E-Learning: Hilfe und Informationen

Inhalt dieser Seite

Wie erhalte ich Zugang zum E-Learning

Melden Sie sich beim E-Learning an, indem Sie dieselben Zugangsdaten verwenden, die Sie auch benutzen, um

  • E-Mails abzurufen,
  • sich am KIS2-Rechner anzumelden,
  • sich am KIS1-Rechner anzumelden (nur personenbezogene Kennungen werden akzeptiert, bei denen ein E-Mail-Postfach hinterlegt ist).

Verwenden Sie für das Login nicht die Adresse access.uke.de (das verursacht Fehler). Wenn Sie für einen der Zugänge Ihr Passwort vergessen haben, beantragen Sie bei der Informationstechnologie (Intranet) bitte ein neues.

Wie erhalte ich eine UKE E-Mail-Adresse?

Normalerweise erhält jeder Mitarbeiter des UKE bei seiner Einstellung automatisch eine E-Mail-Adresse. Sollten Sie noch keinen Mail-Account haben, beantragen Sie ihn mit einem Formular der Informationstechnologie (Intranet) .

Software und Browsereinstellungen

Die E-Learning-Plattform http://etraining.uke.de ist über Intranet und Internet zugänglich, jedoch nicht über die Adresse access.uke.de.

Browser

Generell ist die Nutzung mit allen aktuellen Browsern möglich (Firefox, Internet Explorer, Safari, Opera). Bei Problemfällen erhalten Sie von der Informationstechnologie (Tel.: 7410-35555) Unterstützung, vorausgesetzt, Sie verwenden einen Internet Explorer ab Version 11 (Standard im UKE).

Browser-Einstellungen und Erweiterungen

(Gilt nicht für KIS1-Arbeitsplätze)

  • Um die E-Learning-Plattform komfortabel zu benutzen, sollte in Ihrem Browser JavaScript bzw. Active Scripting aktiviert sein. Das ist in den Voreinstellungen meistens schon festgelegt.
  • Ihr Browser muss Cookies von der Adresse etraining.uke.de akzeptieren.
  • Erlauben Sie Ihrem Browser auch Pop-Ups der Adresse etraining.uke.de. Ihr Browser weist Sie normalerweise über eine gelbe Leiste auf geblockte Pop-Ups hin. Über das Menü dieser Leiste können Sie die Einstellung bequem anpassen.
  • Für einige Kurse benötigen Sie einen aktuellen Flash Player.
  • Diverse Materialien liegen im PDF-Format vor. Zum Öffnen eignet sich der kostenlose Acrobat-Reader.

Verschlüsselte Verbindung - mögliche Fehlermeldung

Das UKE verwendet für die Passwortübertragung eine verschlüsselte Verbindung (HTTPS). Das dafür verwendete Zertifikat ist über das Deutsche Forschungsnetz registriert. In Einzelfällen kommt es zu Warnmeldungen ("Die Zertifizierungsstelle ist unbekannt") - lassen Sie sich dadurch bitte nicht abschrecken, unser Zertifikat ist echt.

Datenschutz

Die Nutzung der E-Learning-Plattform ist freiwillig. Sie ist auf Mitarbeiter/innen des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf beschränkt.

Welche persönlichen Daten werden im System gespeichert?

  • Im System wird im Moment der Anmeldung automatisch Ihre Mail-Adresse und die Login-Kennung für Ihren UKE E-Mail-Account gespeichert. Die Kennung ist für die anderen Teilnehmer nicht sichtbar.
  • Zusätzlich wird bei der Anmeldung der zur E-Mail gehörige Name in Ihr Profil übertragen. Diesen, auch für die andere Teilnehmer sichtbaren Namen, können Sie ändern.
  • Weitere Daten können Sie zu Ihrem Profil freiwillig publizieren.
  • Kommunikationsdaten entstehen bei der aktiven Nutzung der Kommunikationsfunktionen (Forum).
  • Auf dem Server wird gespeichert, wann Sie welche Seite in Moodle aufgerufen haben, sowie Ihre IP-Adresse.

