Familiale Pflege - Informationen für Angehörige

Nach dem Aufenthalt am UKE geht es endlich wieder in die eigenen vier Wände!

Wir freuen uns darüber, dass die Entlassung nun geplant werden kann. Manchmal ist jedoch eine Unterstützung für das Leben zu Hause erforderlich. Im Hinblick darauf können viele Fragen entstehen:

  • Zu Hause pflegen, wie soll das funktionieren mit Familie und Beruf?
  • Wie gestalte ich Pflege zu Hause?
  • Wie gebe ich optimale Unterstützung? Zum Beispiel bei der Mobilisation und Körperpflege.

Unser Team "Familiale Pflege" am UKE unterstützt aktiv pflegende Angehörige und ihre Familien, um Antworten und Lösungen auf diese oder andere Fragen zu finden.

Unsere Angebote für Sie:

  • persönliches Pflegetraining & Beratung
  • persönliches Pflegetraining & Beratung
    Pflegetraining
    Pflegetraining

    Nach Kontaktaufnahme führen wir zunächst ein Beratungsgespräch zur Erfassung der Pflege- und Alltagssituation mit Ihnen durch. Danach erfolgt das praktische Pflegetraining mit Ihnen und Ihrem Angehörigen am Bett im UKE, um z. B. den Gang zur Toilette zu üben.

    Wenn Ihr Angehöriger wieder zu Haus ist, besteht die Möglichkeit, zum Pflegetraining zu Ihnen zu kommen. Vor Ort geht es darum, das Gelernte aus dem Pflegetraining am UKE an Ihre individuellen häuslichen Gegebenheiten anzupassen.

  • Pflegekurs
    Pflegekurs

    In unseren regelmäßig stattfindenden Kursen für pflegende Angehörige und Interessierte vermitteln wir Ihnen neben praktisch-pflegerischen Übungen, auch Informationen über Ihre sozialen Rechte.

    Flyer mit Terminen zu den Pflegekursen

  • Angehörigengesprächskreis
    Angehörigengesprächskreis

    Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte bietet Ihnen die Möglichkeit in angenehmer Atmosphäre mit anderen betroffenen Angehörigen ins Gespräch zu kommen.

    Wir geben Ihnen Raum sich über Erfahrungen und Sorgen auszutauschen, Tipps und Lösungsansätze werden besprochen. Sie werden feststellen, dass Ihnen der Pflegealltag leichter fällt und Ihre Energiespeicher sich wieder aufladen können.

    Flyer zum Gesprächskreis mit Terminen

Antje Steppack
Antje Steppack
  • Gesundheits- und Krankenpflegerin
Standort

O36 , EG, Raumnummer 22

Nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf

* Pflichtfeld

Veranstaltungen Familiale Pflege

....

22.02.2018

Fortbildung

Klinimetrie - Therapieerfolge in der Praxis messen

Lernen Sie anhand eines Stufenplanes, evidenzbasiertes Arbeiten gewinnbringend in den Praxisalltag zu integrieren.

22.02.2018 13.00 bis 20.00 Uhr 23.02.2018 09.00 bis 16.30 Uhr 24.03.2018 09.00 bis 17.00 Uhr 21.04.2018 09.00 bis 17.00 Uhr

21.03.2018

Patientennachmittag

Prostatakrebs - Was kann ICH tun?

Lernen Sie, wie Sie durch Ernährung, Pflanzenheilkunde und weitere komplementär-medizinische Maßnahmen Ihre Therapie unterstützen und Selbstheilungskräfte fördern.

13.00 bis 15.00 Uhr

O46 - Etage 3. Etage

16.11. bis 17.11.2018

Seminar

6. Herbstseminar

Wissenschaftliche Vorträge über aktuelle Ansätze und Erfahrungswerte aus Diagnostik und Therapie des Prostatakarzinoms.

18.00 bis 14.00 Uhr

27.02.2018

Fortbildung

Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung – Basisfortbildung für Ehrenamtliche

Die Fortbildung richtet sich an Ehrenamtliche und Interessierte, die bislang keine oder wenig Erfahrungen in der Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen sammeln konnten.

19.00 bis 21.00 Uhr

O46 - Etage EG

06.03.2018

Fortbildung

Selbstfürsorge in der Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen

Die Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen stellt vielfältige Anforderungen an Fachpersonen, aber auch an deren Persönlichkeit.

09.00 bis 12.00 Uhr

O46 - Etage EG

24.04.2018

Fortbildung

Umgang mit Trauma und geflüchteten Kindern im Kontext Schule

Die Zahl geflüchteter Kinder und Jugendlicher an Hamburger Schulen ist in den letzten Jahren enorm gestiegen.

09.00 bis 12.00 Uhr

O46 - Etage EG

05.06.2018

Fortbildung

Dolmetschen im therapeutischen Setting

In dieser Fortbildung vermitteln wir Wissen über Besonderheiten beim Dolmetschen für Flüchtlinge und informieren, wie die Lebensumstände dieser Bevölkerungsgruppe die Interaktion mit dem Dolmetscher beeinflussen.

