Isometrische Muskelfunktionsdiagnostik
Lupe zum Vergrößern des Bildes
Isometrische Muskelfunktionsdiagnostik

Unsere Philosophie bei der Behandlung von Sportverletzungen ist klar definiert: Vor der Therapie steht an erster Stelle die umfassende Diagnostik, um herauszufinden, wo die Ursache Ihrer Beschwerden liegt. Nur so können wir gezielt therapieren und ein effektives interdisziplinäres Behandlungskonzept entwerfen.Eine weitere wichtige Säule am Athleticum ist in diesem Zusammenhang die sportwissenschaftliche Grundlagenforschung durch unsere Wissenschaftler. Die Studien und Projekte im Profi- und Freizeitsport haben zum Ziel, das Training zu optimieren, Verletzungen zu reduzieren (Prophylaxe) und sportmedizinische Therapiekonzepte wissenschaftlich zu fundieren.

Unser Angebot am UKE Athleticum im Überblick:

  • Diagnostik und Therapie von sportorthopädischen und sporttraumatologischen Verletzungen und Beschwerden
  • Zweitmeinungen zu orthopädischen Fragestellungen
  • Sportmedizinisches Check-up und individuelle Beratung
  • (Laktat-)Leistungsdiagnostik auf dem Fahrrad oder Laufband (Spiroergometrie)
  • Trainingsplanerstellung zur Leistungsverbesserung
  • Sportwissenschaftliche Muskelfunktions-, Koordinations- und Kraftdiagnostik
  • Gang- und Bewegungsanalyse
  • Wirbelsäulenvermessung
  • Individuelle Bewegungstherapie
  • Sportphysiotherapie / Physiotherapie / manuelle Therapie
  • Individuelles Reha-Training nach Sportverletzungen und Operationen
  • Osteopathie
  • Neuraltherapie
  • Präventive Medizin und Lebensstilmedizin (Vorbeugen von Erkrankungen durch Ernährung, Bewegung, Stressmanagement)

Ernährungsberatung im Athleticum

Ernährungstherapie

Stress, Bewegungsmangel sowie eine dauerhafte Fehlernährung sind meist eine der Ursachen für die Entstehungen von Erkrankungen und Übergewicht. Eine suboptimale Ernährungsweise kann zudem bei orthopädischen Verletzungsbildern ursächlich wirken oder den Zustand verschlimmern. Die damit einhergehenden Einschränkungen können die Lebensqualität schließlich enorm reduzieren. Die Therapie liegt in diesem Fall auf der Hand: Mehr bewegen, Stress abbauen und gesünder ernähren. Für die Betroffenen ist dies meist leichter gesagt als getan. Speziell zum Thema Ernährung ist die Informationsflut über TV-Berichte, Artikeln in Zeitschriften, Ratgebern oder YouTube in den letzten Jahren immens gestiegen. Über soziale Medien wie Instagram und Facebook gelangt man ebenfalls schnell an Informationen. Die Berichterstattung ist hierbei nicht immer wissenschaftlich fundiert, wodurch auf verschiedene Fragestellungen unterschiedliche Antworten zu finden sind. Der Betroffene steht schließlich vor der Herausforderung die gesammelten Informationen für sich zu filtern, einzuordnen und selbstständig Maßnahmen zu ergreifen, die das eigene Essverhalten langfristig verändern.

Das UKE Athleticum hilft Ihnen gerne, Ihren ernährungstherapeutischen Weg zu begleiten. Unsere Philosophie stützt sich hierbei auf 5 Säulen:

  • Eine individuelle Ernährungsform für Sie und mit Ihnen zu gestalten, die bei der Therapie Ihrer Erkrankung und/oder Ihres Verletzungsbildes wirksam ist

  • mit Hilfe von modernen Methoden, Ihr Essverhalten selbst zu reflektieren und zu verstehen, um so Gewohnheiten verändern zu können

  • perspektivisch einen sicheren und gesunden Umgang mit Ihrer Ernährung zu erlangen und dabei die physiologische, psychologische sowie gesellschaftliche Bedeutung der Nahrungsaufnahme zu berücksichtigen

  • vitales Essen soll Ihnen Spaß bereiten und einen wichtigen Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten

  • der beste Freund der Ernährung ist Bewegung

Eine leistungsdiagnostische Untersuchung mit anschließender, individueller Bewegungstherapie kann ebenfalls im Rahmen der Ernährungsberatung durchgeführt werden.

Haben Sie noch Fragen? So vereinbaren Sie gerne einen ersten Beratungstermin. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen und bedanken uns für Ihr Interesse.

