Der neue Studiengang Hebammenwissenschaft B.Sc.

Medizinische Fakultät der Uni Hamburg und HAW Hamburg

Verantwortliche Praxiseinrichtung Hebammenwissenschaft UKE

Die vPE des UKE ist die einzige universitäre Praxiseinrichtung mit einer direkten Anbindung an die Medizinische Fakultät der Universität Hamburg. Wir kümmern uns um die Praxiseinsätze von 45 Studierenden in jedem Semester und kooperieren mit interessanten klinischen und außerklinischen Praxisstätten in Hamburg und dem Umland – von Husum bis Lüneburg.

Für die spannenden Praxiseinsätze im außerklinischen Bereich werden Sie bei freiberuflichen Hebammen, in Geburtshäusern und hebammengeleiteten Einrichtungen eingesetzt, die in einem Hebammenpool organisiert sind. Einen Überblick unserer ersten Praxisstätten finden Sie am Ende dieser Seite.

Durch unser breites Netzwerk können Sie vielfältige und spannende Einblicke in die Hebammentätigkeit erhalten. Dabei durchlaufen Sie verschiedene Praxisstätten in ganz Norddeutschland, mit verschiedenen Versorgungskapazitäten und unterschiedlichen Stufen der perinatalen Versorgung.

Auch die Geburtsklinik am UKE ist als Praxisort beteiligt. Sie ist führend in der pränatalen Diagnostik und Therapie. Auch intrauterine Eingriffe wie LASER-Eingriffe bei pathologisch verlaufenden Zwillingsschwangerschaften gehören zu ihren Spezialgebieten.

Egal wo Sie Ihren Einsatz haben, mit uns, als Ihrer vPE, haben Sie über Ihr gesamtes Studium hinweg immer einen Ansprechpartner. Wir orientieren uns an Ihren Wünschen und planen mit Ihnen zusammen Ihre Einsatzorte.

Unsere Praxisstätten

Wissenswertes

Hier geht es zum Bewerbungsverfahren

Unter folgenden Link finden Sie alles zum Bewerbungsverfahren des dualen Studienganges Hebammenwissenschaft.

Eine zusätzliche Bewerbung an das UKE ist nicht notwendig!

  • Kontakt zur vPE
  • Kontakt zur vPE

    Schicken Sie uns eine E-Mail an die vPE UKE mit Ihren Fragen und Kontaktdaten, wir rufen Sie gern zurück.

  • Was ist der Unterschied zwischen der Hebammenausbildung und dem Studiengang Hebammenwissenschaft?

    • Mit dem Hebammenreformgesetz wurde die Ausbildung der Hebammen weiterentwickelt. In Zukunft werden Hebammen mit einem dualen Studium besser auf ihre unverzichtbare Aufgabe vorbereitet. Die Hebammenausbildung wird stärker wissenschaftlich ausgerichtet und bleibt dennoch praxisnah. (Quelle: BMG)


    Sie möchten Hebammenwissenschaft studieren. Was sind die Voraussetzungen?

    • einen erfolgreichen Abschluss der Fachhochschulreife, Allgemeinen Hochschulreife, Fachgebundenen Hochschulreife, Meister:in oder
    • Fachwirt:in oder einen Abschluss Gesundheits- und Krankenpflege (Abschluss Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Abschluss Pflegefachfrau/-mann, Krankenschwester/-pfleger gemäß § 10 Absatz 1 Nummer 1 Buchstabe b HebG).
    • erfolgreiche Teilnahme am zweiteiligen Assessment Center mit schriftlichem Test und Interviews.
    • Vertrag bzw. verbindliche Zusage des folgenden Vertrags durch eine verantwortliche Praxiseinrichtung.

    Für Bewerber:innen ohne Hochschulzugangsberechtigung, aber mit einer Berufsausbildung und einer anschließenden dreijährigen Berufstätigkeit gibt es außerdem den "Besonderen Hochschulzugang für Berufstätige nach § 38 des Hamburgischen Hochschulgesetzes".

  • Wussten Sie schon, dass…

    • …die männliche Sonderbezeichnung „Entbindungspfleger“ nicht weitergeführt wird? Das Hebammengesetz führt die Berufsbezeichnung „Hebamme“ einheitlich für alle Geschlechter (weiblich/männlich/divers) ein.

    • …es seit 2020 Verbesserungen bzgl. der Haftpflichtversicherung für Hebammen gibt? Weitere Infos zu den Maßnahmen des Bundesministeriums für Gesundheit findest Du hier .

    • …es seit Mitte 2015 die Möglichkeit gibt, dass Familien zukünftig 12 Wochen statt wie bisher nur 8 Wochen nach der Geburt die wertvolle Unterstützung durch Hebammen nach der Geburt in Anspruch nehmen können?

    • …das Bundesministerium für Gesundheit sich für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Krankenhäusern beschäftigter Hebammen einsetzt?

Ansprechpartner:innen der vPE Hebammenwissenschaft

Das Team der vPE Hebammenwissenschaft
Lupe zum Vergrößern des Bildes

Das Team der vPE Hebammenwissenschaft
Teamleitung der vPE Hebammenwissenschaft

Teamleitung der vPE Hebammenwissenschaft
Unsere Hauptverantwortlichen Praxisanleiterinnen

Unsere Hauptverantwortlichen Praxisanleiterinnen
Das Team der Einsatzplanung u. des Sekretariats der vPE Hebammenwissenschaft

Das Team der Einsatzplanung u. des Sekretariats der vPE Hebammenwissenschaft