09.00 bis 15.00 Uhr

O46 - Etage EG

05.09.2018

Fortbildung

TFKVT als Verfahren zur Behandlung von Posttraumatischen Belastungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen

Ziel dieser Fortbildung ist es, neben dem tieferen Verständnis der Symptome einer Posttraumatischen Belastungsstörung bei Kindern und Jugendlichen eine Übersicht zu vermitteln über die Module dieser Therapiemethode mit dem Kernstück der Erstellung eines Traumanarrativs.

09.00 bis 12.00 Uhr

O46 - Etage EG

26.09.2018

Fortbildung

„Psychoedukative Gruppen mit traumatisierten Jugendlichen“ – Erfahrungen mit dem STEP-Gruppenprogramm

Im Rahmen dieser Fortbildung möchten wir die Kenntnisse über das Störungsbild einer Posttraumatische Belastungsstörung bei jugendlichen Flüchtlingen sowie den Umgang mit den damit verbundenen Symptomen erweitern.

09.00 bis 12.00 Uhr

O46 - Etage EG

06.11.2018

Fortbildung

Umgang mit Schlafschwierigkeiten bei psychisch belasteten Kindern und Jugendlichen

Zu den am häufigsten beobachteten Beschwerden nach traumatischen Erfahrungen zählen Ein- und Durchschlafstörungen, nicht erholsamer Schlaf und Alpträume.

09.00 bis 12.00 Uhr

O46 - Etage EG

20.11.2018

Fortbildung

Sicheres Handeln in psychischen Notfallsituationen

In der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aus Krisengebieten werden Helfer der verschiedenen Institutionen immer wieder mit Situationen konfrontiert, in denen es schwierig sein kann, das Gefährdungspotenzial für Kinder und Jugendliche oder auch andere Menschen einzuschätzen.

09.00 bis 12.00 Uhr

O46 - Etage EG

21.03.2018

Aktionstag

Talent!Campus

Das UKE lädt alle interessierten Schüler/innen ab der Jahrgangsstufe 8 ein, den Talent!Campus UKE zu entdecken.

08.30 bis 14.30 Uhr

Campus Lehre N55 -

04.12.2018

Fortbildung

Kreativer Ausdruck/Kunsttherapie als alternative Ausdrucksmöglichkeit in der Arbeit mit Gefl üchteten oder „Wenn Worte fehlen…“

In der Flüchtlingsambulanz haben wir die einzigartige Möglichkeit, mit Dolmetschern zusammenarbeiten zu dürfen, wodurch unsere Patienten in ihrer Muttersprache berichten können.

09.00 bis 12.00 Uhr

O46 - Etage EG

11.12.2018

Fortbildung

Techniken zur Anspannungsregulation bei gefl üchteten Jugendlichen (Skills-Training)

Menschen, die Traumatisches erlebt haben, geraten sehr häufig in psychische Anspannungszustände oder werden von heftigen Gefühlen, ausgelöst durch Erinnerungen an traumatische Erlebnisse, überflutet.

09.00 bis 12.00 Uhr

O46 - Etage EG

22.03.2018

Vortragsreihe

Topics in Cancer Research (topCaRe): "Episomes Meet Epigenetics: Latent Infection by Human Tumorigenic Herpesviruses”

Prof. Dr. Adam Grundhoff, Forschungsgruppenleiter, Heinrich‑Pette‑Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie, Hamburg

Campus Forschung N27 - Etage EG

02.03.2018

Workshop

Hamburger Regionalanästhesie Workshop Ultraschall-Anatomie

Der nächste Hamburger Regionalanästhesie Workshop Ultraschall-Anatomie findet am Freitag, 2.03. und Samstag, 3.03.2018 statt.

N61 - Etage 1. Etage

26.02. bis 27.02.2018

Fortbildung

Mentor/in für Menschen mit Demenz - Modul 2

Diese Fortbildung soll die Teilnehmer/innen befähigen, ältere Patienten/innen mit kognitiven Einschränkungen, welche aufgrund somatischer Erkrankungen im UKE behandelt werden, pflegerisch und medizinisch adäquat zu versorgen.

08.30 bis 16.00 Uhr

W26 -

26.03. bis 27.03.2018

Fortbildung

Mentor/in für Menschen mit Demenz - Modul 3

Diese Fortbildung soll die Teilnehmer/innen befähigen, ältere Patienten/innen mit kognitiven Einschränkungen, welche aufgrund somatischer Erkrankungen im UKE behandelt werden, pflegerisch und medizinisch adäquat zu versorgen.

08.30 bis 16.00 Uhr

W26 -

12.04. bis 13.04.2018

Fortbildung

Mentor/in für Menschen mit Demenz - Modul 4

Diese Fortbildung soll die Teilnehmer/innen befähigen, ältere Patienten/innen mit kognitiven Einschränkungen, welche aufgrund somatischer Erkrankungen im UKE behandelt werden, pflegerisch und medizinisch adäquat zu versorgen.

08.30 bis 16.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

16.04. bis 17.04.2018

Fortbildung

Sicher und souverän am Telefon

Jeder kennt ihn: den schwierigen Patienten, Angehörigen, Kollegen, Chef - am Telefon ...

