Die Lizenz zum Untersuchen

Das UKE-Athleticum ist als "Sportmedizinisches Untersuchungszentrum" lizensiert und damit Teil der Infrastruktur für Olympia-Athlet:innen.

Sportmedizin im UKE

Passend zur active city Hamburg: Im UKE Athleticum – dem Universitären Kompetenzzentrum für Sport- und Bewegungsmedizin – werden nicht nur Spitzen- und Leistungssportler:innen behandelt und betreut, auch ambitionierte Freizeitsportler:innen sowie Sport-(Wieder-)Einsteiger:innen - etwa nach einer COVID-Erkrankung - finden hier kompetente Unterstützung.

Ein interdisziplinäres Team aus Fachärzt:innen, Osteopath:innen, Sportwissenschaftler:innen und Physiotherapeut:innen beantwortet alle medizinischen Fragen rund um Bewegung. Hierzu gehören Aspekte akuter oder chronischer Sportverletzungen, sportmedizinische Checkups, leistungsdiagnostische Kraft-, Koordinations- und Ausdauertests oder individuelle Bewegungstherapien bzw. Reha-Maßnahmen nach Operationen.

Was uns auszeichnet:

  • Umfängliche Expertise aus dem Profisport
  • Vielfältige Kooperationen mit renommierten Partner:innen aus den Bereichen Sport und Gesundheit
  • Personelle und technische Ausstattung nach höchsten wissenschaftlichen Standards
  • Angebot des gesamten Diagnostik- und Behandlungsportfolios der modernen Sport- und Bewegungsmedizin
  • Bei Bedarf Anbindung an weitere Bereiche der Universitären Spitzenmedizin, darunter das Betriebliche Gesundheitsmanagement und die Arbeitsmedizin

www.uke.de/coronavirus

Alle relevanten Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.

Aktuelles

November 2021

Individualisierte Checkups

Das UKE Athleticum hat seinen Mitarbeiter:innenstab erweitert: Mit Dr. Catharina Bidlingmaier und Dr. Katrin Kauschke bietet das Kompetenzzentrum für Sport- und Bewegungsmedizin Unternehmen jetzt verstärkt individualisierte Checkups an. Mitarbeiter:innen können sich hier umfassend leistungsdiagnostisch untersuchen lassen – und erhalten Klarheit über ihre körperliche Belastbarkeit.

Mehr Informationen

Juni 2021

Pferdesport: Nächstes Symposium in Planung

Vorbehaltlich der aktuellen Entwicklung der Coronapandemie findet am 13. November dieses Jahres das 4. Sportmedizinische Symposium im Pferdesport statt.

Weitere Informationen

August 2021

Sport und Fußball in Zeiten von Corona

Am 4. September 2021 findet das 11. Fußballmedizinische Symposium statt. Austragungsort ist erneut das Volksparkstadion. Thematisch geht es vormittags um die Besonderheiten von Corona im Hinblick auf Fußball und Medizin. Nachmittags steht das Thema Sport und Corona und die Auswirkungen auf die Energiesysteme im Vordergrund.

Weitere Informationen

Juni 2020

Sprechstunde jetzt auch per Video

Um Patient:innen auch während der Corona-Pandemie umfassend zu versorgen und zugleich eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern, bietet das UKE Athleticum eine Videosprechstunde an.

So funktioniert es: Über gesicherte Netzwerke können die Ärzt:innen sowie Therapeut:innen ambulante Untersuchungen/Therapien per Video durchführen. Die Patient:innen können von zu Hause aus über den eigenen Computer, das Tablet oder Smartphone an der Videosprechstunde teilnehmen. Ansprechpartner, Telefonnummer und E-Mail-Anschrift finden Interessierte im Kontaktfeld.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im UKE Athleticum

  • Adresse Anfahrt
    Adresse

    Ambulanzzentrum des UKE GmbH

    Athleticum

    Universitäres Kompetenzzentrum für Sport- und Bewegungsmedizin

    Gebäude Ost (O) 48

    Martinistraße 52

    20246 Hamburg

  • Adresse Anfahrt
    Öffnungszeiten

    Mo. - Do. 08.00 - 18.00 Uhr

    Fr. 08.00 - 14.00 Uhr

    Termine in unserer Privatambulanz nach Vereinbarung.