Fortbildungen

Wir laden Sie herzlich ein zu unseren Fortbildungsveranstaltungen der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des UKE


Gesundheitsakademie

FÜR EIN GESUNDES ICH - Körper und Seele zusammen ein starkes Team


Fortbildungen

Die Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf bietet hervorragende Berufs- und Karrieremöglichkeiten in Klinik, Forschung und Lehre.

Uns ist es wichtig, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine kontinuierliche breite klinische Fort- und Weiterbildung in der Diagnostik und Therapie des gesamten Krankheitsspektrums des Fachgebiets der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie auf universitärem Niveau anzubieten, aktuelles theoretisches und empirisches Wissen zu vermitteln und den wissenschaftlichen und klinischen Austausch zu fördern.

Für ärztliche Assistentinnen und Assistenten der Abteilung besteht die Möglichkeit zur Weiterbildung zum Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Weitere Informationen finden Sie im Logbuch der Ärztekammer Hamburg . Bei ergänzenden Fragen wenden Sie sich gerne direkt an uns.

Wir bieten darüber hinaus vielfältige Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen zum klinischen und wissenschaftlichen Erfahrungsaustausch und Kompetenzgewinn an. Externe Gäste sind herzlich willkommen.

Es finden regelmäßig folgende Weiter- und Fortbildungen statt:

  • Fortbildungsveranstaltungen durch externe Referenten der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des UKE. Zu diesen Vorträgen sind externe Gäste herzlich eingeladen. In den Veranstaltungen wird jeweils ein Überblick zum wissenschaftlichen Stand eines Themenbereiches der Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und/oder zu aktuellen Behandlungsansätzen gegeben. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei und wird als Fortbildungsveranstaltung durch die Ärztekammer Hamburg jeweils mit 2 Punkten zertifiziert.
  • Interaktionelle Fallbesprechungen unter fachlicher Leitung. Um Anmeldung wird gebeten.
  • Schulungen und tägliche klinische Supervision im Rahmen der Indikationskonferenzen unter oberärztlicher Leitung. Um Anmeldung wird gebeten.
  • Wöchentliche Schulungen im wissenschaftlichen Bereich im Rahmen der Forschungskonferenzen
    • Die Forschungskonferenzen ermöglichen eine Vertiefung methodischer Kenntnisse und Fertigkeiten, Auseinandersetzung mit aktueller kürzlich veröffentlichter Literatur sowie fachlichen Austausch über die laufenden Forschungsprojekte am Institut. Um Anmeldung wird gebeten.
  • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben darüber hinaus die Möglichkeit, an den Kolloquien der Psychosozialen Medizin und Versorgungsforschung des Center for Health Care Research (CHCR) am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf teilzunehmen, in denen aktuelle wissenschaftliche und klinische Fragestellungen diskutiert werden.