09.00 bis 17.00 Uhr

22.06.2018

Fortbildung

DIVI Intensivtransportkurs 2018

Auch dieses Jahr führen wir den Intensivtransportkurs nach dem Curricumlum der DIVI vom 22. – 24.06.2018 in Kooperation mit dem Bundeswehrkrankenhaus in Hamburg durch.

22.06.2018 14.00 bis 19.00 Uhr 23.06.2018 09.00 bis 19.00 Uhr 24.06.2018 09.00 bis 16.30 Uhr

06.07.2018

Fortbildung

Fortbildungsveranstaltung „NASIMHH 25“

zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

06.07.2018 08.00 bis 16.00 Uhr 07.07.2018 08.00 bis 16.00 Uhr 08.07.2018 08.00 bis 16.00 Uhr

O27 - Etage EG

25.04. bis 27.04.2018

Fortbildung

Study Nurse Aufbaukurs

Sie sind eine berufserfahrene Study Nurse? Frischen Sie Ihr Wissen auf und erweitern Sie Ihre Kenntnisse!

09.00 bis 12.15 Uhr

19.02.2018

Fortbildung

Study Nurse Grundlagenkurs

Um die Qualität klinischer Forschung zu verbessern, werden Mitarbeiter/-innen benötigt, die mit nationalen und internationalen Standards der klinischen Prüfung vertraut sind: Study Nurses.

02.03.2018

Fortbildung

RADAR - Deeskalationsmanagement

RADAR ist eine Methode, die es Ihnen ermöglicht Aggression und Gewalt rechtzeitig zu erkennen, zu benennen und mit adäquaten Interventionen präventiv deeskalierend einzuwirken.

09.00 bis 16.30 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

23.02.2018

Fortbildung

Moderne Wundtherapie - Aufbaukurs chronische Wunden

Für eine erfolgreiche Wundbehandlung erhalten hier Sie das Wissen über ein modernes Wundmanagement.

09.00 bis 15.00 Uhr

01.03.2018

Vortragsreihe

Topics in Cancer Research (topCaRe): "Adenoviruses: dual model in virus-host interactions"

Prof. Dr. Thomas Dobner, wissenschaftlicher Direktor, Abteilungsleiter, Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie, Abteilung für Virale Transformation, Hamburg

Campus Forschung N27 - Etage EG

15.02.2018

Fortbildung

Medizin für Nichtmediziner

Was hat die Ärztin gesagt? Und was hat der Therapeut da aufgeschrieben? Sie verstehen statt Bahnhof immer nur Latein? Dann sind Sie hier genau richtig - ideal für alle Nichtmediziner mit beruflichem Bezug zum Gesundheitswesen. Sie können jederzeit in den Kurs einsteigen.

15.02.2018 16.00 bis 19.30 Uhr 22.02.2018 16.00 bis 19.30 Uhr 01.03.2018 16.00 bis 19.30 Uhr 22.03.2018 16.00 bis 19.30 Uhr 28.03.2018 16.00 bis 19.30 Uhr 05.04.2018 16.00 bis 19.30 Uhr 12.04.2018 16.00 bis 19.30 Uhr 19.04.2018 16.00 bis 19.30 Uhr 25.04.2018 16.00 bis 19.30 Uhr 02.05.2018 16.00 bis 19.30 Uhr 09.05.2018 16.00 bis 19.30 Uhr 16.05.2018 16.00 bis 19.30 Uhr 23.05.2018 16.00 bis 19.30 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

17.05.2018

Konzert

Musik Mensch Medizin - Konzertreihe im Neuen Klinikum des UKE

"Gerhard Trede-Stiftung & Hochschule für Musik und Theater Hamburg - Eine musikalische Zusammenarbeit", der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

18.30 bis 20.00 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage EG

30.08.2018

Konzert

Musik Mensch Medizin - Konzertreihe im Neuen Klinikum des UKE, "Barock at its best – Ein Abend mit dem Harvestehuder Sinfonieorchester"

Der Eintritt ist frei - Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

18.30 bis 20.00 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage EG

08.11.2018

Konzert

Musik Mensch Medizin - Konzertreihe im Neuen Klinikum des UKE, "Wolfgang Amadeus Mozart – Kleine Kostbarkeiten"

Der Eintritt ist frei - Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

18.30 bis 20.00 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage EG

12.04.2018

Seminar

Kompaktseminar Stomaversorgung

Sie erhalten einen Überblick über die in der Stomaversorgung wichtigen Bereiche.

09.00 bis 16.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

30.10.2018

Seminar

Kompaktseminar Stomaversorgung

Sie erhalten einen Überblick über die in der Stomaversorgung wichtigen Bereiche.

09.00 bis 16.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

26.10.2018

Fortbildung

Moderne Wundtherapie Basiskurs chron. Wunden

Für eine erfolgreiche Wundbehandlung ist modernes Wundmanagement unbedingt erforderlich. Ursache, Therapie und Verlauf von akuten und chronischen Wunden sind Inhalte unserer Basis- und Aufbaukurse zur Modernen Wundtherapie.

09.00 bis 15.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

02.11.2018

Fortbildung

Moderne Wundtherapie chronische Wunden Aufbaukurs

Für eine erfolgreiche Wundbehandlung ist modernes Wundmanagement unbedingt erforderlich. Ursache, Therapie und Verlauf von akuten und chronischen Wunden sind Inhalte unserer Basis- und Aufbaukurse zur Modernen Wundtherapie.

