EU-Informationsveranstaltungen

  • Hamburg
  • Hamburg

    Hamburg

    wahlweise 16. oder 17. April 2018

    Marie Skłodowska-Curie - ein attraktives EU-Förderprogramm für ProfessorInnen und NachwuchswissenschaftlerInnen

    Montag, 16. April 2018, 14:00 bis 17:00 Uhr oder Dienstag, 17. April 2018, 10:00 bis 13:00 Uhr
    Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1, AS-Saal, 20146 Hamburg

    Die Universität Hamburg bietet eine Informationsveranstaltung zur kommenden Ausschreibung (wird am 12. April 2018 geöffnet) der “Individual Fellowships“ des Marie Skłodowska-Curie Programms unter Horizon 2020 an.

    Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich zunächst einen Überblick über die Individual Fellowships verschaffen möchten oder bereits konkret eine Antragstellung planen, insbesondere an

    • Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die Postdocs aus dem Ausland für ein Projekt in ihrer Arbeitsgruppe am UKE gewinnen möchten,
    • Postdocs, die erst vor kurzem nach einem längeren Auslandsaufenthalt eine Stelle am UKE angetreten haben,
    • Postdocs, die einen Auslandsaufenthalt planen.

    Eine Anmeldung ist bis zum 9. April erforderlich: per E-Mail an Katharina Berghöfer, EU-Forschungsförderung der Universität Hamburg, unter Angabe des gewünschten Veranstaltungstermins und Ihrer Kontaktdaten.

  • Bonn

    10. April 2018

    Expertenworkshop zum Thema Immunologie in der Innovative Medicines Initiative 2 (IMI 2)

    Ziel des Workshops ist der interaktive Austausch über die Ausschreibungsthemen im Bereich Immunologie mit den IMI2-Industrieexperten. In diesem Bereich sind folgende Themen geöffnet:

    Targeted immune intervention for treatment of non-response and remission (Budget: circa 80 Millionen Euro)

    Non-invasive clinical molecular imaging of immune cells (Budget: circa 30 Millionen Euro)

    Wenn Sie an dem Expertenworkshop teilnehmen möchten, senden Sie bitte bis zum 05. April 2018 eine E-Mail an die Nationale Kontaktstelle-Lebenswissenschaften.

    Deutschland

    Allgemeine und spezifische EU-Horizon 2020 Informationsveranstaltungen und Fortbildungen bieten an:

    • die Nationale Kontaktstelle Lebenswissenschaften ( NKS-L )
    • das EU-Büro des BMBF
    • die Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen ( KoWi )

  • International

    Training Courses for (EU) Researchers von Sean McCarthy / Hyperion Ltd .


    Für weitere Informationen und/oder bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei uns.