Termine und Fristen Medizin 2

Fact-Rückmeldung

Die Rückmeldefrist läuft jeweils bis etwa vier Wochen vor Trimesterstart. Die jeweils gültige Rückmeldefrist finden Sie unter
Studierende/Lehrende - Aktuelles - Medizin2

Wenn Sie Tauschwünsche haben, betätigen Sie nicht den Rückmelde-Button - die Abgabe eines Tauschwunsches entspricht einer Rückmeldung. Ihre Tauschwünsche können Sie bis zum Ende der Rückmeldefrist auch selbst wieder ändern. Sollten Sie es versäumen sich innerhalb der Frist zurückzumelden, kann Ihnen kein Platz in einem Themenblock garantiert werden.
Besonderheiten: Tauschwünsche, die den Wahlthemenblock (WB) im direkt folgenden Trimester betreffen, können Sie wg. organisatorischer Überschneidungen nicht angeben. Wenn möglich, planen Sie Ihren WB-Tausch längerfristig, bzw. wenden sich ansonsten im Prodekanat für Lehre an Hrn. Soulos. Unter Inkaufnahme einer längeren Studienzeit kann ein weiterer Freiblock (FB) gewählt werden. Für den Eintrag eines zusätzlichen FB wenden Sie sich bitte ebenfalls an das Prodekanat.

Anmeldung für den Studienabschnitt Medizin 2 (KliniCuM)

Eine Anmeldung zum klinischen Abschnitt im Regelstudiengang Medizin ist nicht mehr möglich. Die Fortsetzung des Studiums nach bestandenem "Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung" erfolgt im Rahmen des Modellstudiengangs.

Anmeldung der Wünsche für den Wahlthemenblock

Die Abgabe der Wahlfachwünsche für das Trimester 2016-2 (09.01.-31.03.2017) wird Anfang November 2016 zur Verfügung stehen.

Nachprüfungen

Nachprüfungen für die Themenblöcke 1-6

Die Nachprüfungstermine sowie die Anmeldung zu den Nachprüfungsklausuren erfolgt über Mephisto/Moodle. Unter "Medizin II: Allgemein" finden Sie die Online-Anmeldung zu den Nachprüfungen . Bitte beachten Sie die dort genannten Regeln zu Wiederholungsprüfungen.

Für OSCE-Nachprüfungen erfolgen wie bisher die Anmeldungen direkt bei der zuständigen Themenblockassistentin über Ihre STUD-Email-Adresse.

Gesamtschein Medizin II

Nach erfolgreichem Abschluss aller Themenblöcke und des Wahlfachs werden die Noten der Leistungsnachweise in FACT veröffentlicht. Alle Studierenden erhalten dann einen Nachweis über die erbrachten Noten, den Gesamtschein Medizin II.
Der Gesamtschein wird in den Sprechstunden der Themenblockassistentinnen gegen Vorlage eines Ausweises und der UKE-Karte in deren Sprechstunden ausgestellt. Die Teilnahmenachweise der Themenblöcke müssen ausreichend ausgefüllt sein und spätestens bei der Abholung des Gesamtscheines vorliegen.
Die Note des Wahlfachs kann erst nach Eingangs des Teilnahmenachweises übernommen werden.

Blockplanung

Themenblöckeverlauf 2009-2017 (Stand 12/2016)

Bei Fragen zum Seiteninhalt wenden Sie sich bitte an Herrn Athanasios Soulos.