09.00 bis 15.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

30.05.2018

Fortbildung

Update Therapeutische Pflege in Anlehnung an das Bobathkonzept

In diesem Seminar erneuern Sie Ihre in der Ausbildung oder im Berufsleben erworbenen Kenntnisse zu diesem Thema.

09.00 bis 16.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

19.06.2018

Fortbildung

Basale Stimulation® Mit allen Sinnen inklusive

Basale Stimulation® „Mit allen Sinnen inklusive“ – Aktuelles, Neues aus der Basalen Stimulation®

09.00 bis 16.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

25.06.2018

Fortbildung

Kinästhetik Grundkurs 1 / 3

Neben der Vermittlung der grundlegenden Konzepte der Kinästhetik stehen Bewegungserfahrungen am eigenen Körper und Übungen von praktischen Anwendungen am Bett im Mittelpunkt des Seminars.

09.00 bis 16.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

26.06.2018

Fortbildung

Kinästhetik Grundkurs 2 / 3

Neben der Vermittlung der grundlegenden Konzepte der Kinästhetik stehen Bewegungserfahrungen am eigenen Körper und Übungen von praktischen Anwendungen am Bett im Mittelpunkt des Seminars.

09.00 bis 16.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

09.07.2018

Fortbildung

Kinästhetik Grundkurs 3 / 3

Neben der Vermittlung der grundlegenden Konzepte der Kinästhetik stehen Bewegungserfahrungen am eigenen Körper und Übungen von praktischen Anwendungen am Bett im Mittelpunkt des Seminars.

09.00 bis 16.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

20.11.2018

Fortbildung

Basale Stimulation® in der Pflege - Grundkurs 3 / 3

Die Basale Stimulation in der Pflege ist keine Technik, sondern ein ganzheitliches Konzept zur Anregung der Sinne bei wahrnehmungsbeeinträchtigten Menschen.

09.00 bis 17.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

28.06.2018

Fortbildung

Basale Stimulation® bei degenerativen Erkrankungen

Basale Stimulation® „Die Sinne erwecken“ – bei degenerativen Erkrankungen (Neurologisch) Lebensqualität fördern durch körperorientierte Angebote

09.00 bis 17.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

22.08.2018

Fortbildung

Physiologisches Bewegen in der Pflege – Erhalten und Fördern der Mobilität unter Beachtung der Prophylaxen und des rückengerechten Arbeitens in der Pflege

In diesem Seminar werden Sie Lösungen für ergonomisches Arbeiten in der Pflege finden, Techniken erlernen, die die Patienten beweglich halten und Kontrakturen vorbeugen.

09.00 bis 16.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

06.09.2018

Fortbildung

Basale Stimulation® Kommunikation braucht keine Worte

In dieser Fortbildung vertiefen Sie ihr wissen, lernen neue Umsetzungsmöglichkeiten kenne und führen bereits Bekanntes noch einmal unter Anleitung durch.

09.00 bis 17.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

01.11.2018

Fortbildung

Basale Stimulation® in der Pflege - Grundkurs 1 / 3

Die Basale Stimulation in der Pflege ist keine Technik, sondern ein ganzheitliches Konzept zur Anregung der Sinne bei wahrnehmungsbeeinträchtigten Menschen.

09.00 bis 17.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

02.11.2018

Fortbildung

Basale Stimulation® in der Pflege - Grundkurs 2 / 3

Die Basale Stimulation in der Pflege ist keine Technik, sondern ein ganzheitliches Konzept zur Anregung der Sinne bei wahrnehmungsbeeinträchtigten Menschen.

09.00 bis 17.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

16.03.2018

Fortbildung

Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde bzw. Kenntnisse im Strahlenschutz gemäß Röntgenverordnung und Strahlenschutzverordnung (Medizinische Anwendungen) 2018 2 / 2

Vorhandene Fachkunden oder Kenntnisse im Strahlenschutz müssen mindestens alle 5 Jahre durch die erfolgreiche Teilnahme an einem anerkannten Kurs (wie diesem) aktualisiert werden.

09.00 bis 12.45 Uhr

N30 Fritz Schumacher-Haus -

15.03.2018

Fortbildung

Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde bzw. Kenntnisse im Strahlenschutz gemäß Röntgenverordnung und Strahlenschutzverordnung (Medizinische Anwendungen) 2018 1 / 2

Vorhandene Fachkunden oder Kenntnisse im Strahlenschutz müssen mindestens alle 5 Jahre durch die erfolgreiche Teilnahme an einem anerkannten Kurs (wie diesem) aktualisiert werden.

09.00 bis 16.45 Uhr

N30 Fritz Schumacher-Haus -

15.03.2018

Fortbildung

Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde bzw. Kenntnisse im Strahlenschutz gemäß Röntgenverordnung (Medizinische Anwendungen) 2018

Vorhandene Fachkunden oder Kenntnisse im Strahlenschutz nach RöV müssen mindestens alle 5 Jahre durch die erfolgreiche Teilnahme an einem anerkannten Kurs (wie diesem) aktualisiert werden.