Für welche Personen sind welche Daten sichtbar?

Die Punkte 2 und 3 betreffen nur Teilnehmer/innen in geschlossenen Kursen.

  1. Der Server-Administrator hat potenziell Zugriff auf alle Daten, die auf dem Server abgelegt werden, nicht jedoch auf die Passworte, da diese nicht auf dem E-Learning-Server
    gespeichert werden.
  2. Die Kursleitung (z.B. Dozenten, Trainer, Tutoren) kann Ihre E-Mail-Adresse sehen. Login-Kennungen sind nicht sichtbar.Die Kursleitung kann außerdem (sehr eingeschränkt) pseudonymisierte Statistiken über bestimmte Kursaktivitäten abrufen und natürlich jene Informationen sehen, die auch alle anderen Teilnehmer/innen abrufen können (s.u.).
  3. Andere Kursteilnehmer/innen können die von Ihnen selbst eingetragenen Daten in Ihrem Profil sehen, zusätzlich Ihren frei wählbaren Namen und Ihre UKE E-Mail-Adresse, falls Sie diese nicht in Ihren Profileinstellungen mit "für niemanden sichtbar" für andere unsichtbar geschaltet haben. Zusätzlich können Kursteilnehmer/innen Forenbeiträge und direkt für die entsprechende Person bestimmte Mitteilungen lesen.

Wie lange werden diese Daten gespeichert?

Daten, die infolge von Kursaktivitäten erzeugt werden, wie beispielsweise eigene Foreneinträge oder Kommentare, werden nach Beendigung eines Kurses gelöscht.

Es wird für eine Woche gespeichert unter welcher IP-Adresse welche Seite aufgerufen wurde (danach werden die Daten anonymisiert). Für 3 Monate wird gespeichert, welche Kurseinheiten sie besucht oder absolviert haben.

Auskunft / Datenlöschung

Sie haben (Ihre persönlichen Daten betreffend) folgende Rechte:

  • Sie können eine Auflistung Ihrer in Moodle gespeicherten persönlichen Daten erhalten.
  • Sie können von uns eine vollständige Löschung Ihrer persönlichen Daten verlangen.
  • Sie können eine Löschung Ihrer eigenen Forenbeiträge verlangen.
  • Sie können von uns eine vollständige Sperrung Ihres Zugangs verlangen.

Um auszuschließen, dass diese Maßnahmen von Dritten angestoßen werden, müssen Sie sich dazu ausweisen.

Im Falle von diskriminierenden, beleidigenden, strafrechtlich relevanten oder anstößigen Beiträgen in Foren, behalten die Betreiber es sich vor, diese Beiträge zu löschen oder den Urheber gegebenenfalls von einer weiteren Teilnahme auszuschließen.

Benutzung an öffentlichen Computerarbeitsplätzen

An öffentlich zugänglichen Computern sollten Sie darauf achten, sich nach der Moodle-Sitzung wieder auszuloggen. Um generell keine weiteren Spuren (Surf-Historie, Eingaben, Zwischenspeicher) auf fremden Computern zu hinterlassen, empfiehlt es sich eigene Daten zu löschen.

Hier bekommen Sie weitere Hilfe

In jedem Kurs finden Sie die Information, wer Ihre Ansprechpartner/innen bei inhaltlichen Fragen sind. Bei generellen Fragen zum E-Learning informieren Sie sich gerne bei der UKE-Akademie:

(040) 7410-55502
oder
(040) 7410-53380

support-etraining@uke.de

Falls ein technisches Problem auftritt, wenden Sie sich bitte an die Hotline der Informationstechnologie: (040) 7410-35555 .

Bitte verwechseln Sie dieses E-Learning-Angebot nicht mit dem E-Learning-Server für die universitäre Lehre ( Lernplattform Mephisto für Studierende ).