Forschungsabteilung Zell- und Gentherapie

Die Forschungsabteilung Zell- und Gentherapie unter der Leitung von Prof. Dr. Boris Fehse beschäfigt sich mit der Erforschung neuartiger Therapieansätze, die auf lebenden Zellen oder Genfähren zur Therapie von bisher schlecht oder gar nicht behandelbaren Erkrankungen basieren.

Die Forschungsabteilung Zell- und Gentherapie ist mit zwei Projekten am Sonderforschungsbereich 841 „Leberentzündung: Infektion, Immunregulation und Konsequenzen“ beteiligt.
www.SFB841.de

Eingebettet in der Forschungsabteilung Zell- und Gentherapie befindet sich die FACS Sorting Core Unit für Einzelzellanalyse, Durchflusszytometrie, Zellsortierung und zugehörige Antikörperfärbung.
FACS Sorting Core Unit des UKE

Boris Fehse
Prof. Dr. rer. nat. Dipl.-Med.
Boris Fehse
  • Wissenschaftlicher Laborleiter
Standort

Campus Forschung N27 , EG, Raumnummer 00.007
Claudia Lange
Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Dipl.-Biochem.
Claudia Lange
  • Arbeitsgruppenleiterin
Standort

Campus Forschung N27 , 4. Etage, Raumnummer 04.059