Gesünder. Leichter. Besser.

Am Wall 1, im Zentrum des Hamburger Stadtteils Harburg, bündelt das Ambulanzzentrum des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) sein langjähriges und umfassendes Fachwissen rund um Adipositas und Übergewicht.

Patient:innen sowie niedergelassene Kolleg:innen aus der Region finden unmittelbar vor Ort kompetente Ansprechpartner:innen aus Innerer Medizin und Ernährungstherapie unter einem Dach.

Wir bieten eine individuelle Betreuung mit konservativen oder medikamentösen Therapien an.

Was uns auszeichnet:

  • Universitäre Spitzenmedizin ·
  • Neuester Stand der Forschung ·
  • Konservative Behandlung (einschließlich Ernährungstherapie) ·
  • Pre- und poststationäre Betreuung bariatrisch operierter Patient:innen
  • Moderne Räume mit entsprechender diagnostischer Medizintechnik

Wir sind Teil eines von vier deutschlandweit zertifizierten Exzellenzzentren, dem Universitären Adipositas-Centrum Hamburg. Das Centrum ist das einzige universitäre unter diesen Exzellenzzentren und verfügt über die höchste Zertifizierungsstufe.

Wer zu uns kommt, benötigt keine Überweisung. Bitte etwaige Vorbefunde und Medikamentenplan mitbringen. Wir behandeln Patient:innen aller Kassen, bei der Ernährungsberatung ist mit Eigenanteilen zu rechnen. Eine Erstberatung erfolgt immer ohne Eigenanteil.

  • Kontakt
  • Leistungsspektrum

    Unsere Expert:innen entwickeln gemeinsam mit den Patient:innen einen individuellen und interdisziplinären Therapieplan. Die enge Begleitung und Beratung unserer Patient:innen liegt uns dabei besonders am Herzen.

    Die Behandlung selbst umfasst mehrere Stufen:

    Bei der Therapieplanung führen wir ein ausführliches Eingangsgespräch. Im fachübergreifenden Adipositasboard wägen die Expert:innen gemeinsam alle Therapiemöglichkeiten ab.

    Im Rahmen einer konservativen oder invasiven Behandlung erhalten Patient:innen eine kombinierte Therapie aus Ernährungskursen, Bewegungseinheiten und ggf. medikamentöse Behandlungen sowie eine prä- und poststationäre Behandlung von bariatrisch operierten Patient:innen. Im Falle einer Indikation für eine bariatrische Operation unterstützen wir Sie bei der Antragstellung. Weil der Erfolg der bariatrischen Therapie maßgeblich von der Nachsorge abhängt, überwachen unsere behandelnden Ärztinnen und Beraterinnen den postoperativen Therapieverlauf engmaschig.