Ernährungsberatung für Sportler

Im Profi- und Leistungssport werden vermehrt Maßnahmen getroffen, um das Leistungsvermögen der Athleten zu optimieren. Sportwissenschaftler und Athletiktrainer, die mittels verschiedener Diagnostiken den Leistungsstand des Sportlers ermitteln, um mit adäquater Belastungssteuerung die Optimierung und Entwicklung der allgemeinen und sportartspezifischen konditionellen Fähigkeiten zu realisieren. Die Ernährungsweise ist in diesem Zusammenhang ebenfalls relevant, um die Regeneration zu unterstützen und somit das erforderte Energielevel für Trainingseinheit und Wettkampf zu gewährleisten. Folgende Fragestellungen werden im Rahmen der Ernährungsberatung für Sportler beantwortet:

  • Welche Lebensmittel und welche Mengen sollte ich verzehren, um meine Regeneration und Leistung zu unterstützen?

  • Mahlzeiten-Timing – Welche Lebensmittel sollte ich wann zu mir nehmen?

  • Wenig Zeit für Mahlzeiten zwischen Arbeits- bzw. Schulalltag und Training - was tun?

  • Welche Supplemente sind für mein Belastungsprofil und meine Ernährungsweise sinnvoll?

Die Ernährungsberatung für Sportler verfolgt das Ziel, die belastungssteuernden Maßnahmen mit adäquater Ernährungsanalyse, -auswertung und -planung optimal zu unterstützen, um so die Leistungsfähigkeit des Sportlers zu verbessern. Eine leistungsdiagnostische Untersuchung mit anschließender, individueller Belastungssteuerung kann ebenfalls im Rahmen der Ernährungsberatung durchgeführt werden.

Diagnostik

Die Fortbewegung des Menschen ist ein perfekt abgestimmtes Zusammenspiel von Muskeln, Gelenken und Nervenbahnen. Bereits kleinste Abweichungen können auf Dauer zu Beschwerden führen. So beeinflussen Fehlbelastungen und -stellungen der Füße oder Beine die gesamte Körperstatik und können so zu einer Vielzahl von Symptomen führen wie beispielsweise Rücken- oder Knieschmerzen.

Diagnostik im UKE Athleticum

Vorbereitung IRONMAN Hamburg

IRONMAN Leistungsdiagnostik optimale Vorbereitung
IRONMAN Hamburg - optimale sportmedizinische Vorbereitung

Optimale sportmedizinische Vorbereitung für den IRONMAN in Hamburg

Professionelle sportmedizinische Behandlungen an einem Ort. Das UKE Athleticum arbeitet interdiziplinär und erarbeitet Trainingspläne aufgrund unterschiedlicher Checks. Auch die Behandlung von Sportverletzungen erfolgt mit dem Wissen aus dem Spitzensport (DOSB und HSV ).

IRONMAN nimmt Kurs auf den Norden Deutschlands und macht am 29. Juli 2018 in Hamburg fest.

Das IRONMAN Hamburg Paket umfasst ein ausführliches Arzt Gespräch über Ihre bisherige Krankheitsgeschichte, sportliche Vorerfahrung, Ziele sowie eventuelle Beschwerden. Es folgt eine allgemeinmedizinisch-orthopädische körperliche Untersuchung unter sportmedizinischen Aspekten, wie zum Beispiel Gelenkfunktionen, Muskeltonus und - verkürzungen. Durch die anschließende BIA Analyse (Körperfettmessung) und die Leistungsdiagnostik (Spiroergometrie auf Laufband oder Fahrradergometer, mit Ruhe -und Belastungs EKG) erlangen wir die grundlegenden Elemente für ein zielorientiertes Ausdauertraining und für die Bestimmung der entsprechender Trainingsbereiche. Zusätzlich werden in der 60minütigen Sporttherapie mit Hilfe der Kraftdiagnostik die Kraftfähigkeit und Kraftdefizite in den wichtigsten Muskelgruppen genau ermittelt und dementsprechend zusammen mit dem Sportwissenschaftler ein Trainingsplan erstellt.

Kosten: 338,02 Euro

optionale Kosten:

+ 132,75 Euro bei z.B. 10 Laktatabnahmen

Extrem-Triathlon in Hamburg: Kann auch ich zum Ironman werden?

Wer an einem Ironman teilnehmen möchte, sollte vorher auf jeden Fall den Weg zum Sportmediziner wählen, sagt Dr. Wolfgang Schillings vom Athleticum am UKE: „Vorab sollte unbedingt eine Leistungsdiagnostik durchgeführt werden, bei der festgestellt wird, ob das Herz-Kreislauf-System intakt ist und der Körper einer solchen Belastung gewachsen ist. Außerdem sollte auch ein orthopädischer Check erfolgen, um etwa eine Kniearthrose auszuschließen.“

DIERS 4D motion® Lab

UKE Athleticum DIERS Vermessungen