Herzlich willkommen im UKE

Bereich finden

Verschaffen Sie sich mit unserem Bereichsfinder einen Überblick über unsere mehr als 80 Kliniken, Institute und Zentren sowie Zentralen Dienste.


Weg finden

Unser Wegweiser zeigt Ihnen den Fußweg zu Ihrem ausgewählten Ziel und unterstützt Sie bei der Orientierung auf unserem Gelände.


Karriere

Das UKE ist nicht nur eine der modernsten und renommiertesten Kliniken Europas, sondern auch ein attraktiver Arbeitgeber für verschiedenste Berufsgruppen.


Aktuelles aus dem UKE

CAR-T-Zelltherapie gibt Hoffnung

Im UKE wurden die ersten schwerkranken Patienten mit Blut- und Lymphdrüsenkrebs mit gentechnisch veränderten Immunzellen erfolgreich behandelt.


Vorhofflimmern – die unterschätzte Gefahr

Vorhofflimmern ist Vorläufer lebensbedrohlicher Durchblutungsstörungen. Ein internationales Forschungsprojekt von Prof. Renate Schnabel soll die Früherkennung verbessern.


Ihr Kinderlein kommet - Hebammenstudiengang

Die Medizinische Fakultät richtet zum Wintersemester 2020/2021 einen neuen Studiengang für Hebammenwissenschaft ein. Er kombiniert die wissenschaftliche und berufspraktische Ausbildung.


Wissenschaft stärken - Tierversuche reduzieren

Methoden zu erforschen, um Tierversuche zu verringern sowie alternative Forschungen voranzutreiben, dafür richten die Wissenschaftsbehörde und das UKE eine neue Professur ein.


Zweiter ERC Grant für Gastroenterologen

Zum zweiten Mal ist Prof. Dr. Samuel Huber, I. Medizinische Klinik, mit einem ERC Grant des Europäischen Forschungsrats ausgezeichnet worden.


Internationale Studie zum Herzinfarktrisiko

Forscher der Klinik für Kardiologie entwickeln ein Modell, welches ein cholesterinabhängiges Langzeitrisiko für einen Herzinfarkt berechnet.


UKE: Spitzenstandort klinischer Hirnforschung

Das UKE ist von der Hertie-Stiftung als einer von sechs Standorten des Hertie Network of Excellence in Clinical Neuroscience ausgewählt worden.


Großer Erfolg für Nierenforscher

Der Sonderforschungsbereich (SFB) 1192 „Immune-Mediated Glomerular Diseases“ des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) wird für weitere vier Jahre mit 11 Millionen Euro gefördert.


iMED DENT: Modellstudiengang Zahnmedizin startet

Am Montag, 14. Oktober, nahmen 67 Erstsemester ihr Studium der Zahnmedizin auf. In Zukunft wird die Ausbildung für Zahnärztinnen und Zahnärzte am UKE noch praxisorientierter.


Start: Forschung zur Erbgutentschlüsselung

Die Kühne-Stiftung fördert mit 12,5 Millionen Euro das bisher größte Forschungsprojekt zur Ganzgenomentschlüsselung im deutschsprachigen Raum unter Leitung des UKE.


Veranstaltungen

Besuchen Sie eine von unseren zahlreichen Veranstaltungen – von Vorträgen und Seminaren bis zu Ausstellungen oder Konzerte und viele weitere mehr.


Pressemitteilungen

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden – in unseren Pressemitteilungen informieren wir über die neuesten Ereignisse aus dem UKE.


Zukunftsplan 2050

Erfahren Sie mehr rund um das Thema Bauen auf dem UKE-Gelände, werfen Sie einen Blick in den Zukunftsplan 2050.


jukebox spielen?

Mit der jukebox geht das UKE neue Wege in der Personalgewinnung: Im Online-Tool beantworten Pflegende 35 Fragen und bekommen als Ergebnis die am besten passenden Stationen des UKE angezeigt.


UKE LIFE - Das Magazin aus dem UKE

UKE Life ist ein Magazin für alle Hamburgerinnen und Hamburger, das Geschichten von Menschen erzählt und Einblick in das Leben im UKE gibt.


Ihre Spende für das UKE

Für unsere besonderen Projekte benötigen wir Ihre Unterstützung – für die Gesundheit unserer Patientinnen und Patienten.


Was suchen Sie?

Nutzen Sie für Ihre Orientierung im UKE unseren Bereichsfinder.

Finden Sie außerdem Ärztinnen und Ärzte, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder informieren Sie sich über Krankheitsbilder.