Unsere Forschungsprojekte im Überblick

Unser Ziel ist eine nachhaltige Verbesserung der Situation von Menschen mit psychischen und psychosomatischen Störungen. Dazu beschäftigen wir uns mit Fragestellungen zur Prävention, Diagnose, Behandlung und Versorgung psychischer und psychosomatischer Störungen.

Inhaltliche Schwerpunkte unserer wissenschaftlichen Tätigkeit sind somatoforme und funktionelle Störungen, körperliche Erkrankungen mit psychischer Begleitsymptomatik, Essstörungen, Psychometrie und Instrumentenentwicklung sowie Interventionsforschung und Lehr- und Ausbildungsforschung.

Somatoforme und funktionelle Störungen

Hier finden Sie ausführliche Informationen.


Körperliche Erkrankungen

Hier finden Sie ausführliche Informationen.


Essstörungen

Hier finden Sie ausführliche Informationen.


Psychometrie und Instrumentenentwicklung

Hier finden Sie ausführliche Informationen.


Lehr- und Ausbildungsforschung

Hier finden Sie ausführliche Informationen.


Interventionsforschung

Hier finden Sie ausführliche Informationen.


Erwartungen

Hier finden Sie ausführliche Informationen.


Forschungsverbünde

Hier finden Sie ausführliche Informationen.