppe besteht die Möglichkeit, sich fachlich zu Fragestellungen der täglichen Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen mit Fluchterfahrung / Traumatisierungen auszutauschen, das eigene (pädagogische) Handeln zu reflektieren und Perspektiven für das weitere Vorgehen zu entwickeln.

17.00 bis 18.30 Uhr

12.12.2017 17.00 bis 18.30 Uhr

12.12.2017

Fortbildung

Individuelle Fallsupervision in der Arbeit mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen (5 Termine)

In der Gruppe besteht die Möglichkeit, sich fachlich zu Fragestellungen der täglichen Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen mit Fluchterfahrung / Traumatisierungen auszutauschen, das eigene (pädagogische) Handeln zu reflektieren und Perspektiven für das weitere Vorgehen zu entwickeln.

17.00 bis 18.30 Uhr

01.06.2017

Vortrag

12min.med Life Science @UKE

Medizin, Gesundheit & Forschung treffen auf Kreative, New Economy und Startups. Das Format schlägt eine Brücke zwischen Menschen, die sich so nicht begegnen würden und vernetzt die Lebenswissenschaften in der Metropolregion Hamburg.

N19 - Etage 4. Etage

22.09. bis 23.09.2017

Tagung

IX. UCCH Research Retreat 2017

Die Anmeldung zum IX. UCCH Research Retreat 2017 für UKE-Wissenschaftler/innen und -Ärzte/innen ist ab sofort online unter www.uke.de/ucch-research-retreat noch bis zum 28.07.2017 möglich. Die Veranstaltung findet im Tagungshotel Jesteburg, Itzenbütteler Str. 35, 21266 Jesteburg statt.

09.30 bis 15.00 Uhr

01.06.2017

Seminar

Grundfragen der Ethik in der Medizin - Ein interdisziplinäres Seminar

Thema: Datenschutz und Persönlichke Thema: Datenschutz und Persönlichkeitsrechte: E-Gesundheitskarte und Ausweitung der DNA-Analyse in der Strafverfolgung? Referenten: Prof. Dr. iur. Dipl.-Soz. Marion Albers Proitsrechte: E-Gesundheitskarte und Ausweitung der DNA-Analyse in der Strafverfolgung?

16.15 bis 18.30 Uhr

Campus Lehre N55 - Etage 3. Etage

15.06.2017

Seminar

Grundfragen der Ethik in der Medizin - Ein interdisziplinäres Seminar

Thema: Ethik und Bewertung klinischer Studien – was kann Statistik dazu beitragen?

16.15 bis 18.30 Uhr

Campus Lehre N55 - Etage 3. Etage

29.06.2017

Seminar

Grundfragen der Ethik in der Medizin - Ein interdisziplinäres Seminar

Thema: Barrieren überall? Partizipation behinderter Menschen in einer inklusiven Gesellschaft

16.15 bis 18.30 Uhr

Campus Lehre N55 - Etage 3. Etage

28.05.2017

Gottesdienst

Gottesdienst im Raum der Stille im UKE

Gottesdienst im Raum der Stille mit Pastoralreferentin Dr. Dorothee Haart

10.30 bis 11.30 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage 2. Etage

04.06.2017

Gottesdienst

Gottesdienst im Raum der Stille im UKE

Gottesdienst im Raum der Stille mit Pastorin Hildegard Emmermann

10.30 bis 11.30 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage 2. Etage

11.06.2017

Gottesdienst

Gottesdienst im Raum der Stille im UKE

Gottesdienst im Raum der Stille mit Diakon Johann Karnatz

10.30 bis 11.30 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage 2. Etage

18.06.2017

Gottesdienst

Godttesdienst im Raum der Stille im UKE

Gottesdienst im Raum der Stille mit Pastor Christian Schoberth

10.30 bis 11.30 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage 2. Etage

25.06.2017

Gottesdienst

Gottesdienst im Raum der Stille im UKE

Gottesdienst im Raum der Stille mit Pastoralreferentin Ursula Bürger

10.30 bis 11.30 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage 2. Etage

19.11.2017

Workshop

Zusatztermin Workshop "Totentanz"

Im Mittelalter zur Zeit der Pest waren sogenannte Totentänze sehr beliebt. Von 1347 bis 1353 starb etwa ein Drittel der europäischen Bevölkerung an den Folgen der Pest, und/oder an Unterernährung.

14.00 bis 18.00 Uhr

N30 Fritz Schumacher-Haus - Etage 1. Etage

22.06.2017

Seminar

FOR 2419-Seminar: The dynamic architecture of the adult visual cortex or how can I keep my brain young?