09.00 bis 16.45 Uhr

N30 Fritz Schumacher-Haus -

26.03.2018

Fortbildung

Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz nach Röntgenverordnung für OP-Personal

Die für diesen eingeschränkten Bereich erforderlichen Kenntnisse (erworben durch einen 20-stündigen Strahlenschutzkurs) sind alle 5 Jahre durch eine erfolgreiche Teilnahme an einem 4-stündigen Aktualisierungskurs (wie diesem) zu erneuern.

09.00 bis 13.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

06.11.2018

Fortbildung

Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz nach Röntgenverordnung für OP-Personal

Die für diesen eingeschränkten Bereich erforderlichen Kenntnisse (erworben durch einen 20-stündigen Strahlenschutzkurs) sind alle 5 Jahre durch eine erfolgreiche Teilnahme an einem 4-stündigen Aktualisierungskurs (wie diesem) zu erneuern.

09.00 bis 13.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg -

17.04.2018

Fortbildung

Zielgruppe: Betreuer und Vormünder - Berufsspezifische Fallsupervision in der Arbeit mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen

In der Gruppe besteht die Möglichkeit,sich fachlich zu Fragestellungen der täglichen Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen mit Fluchterfahrung / Traumatisierungen auszutauschen, das eigene (pädagogische) Handeln zu reflektieren und Perspektiven für das weitere Vorgehen zu entwickeln.

09.00 bis 12.00 Uhr

O46 - Etage EG

17.04.2018

Fortbildung

Zielgruppe: Lehrer - Berufsspezifische Fallsupervision in der Arbeit mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen

In der Gruppe besteht die Möglichkeit, sich fachlich zu Fragestellungen der täglichen Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen mit Fluchterfahrung / Traumatisierungen auszutauschen, das eigene (pädagogische) Handeln zu reflektieren und Perspektiven für das weitere Vorgehen zu entwickeln.

14.30 bis 17.30 Uhr

O46 - Etage EG

14.11.2018

Fortbildung

Zielgruppe: Ärzte und Psychotherapeuten - Berufsspezifische Fallsupervision in der Arbeit mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen

In der Gruppe besteht die Möglichkeit, sich fachlich zu Fragestellungen der täglichen Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen mit Fluchterfahrung / Traumatisierungen auszutauschen, das eigene (pädagogische) Handeln zu reflektieren und Perspektiven für das weitere Vorgehen zu entwickeln.

09.00 bis 12.00 Uhr

O46 - Etage EG

25.04.2018

Fortbildung

IATA-Gefahrgutseminar

Gefahrgut per Lufttransport versenden (Klasse 6.2 und 9)

09.00 bis 17.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg - Etage 2. Etage

06.09.2018

Fortbildung

IATA-Gefahrgutseminar

Gefahrgut per Lufttransport versenden (Klasse 6.2 und 9)

09.00 bis 17.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg - Etage 2. Etage

28.02.2018

Fortbildung

ADR-Gefahrgut-Schulung

Grundkurs für Verantwortliche und/oder mit Gefahrgut betrauten Personen

09.00 bis 14.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg - Etage 2. Etage

03.04.2018

Fortbildung

ADR-Gefahrgut-Schulung

Grundkurs für Verantwortliche und/oder mit Gefahrgut betrauten Personen

09.00 bis 14.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg - Etage 2. Etage

04.06.2018

Fortbildung

ADR-Gefahrgut-Schulung

Grundkurs für Verantwortliche und/oder mit Gefahrgut betrauten Personen

09.00 bis 14.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg - Etage 2. Etage

08.03.2018

Seminar

ZMNH-Seminar: Molecular mechanisms of neural circuit development

Prof. Dr. Jeroen Pasterkamp, UMC Utrecht, The Netherlands

14.00 bis 15.00 Uhr

Falkenried 94, 20251 Hamburg - Etage EG

28.02.2018

Fortbildung

Tag der Seltenen Erkrankungen - Die Niere im Fokus

Genetische Defekte des Nierenfilters sind vor allem in den ersten fünf Lebensdekaden eine Differentialdiagnose von nicht-kardial bedingten Ödemen. Durch den rasanten Fortschritt der genetischen Diagnostik sind für diese Krankheitsgruppe heute mehr als 50 betroffene Gene bekannt.

17.00 bis 20.00 Uhr

N30 Fritz Schumacher-Haus -

22.02.2018

Kolloquium

Forum Schmerz- und Palliativmedizin - "Shiatsu als komplementärtherapeutische Methode in der Schmerztherapie" von Wilfried Rappenecker

Forum Schmerz- und Palliativmedizin mit dem Thema: "Shiatsu als komplementärtherapeutische Methode in der Schmerztherapie" von Wilfried Rappenecker, Arzt, Buchautor, Shiatsu-Lehrrer und Therapeut, Schule für Shiatsu, Hamburg

14.30 bis 15.30 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage 5. Etage

22.03.2018

Kolloquium

Forum Schmerz- und Palliativmedizin - "Ernährung und Flüssikeit am Lebensende" von Dr. Dr. David Blum, UKE

