Die HSV-Spieler der Lizenzmannschaft werden täglich und teilweise rund um die Uhr betreut.

So umfasst das HSV Medical Team zurzeit den ärztlichen Leiter des Athleticums PD Dr. Welsch als leitenden Mannschaftsarzt, Dr. Schillings als seinen Vertreter und Prof. Dr. Sydow als zuständigen Internisten.

Physiotherapeutisch wird die Mannschaft von Mario Reichertz, Andreas Thum, Zacharias Flore und Christian Tambach betreut.

Einen ebenso wesentlichen Teil nimmt der Reha-Trainer und Sportwissenschaftler Sebastian Grützner ein. Zusammen mit dem Athletik-Trainer wird im therapeutischen als auch insbesondere im präventiven Bereich mit jedem Spieler individuell gearbeitet. Es werden medizinisch und leistungsphysiologisch abgestimmte Trainingsprogramme erstellt und in enger Zusammenarbeit mit dem Trainerstab wird tagesaktuell jeder Spieler entsprechend seiner Leistungsfähigkeit belastet und/oder therapiert.