Prof. Dr. Siegrid Löwel, Johann-Friedrich-Blumenbach Institut für Zoologie und Anthropologie, Universität Göttingen

14.00 bis 15.00 Uhr

Falkenried 94, 20251 Hamburg - Etage EG

13.07.2017

Seminar

FOR 2419-Seminar: Neural stem and progenitor cells and neocortex expansion in development and evolution

Prof. Dr. Wieland Huttner, Max Planck Institute of Molecular Cell Biology and Genetics Dresden

14.00 bis 15.00 Uhr

Falkenried 94, 20251 Hamburg - Etage EG

31.05.2017

Kolloquium

Eppendorfer Neurologisches Kolloquium - Neurodegeneration und –protektion bei der Multiplen Sklerose

"Fortschritt durch Wissen"

17.15 bis 18.15 Uhr

Campus Forschung N27 -

14.06.2017

Kolloquium

Eppendorfer Neurologisches Kolloquium - Primäre zerebrale Vaskulitis als seltene Ursache des Schlaganfalls: Zirkulierende Endothelzellen als potentielle diagnosti-sche Biomarker

"Fortschritt durch Wissen"

17.15 bis 18.15 Uhr

Campus Forschung N27 -

28.06.2017

Kolloquium

Eppendorfer Neurologisches Kolloquium - Basal ganglia oscillations and basal ganglia- cortical interactions in Parkin-son´s disease

"Fortschritt durch Wissen"

17.15 bis 18.15 Uhr

Campus Forschung N27 -

05.07.2017

Kolloquium

Eppendorfer Neurologisches Kolloquium - Tauopathien: Neue Diagnostik- Neue Therapie

"Fortschritt durch Wissen"

17.15 bis 18.15 Uhr

Campus Forschung N27 -

14.06.2017

Fortbildung

Fortbildungsveranstaltung im Zentralinstitut für Arbeitsmedizin und Maritime Medizin (ZfAM)

Aktuelle arbeitsmedizinische Themen und BK-Fallbesprechungen - "Radiologische Befunde bei berufsbedingten Lungenerkrankungen; Kasuistiken"

17.00 bis 19.00 Uhr

Seewartenstraße 10, Haus 1 - Etage EG

07.09.2017

Seminar

ZMNH-Seminar: Presynaptic Ultrastructure-Function Relationships Resolved by Electron Tomography

Dr. Cordelia Imig, Max Planck Institute for Experimental Medicine, Göttingen

14.00 bis 15.00 Uhr

Falkenried 94, 20251 Hamburg - Etage EG

08.06.2017

Fortbildung

Fitness für den Kopf

Mit Fitness für den Kopf wird es möglich, auch in stressigen Situationen – sei es im Job oder im Alltag – gelassener, souveräner und selbstbewusster zu handeln.

08.30 bis 16.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg - Etage 1. Etage

29.09.2017

Fortbildung

Achtsamkeit und Selbstfürsorge im Klinikalltag

Dieses Seminar bietet Ihnen Gelegenheit, die positiven Auswirkungen der Achtsamkeitspraxis auf den Arbeitsalltag und das eigene Wohlbefinden kennenzulernen.

09.00 bis 16.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg - Etage 1. Etage

15.06.2017

Fortbildung

Hygiene?! Ich hab da mal ne Frage ...

Dieser Kurs richtet sich an alle UKE'ler und soll in netter Atmosphäre dazu Gelegenheit bieten, wichtige Informationen zu erhalten und sich berufsgruppenübergreifend auszutauschen.

08.30 bis 16.00 Uhr

Campus Lehre N55 - Etage 2. Etage

01.06.2017

Fortbildung

Die Rolle der Angehörigen im Krankenhaus

Wie erklären sich Verhaltensweisen der Angehörigen, wie können deren Ressourcen im Sinne der Patienten genutzt werden? Diese und weitere Themen sind die wesentlichen Inhalte dieses Seminars.

08.30 bis 16.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg - Etage 1. Etage

10.07.2017

Fortbildung

Menschen mit Demenz im Krankenhaus

Wie können wir Menschen mit kognitiven Einschränkungen begegnen? Wie lässt sich herausforderndes Verhalten verstehen? Ist es immer eine "Demenz"?

08.30 bis 16.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg - Etage 1. Etage

13.06.2017

Vortragsreihe

Topics in Cancer Research (topCaRe): "Identification of biomarkers for gallbladder cancer risk prediction in Europe and Latin America"

PD Dr. Justo Lorenzo Bermejo, Leiter der AG Statistische Genetik, Institut für Medizinische Biometrie und Informatik, Universitätsklinikum Heidelberg, Gastgeber: Prof. Dr. Heiko Becher (Institut für Biometrie und Epidemiologie, UKE)

Campus Lehre N55 - Etage 2. Etage

11.09.2017

Fortbildung

Pädagogische Mentoren

Dieser Kurs soll Sie darin unterstützen, Auszubildende/neue Mitarbeiter strukturiert in der Praxis zu begleiten und anzuleiten.

