16.09. bis 17.09.2019        FORTBILDUNG

TEE-Grundkurs (PFE-Modul 3)

PFE 3: Im TEE-Grundkurs soll der sichere Umgang mit der fokussierten TEE im OP, auf der Intensivstation und in der Notfalldiagnostik trainiert werden, so dass ein perioperatives Monitoring bei Hochrisikopatienten sowie eine Beurteilung von Patienten mit ungeklärter, vital bedrohlicher Kreislaufinstabilität möglich ist. Eine problemorientierte Untersuchung beinhaltet die Beurteilung des kardialen Pumpverhaltens, die Erhebung des Volumenstatus, eine Basisbeurteilung der Herzklappen und den Ausschluss eines Perikardergusses.

Veranstaltung als PDF-Download

Standort: Campus Lehre N55 , Etage: 2. Etage
00.00 bis 00.00 Uhr

16.09.2019     08.00 bis 17.00 Uhr 17.09.2019     08.00 bis 17.00 Uhr


Zielgruppe: Ärztinnen & Ärzte

Veranstalter:
Zentrum für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie

Kontakt:
Birgitt Storbeck
+49 (0) 40 7410 - 54477
ana-event@uke.de