Forum Schmerz- und Palliativmedizin mit dem Thema: "Ernährung und Flüssigkeit am Lebensende" von Dr. Dr. David Blum, Palliativbereich, UKE

14.30 bis 15.30 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage 5. Etage

26.04.2018

Kolloquium

Forum Schmerz- und Palliativmedizin - "Die kleine Kommunikations-Schatzkiste: Tipps für schwierige Gesprächssituationen" von Anneke Ullrich, UKE

Forum Schmerz- und Palliativmedizin - "Die kleine Kommunikations-Schatzkiste: Tipps für schwierige Gesprächssituationen" von Anneke Ullrich, Pychoonkologin, Palliativbereich, UKE. Veranstaltungsreihe der Klinik u. Poliklinik für Anästhesiologie u. der II. Med. Klinik, Bereich Palliativmedizin

14.30 bis 15.30 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage 5. Etage

24.05.2018

Kolloquium

Forum Schmerz- und Palliativmedizin "Sterbende begleiten" von Cornelia Hlawatsch, Palliativbereich, UKE

Forum Schmerz- und Palliativmedizin - Thema: "Sterbende begleiten" von Cornelia Hlawatsch, Palliativcarefachkraft, Palliativbereich, UKE - Veranstaltungsreihe der Klinik u. Poliklinik für Anästhesiologie und der II. Med. Klinik, Bereich Palliativmedizin

14.30 bis 15.30 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage 5. Etage

22.02.2018

Seminar

FOR 2419-Seminar: Optogenetic manipulation of axonal terminals: the good, the bad, and the surprising

Dr. Ofer Yizar, Weizmann Institute of Science, Rehovot, Israel

14.00 bis 15.00 Uhr

Falkenried 94, 20251 Hamburg - Etage EG

19.02.2018

Patientennachmittag

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte - Veranstalter: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Direktion für Patienten- und Pflegemanagement, Team "Familiale Pflege" - Kostenloses Angebot

14.00 bis 15.30 Uhr

W37 - Etage EG

19.03.2018

Patientennachmittag

Familale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte - Veranstalter: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf - Direktion für Patienten- und Pflegemanagement - Team "Familiale Pflege" - Die Teilnahme ist kostenlos - Anmeldung erbeten

14.00 bis 15.30 Uhr

W37 - Etage EG

23.04.2018

Patientennachmittag

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte - Veranstalter: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Direktion für Patienten- und Pflegemanagement, Team "Familiale Pflege" - Die Teilnahme ist kostenlos - Anmeldung erbeten

14.00 bis 15.00 Uhr

W37 - Etage EG

28.05.2018

Patientennachmittag

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte - Veranstalter: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Direktion für Patienten- und Pflegemanagement, Team "Familiale Pflege". Die Teilnahme ist kostenlos - Anmeldung wird erbeten.

14.00 bis 15.30 Uhr

W37 - Etage EG

18.06.2018

Patientennachmittag

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte - Veranstalter: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Direktion für Patienten- und Pflegemanagement, Team "Familiale Pflege" - Die Teilnahme ist kostenlos - Anmeldung wird erbeten

14.00 bis 15.30 Uhr

W37 - Etage EG

30.07.2018

Patientennachmittag

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte - Veranstalter: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Direktion für Patienten- und Pflegemanagement, Team "Familiale Pflege". Die Teilnahme am offenen Gesprächskreis ist kostenlos. Wir bitten um eine Anmeldung

14.00 bis 15.30 Uhr

W37 - Etage EG

24.09.2018

Patientennachmittag

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte - Veranstaltet vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Direktion für Patienten- und Pflegemanagement, Team "Familiale Pflege" - Die Teilnahme ist kostenlos - Wir bitten um eine Anmeldung

14.00 bis 15.30 Uhr

W37 - Etage EG

22.03.2018

Hearing

Hearing - W 3 Geriatrie und Gerontologie

Hearing zu den Vorträgen im Rahmen des Berufungsverfahrens zur Besetzung der Stelle Universitätsprofessor/in W 3 Geriatrie und Gerontologie

08.00 bis 13.00 Uhr

Campus Lehre N55 - Etage 2. Etage

13.03. bis 16.03.2018

Fortbildung

Familiale Pflege im UKE - Kurse für pfegende Angehörige und Interessierte - Die Kurse umnfassen jeweils drei Termine: 13., 14., 15 März 2018 von 15 bis 18:15 Uhr

Familiale Pflege im UKE - Kurse für pflegende Angehörige und Interessierte - Die Kurse umfassen jeweils 3 Termine: 13., 14. und 15. März 2018 und finden von 15 bis 18:15 Uhr statt . Veranstalter: UKE, Direktion für Patienten- u. Pflegemanagement, Team "Familiale Pflege" Die Teilnahme ist kostenlos

15.00 bis 18.15 Uhr

W40 - Etage 6. Etage

29.05.2018

Fortbildung

Familiale Pflege im UKE - Kurse für pflegende Angehörige und Interessierte - Unser kostenloses Angebot für Sie

Familiale Pflege im UKE - Kurse für pflegende Angehörige und Interessierte - die Kurse umfassen jeweils 3 Termine finden von 15 bis 18:15 statt - Veranstalter: UKE, Direktion für Patienten- und Pflegemanagement, Team "Familale Pflege" Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erbeten

15.00 bis 18.15 Uhr

W40 - Etage 6. Etage

28.08.2018

Fortbildung

Familiale Pflege im UKE - Kurse für pflegende Angehörige und Interessierte - Unser kostenloses Angebot

Familiale Pflege im UKE - Kurse für pflegende Angehörige und Interessierte - Termin am 28., 29. u. 30.August 2018, jeweils von 15 - 18:15 Uhr. Veranstalter: UKE, Direktion für Patienten- u. Pflegemanagement, Team "Familiale Pflege". DieTeilnahme ist kostenlos. Anmeldung erbeten.