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

05.09.2017

Fortbildung

Praxianleiterkurs

Praxisanleiter sind berufspädagogisch qualifizierte Pflegekräfte und haben im Rahmen der Anleitung von Auszubildenden und neuen Mitarbeitern weitreichende Kompetenzen.

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

11.10.2017

Fortbildung

Zentraler Hygienementoren-Tag

Das Fortbildungsprogramm beinhaltet Aktuelles zum Thema Hygiene im UKE und bietet Gelegenheit zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch und Netzwerken.

08.00 bis 17.00 Uhr

W26 - Etage 1. Etage

01.09.2017

Fortbildung

Klinisches Risikomanagement am UKE Modul 1/3

Auch wenn das kRM im UKE sehr weit ausgebaut ist, fehlt bis heute eine strukturierte und nachhaltige Schulung für klinisches Personal. Eine Lücke, die mit diesem Angebot nun geschlossen wird.

08.30 bis 16.30 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg - Etage 1. Etage

09.06.2017

Vorlesung

Abschiedsvorlesung - Prof. Dr. med. Georg W. Mayr

N43 -

01.06.2017

Seminar

KFO296 PRENATAL STEROIDS - P7 | 16:15

T cell development and long-term effects on the immune system in offspring

16.15 bis 17.00 Uhr

Campus Forschung N27 - Etage EG

15.06.2017

Seminar

KFO296 PRINCE STUDY - S1 | 16:15

PROSPECTIVE BIRTH COHORT "PRENATAL DETERMINANTS OF CHILDREN`S HEALTH" (PRINCE)

16.15 bis 17.00 Uhr

Campus Lehre N55 - Etage 2. Etage

29.06.2017

Seminar

KFO296 MS & PREGNANCY - P1 | 16:15

WHY DOES PREGNANCY IMPROVE SYMPTOMS OF MULTIPLE SCLEROSIS?

16.15 bis 17.00 Uhr

Campus Forschung N27 - Etage EG

29.05.2017

Antrittsvorlesung

Antrittsvorlesung von Priv.-Doz. Dr. Patrick Czorlich Klinik für Neurochirurgie UKE

Antrittsvorlesung von Priv.-Doz. Dr. Patrick Czorlich, Klinik für Neurochirurgie, UKE - Thema: "Neurochirurgische Intensivmedizin - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft" AV im Fach Neurochirurgie

16.15 bis 17.15 Uhr

W40 - Etage EG

02.06.2017

Antrittsvorlesung

Antrittsvorlesung von Priv.-Doz. Dr. Dr. Johannes Wikner, Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, UKE

Antrittsvorlesung von Priv.-Doz. Dr. Dr. Johannes Wikner mit dem Thema: "Bildgebung revisited - Illusionen, Präzision und große Löcher" im Fach Mund-, Kiefer- Gesichtschirurgie

15.00 bis 16.00 Uhr

N30 Fritz Schumacher-Haus -

03.07.2017

Symposium

Minisymposium „Notfallmedizin“

Am Vorabend des G20 Gipfel in Hamburg, möchten wir dieser großen notfallmedizinischen Herausforderung mit einem Minisymposium gerecht werden.

18.00 bis 20.00 Uhr

W30 - Etage EG

4. Hamburger Symposium zur regionalen Gesundheitsversorgung | Regionale Besonderheiten in der Gesundheitsversorgung – die Perspektive der Gesundheitsökonomie

Das 4. Hamburger Symposium will im interdisziplinären Dialog wissenschaftliche Erkenntnisse mit der gesundheitspolitischen Diskussion verbinden, Handlungsbedarfe für Wissenschaft, Politik und Wirtschaft ableiten, um eine gerechte Versorgung herzustellen.

10.00 bis 17.00 Uhr

Musik und Kultur im Krankenhaus

Konzertreihe Musik - Mensch - Medizin

„Hinter der erfolgreichen Veranstaltungsreihe steckt die Idee, die Brücke zwischen Musik und Medizin zu schlagen“ Prof. Dr. Dr. h.c. Hermann Rauhe


Award Heilsame Stimmung

Dr. Eckard von Hirschhausen verlieh dem Projekt Musik - Mensch - Medizin den Preis für Heilsame Stimmung im Krankenhaus.


Form - Farbe - Stuktur

Unsere Fotografin Regina von Ferentheil stellt seit August 2014 ihr Bilder im UKE aus.