Telefonische Ambulanzbehandlungen

Unterstützung für Patientinnen und Patienten in Zeiten der Corona-Pandemie

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

Aktuell erleben wir mit der Corona-Pandemie eine große Herausforderung und bei zahlreichen Menschen starke Verunsicherung. So treten bei vielen Menschen vermehrt Sorgen und Ängste um die eigene Gesundheit und mögliche eigene Risikofaktoren oder um die Gesundheit Angehöriger auf.

Die aktuelle Krise stellt uns zudem vor weitere Herausforderungen: Die soziale Isolation, starke Veränderungen im Alltag (z.B. durch Kinderbetreuung), berufliche und finanzielle Probleme oder zunehmende familiäre Konflikte. Aus anderen Ländern und Krisen wissen wir, dass gehäuft körperliche und psychische Symptome wie z.B. Schlafstörungen, Angst- und Panikgefühle, Herzrasen, Nervosität, Konzentrationsstörungen und Stimmungsveränderungen auftreten können. Auch psychische und psychosomatische Vorerkrankungen können sich in dieser Situation verstärken.

Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des UKE möchte Sie gerade in dieser herausfordernden Zeit mit zeitnahen und unkomplizierten Angeboten unterstützen. In Telefon- und Videosprechstunden stehen wir Ihnen mit einem interprofessionellen Team zur Seite (ggf. im Verlauf auch im persönlichen Gespräch in unserer Ambulanz).

Mögliche Themen für eine bessere Bewältigung der Corona-Krise können z.B. sein: Unterstützung beim Stressabbau, Strategien zur Entlastung und Entspannung, Umgang mit Ängsten und Niedergeschlagenheit, Hilfe bei Konflikten zuhause oder am Arbeitsplatz.

Wenn Sie Unterstützungs- oder Beratungsbedarf haben, können Sie gerne unter einer der folgenden Telefonnummern einen Termin für ein telefonisches Erstgespräch vereinbaren:

040 - 7410 - 54174 oder 040 - 7410 - 53993 .

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,

Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Bernd Löwe

Unsere Sprechstunden

In der Psychosomatischen Ambulanz bieten wir Ihnen Erstgespräche und therapeutische Folgekontakte bei psychischen bzw. psychosomatischen Beschwerden an.

Ziel ist es, eine auf Ihr Krankheitsbild zugeschnittene individuelle diagnostische Einschätzung, Aufklärung, Therapieempfehlung und/oder Therapie zu geben. Gerne sind wir für Sie erster Ansprechpartner auf Ihrem Weg zur Genesung und sind Ihnen nach der konkreten Therapieempfehlung bei der Bahnung einer Behandlung behilflich.

Im Falle einer Indikation zu einer psychotherapeutischen Behandlung bieten wir Informationsvermittlung und Beratung zur Aufnahme einer ambulanten Psychotherapie und/oder Therapie an.

Nehmen Sie gerne telefonisch Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne und vereinbaren ggfs. einen Termin in einer unserer Sprechstunden.

Bitte geben Sie bei der Terminvereinbarung an, um welche Beschwerden es sich bei Ihnen handelt, damit wir Ihnen einen Termin in der für Sie passenden Sprechstunde geben können.

Bei Unsicherheit über die Zuordnung Ihrer Beschwerden kann dies auch im Rahmen der telefonischen Terminvereinbarung und/oder in der Sprechstunde selbst geklärt werden.

Für eine Vorstellung in unserer Ambulanz benötigen Sie unbedingt einen Überweisungsschein in die Psychosomatik von Ihrem Hausarzt sowie Ihre Krankenkassenkarte.

Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin alle relevanten ärztlichen Vorbefunde mit, die in Zusammenhang mit Ihren Beschwerden in den letzten Jahren erhoben worden sind. Denken Sie bitte auch an eine Liste der Medikamente, die Sie aktuell einnehmen.

Hier haben Sie die Möglichkeit sich eine Checkliste für Ihren Erstbesuch herunterzuladen: Checkliste Erstbesuch

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen.

  • Arzt mit Kittel und Stethoskop
    Der Konsildienst

    Wir bieten allen Fachabteilungen des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf eine psychosomatisch-psychotherapeutische Diagnostik und Mitbehandlung ihrer Patientinnen/en an. Wir verstehen uns als Ergänzung zu den diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten der einzelnen Abteilungen am UKE. Deswegen ist uns eine gute Zusammenarbeit mit allen Klinikbereichen wichtig.

    Wir bieten je nach Bedarf diagnostische und diffentialdiagnostische Mitbeurteilung, Beratung, Zweitsicht und Empfehlung, einschließlich der Vorbereitung von Patienten zu weiteren psychosomatisch-psychotherapeutischen Behandlungsoptionen.

    Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
    Sekretariat Prof. Dr. B. Löwe
    Tel.: +49 (0) 40 7410 - 59733
    Fax: +49 (0) 40 7410 - 54975
    E-Mail: psychosomatik@uke.de

  • In der Privatambulanz bieten wir diagnostische Erstgespräche und therapeutische Folgekontakte für Selbstzahler zu sämtlichen psychosomatischen Beschwerden bzw. Erkrankungen an.

Download

HIer haben Sie die Möglichkeit, sich den Institutsflyer herunterzuladen:

Flyer Institut und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Ambulanzzentrum Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

  • Adresse Anfahrt
    Anschrift

    Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin
    und Psychotherapie des UKE
    Martinistraße 52
    Gebäude: O25
    D-20246 Hamburg

  • Telefon
    Chefsekretariat

    Angelika Strauß
    Tel.: +49 (0) 40 7410 - 59733
    Fax: +49 (0) 40 7410 - 54975
    Gebäude: O25 Raum 18
    Email: an.strauss@uke.de