15.00 bis 18.15 Uhr

W40 - Etage 6. Etage

30.10.2018

Fortbildung

Familiale Pflege im UKE - Kurse für pflegende Angehörige und Interessierte - Die Teilnahme ist kostenlos

Familiale Pflege im UKE - Kurse für pflegende Angehörige und Interessierte - die Kurse umfassen jeweils 3 Termine von 15 bis 18 Uhr. Veranstalter: UKE, Direktion für Patienten- und Pflegemanagement, Team "Familiale Pflege". Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erbeten

15.00 bis 17.15 Uhr

W40 - Etage 6. Etage

16.05. bis 17.05.2018

Workshop

Vom Kollegen zur Führungskraft: Gehen Sie in Führung!

Wir unterstützen Sie bei der Übernahme Ihrer neuen Rolle!

10.00 bis 17.00 Uhr

Kollaustraße 67 - 69, 22529 Hamburg - Etage 1. Etage

29.10.2018

Patientennachmittag

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für Pflegende Angehörige und Interessierte

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für Pflegende Angehörige und Interessierte - Veranstalter: Direktion für Patienten- und Pflegemanagement, Team "Familiale Pflege" UKE - Kostenloses Angebot für Sie - Wir bitten um eine Anmeldung

14.00 bis 15.30 Uhr

W37 - Etage EG

26.11.2018

Patientennachmittag

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte - Veranstalter: Direktion für Patienten- und Pflegemanagement, Team "Familiale Pflege", UKE - Kostenloses Angebot - Anmeldung erbeten

14.00 bis 15.30 Uhr

W37 - Etage EG

17.12.2018

Patientennachmittag

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte

Familiale Pflege im UKE - Gesprächskreis für pflegende Angehörige und Interessierte - Veranstalter: Direktion für Patienten- und Pflegemanagement, Team "Familiale Pflege", UKE - Die Teilnahme ist kostenlos - Anmeldung erbeten

14.00 bis 15.30 Uhr

W37 - Etage EG

25.02.2018

Gottesdienst

Gottesdienst im Raum der Stille im UKE mit Pastorin Margarethe Kohl

Gottesdienst im Raum der Stille mit Pastorin Margarethe Kohl für alle Interessierten. Organisation und Info: Krankenhausseelsorge im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Pastorin Hildegard Emmermann. Jeweils Sonntag um 10:30 Uhr. Der Gottesdienst kann ohne Anmeldung besucht werden.

10.30 bis 11.30 Uhr

Hauptgebäude O10 - Etage 2. Etage

22.02.2018

Hearing

Hearing - W 2 Physiologie/Lehrprofessur

Hearing zu den Vorträgen im Rahmen des Berufungsverfahrens zur Besetzung der Stelle Universitätsprofessor/in W 2 Physiologie/Lehrprofessur

14.00 bis 15.30 Uhr

Campus Lehre N55 - Etage 3. Etage

16.03.2018

Messe

Zeit für neue Ärzte - Die Jobmesse für Junge Mediziner - UKE Campus Lehre

"Zeit für neue Ärzte" - Die Jobmesse für Junge Mediziner - Karriere-Tag im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf , Campus Lehre - ZEIT Campus Podium Thema: "Medizinstudium und dann? Wie gelingt der Berufseinstieg?" Beratung u. Vier-Augen-Gespräche. Teilnahme ist kostenlos - Anmeldung erwünscht

10.00 bis 16.30 Uhr

Campus Lehre N55 - Etage EG

24.05.2018

Vortragsreihe

Topics in Cancer Research (topCaRe): Titel wird noch bekannt gegeben!

Prof. Dr. Dr. Sonja Loges, Arbeitsgruppenleiterin, II. Medizinische Klinik und Poliklinik, Institut für Tumorbiologie, UKE

Campus Forschung N27 - Etage EG

12.04.2018

Vortragsreihe

Topics in Cancer Research (topCaRe): Titel wird noch bekannt gegeben!

Prof. Dr. med. David Capper, Institut für Neuropathologie, Charité, Berlin, Gastgeber: Prof. Dr. Ulrich Schüller (Forschungsinstitut Kinderkrebs-Zentrum Hamburg; Klinik und Poliklinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie, UKE)

Campus Forschung N27 - Etage EG

22.03.2018

Vortragsreihe

12min.med Life Science@UKE - Medizin, Gesundheit und Forschung treffen auf Kreative, New Economy und Startups.

12min.med Life Science@UKE - Medizin, Gesundheit und Forschung treffen auf Kreative, New Economy und Startups. Das Format schlägt eine Brücke zwischen Menschen, die sich so nicht begegnen würden und vernetzt die Lebenswissenschaften in der Metropolregion Hamburg

19.00 bis 21.00 Uhr

O11 - Etage EG

22.02.2018

Seminar

Guestspeaker Prof. Andreas Meinhardt | 16:15

The ‘Who’, ‘What’ and ‘Why’ of the testicular immune system

16.15 bis 17.15 Uhr

Campus Forschung N27 - Etage EG

08.03.2018

Seminar

KFO296 - PRENATAL STEROIDS | 16:15

Prenatal steroids

16.15 bis 17.15 Uhr

Campus Forschung N27 - Etage EG

04.04. bis 05.06.2018

Patientennachmittag

Prostatakrebs - Was kann ICH tun?

Lernen Sie, wie Sie durch Ernährung, Pflanzenheilkunde und weitere komplementär-medizinische Maßnahmen Ihre Therapie unterstützen und Selbstheilungskräfte fördern.

13.00 bis 15.00 Uhr

O46 - Etage 3. Etage

18.04.2018

Patientennachmittag

Prostatakrebs - Was kann ICH tun?

Lernen Sie, wie Sie durch Ernährung, Pflanzenheilkunde und weitere komplementär-medizinische Maßnahmen Ihre Therapie unterstützen und Selbstheilungskräfte fördern.

13.00 bis 15.00 Uhr

O46 - Etage 3. Etage

07.06.2018

Seminar

Joint EMBL / FOR 2419-Seminar: Development and evolution of commissural circuits

Prof. Alain Chédotal, Institut de la vision, Inserm Paris

14.00 bis 15.00 Uhr

Falkenried 94, 20251 Hamburg - Etage EG

22.02.2018

Antrittsvorlesung

Antrittsvorlesung von Frau Priv.-Doz. Dr. Ivayla Apostolova im Fach Nuklearmedizin

Antrittsvorlesung von Frau Priv.-Doz. Dr. Ivayla Apostolova mit dem Thema "Ultrahochauflösende Perfusions-SPECT des Mausgehirns" im Fach Nuklearmedizin

16.00 bis 17.00 Uhr

N61 - Etage EG

23.02.2018

Antrittsvorlesung

Antrittsvorlesung von Frau Priv.-Doz. Dr. Marlene Fischer im Fach Experimentelle Anästhesiologie

Antrittsvorlesung von Frau Priv.-Doz. Dr. Marlene Fischer mit dem Thema: "Besonderheiten der zerebralen Perfusion - von der Klappmütze zur Allgemeinanästhesie" im Fach Experimentelle Anästhesiologie

16.00 bis 17.00 Uhr

N61 - Etage EG

23.02.2018

Antrittsvorlesung

Antrittsvorlesung von Frau Prv.-Doz. Dr. Regine Klinger im Fach Medizinische Psychologie

Antrittsvorlesung von Frau Priv.-Doz. Dr. Regine Klinger im Fach Medizinische Psychologie mit dem Thema: "Self fulfilling prophecies - Hinter den Kulissen der Medizin"

16.00 bis 17.00 Uhr

N61 - Etage EG

02.03.2018

Antrittsvorlesung

Antrittsvorlesung von Frau Priv.-Doz. Dr. Andrea Briem-Richter im Fach Kinder- und Jugendmedizin

Antrittsvorlesung von Frau Priv.-Doz. Dr. Andrea Briem-Richter, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, UKE. Thema: "Immunologische Aspekte nach Kinderlebertransplantation" - Antrittsvorlesung im Fach Kinder- und Jugendmedizin

16.00 bis 17.00 Uhr

O47 -

22.02.2018

Habilitationskolloquium

Habilitations-Kolloquium von Frau Dr. Anke Diemert im Fach Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Habilitations-Kolloquium von Frau Dr. Anke Diemert, Klinik für Pränatalmedizin u. Geburtshilfe, UKE - Thema: "Pränatale Testung - wenn das Ergebnis keine Diagnose ist". Kollquium im Fach Frauenheilkunde und Geburtshilfe

17.00 bis 17.30 Uhr

Campus Lehre N55 - Etage 3. Etage

22.02.2018

Habilitationskolloquium

Habilitations-Kolloquium von Dr. André Hajek im Fach Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung

Habilitations-Kolloquium von Dr. André Hajek, Institut für Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung, UKE - Thema: "Persönlichkeit und Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen". Kolloquium im Fach Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung

17.30 bis 18.00 Uhr

Campus Lehre N55 - Etage 3. Etage

22.02.2018

Habilitationskolloquium

Habilitations-Kolloquium von Dr. Lutz Wartberg im Fach Medizinische Psychologie und Gesundheitspsychologie

Habilitations-Kolloquium von Dr. Lutz Wartberg, Zentrum für Suchtfragen des Kindes- u. Jugendalters (DZSKJ), UKE - Thema: "Abhängigkeit von den neuen sozialen Medien: Was spricht dafür und was spricht dagegen? - Ein Überblick über die aktuelle Literatur"

18.00 bis 18.30 Uhr

Campus Lehre N55 - Etage 3. Etage