01.04.2017: Nationaler Screeningtag Aortenaneurysma

Nationaler Screeningtag
Nationaler Screeningtag Aortenaneurysma
01.04.2017, 10 bis 12 Uhr, Campus Lehre (Gebäude N55)

01.04.2017

Prof. E. Sebastian Debus und Prof. Tilo Kölbel (Klinik für Gefäßmedizin ) laden alle Interessierten am Samstag, 1. April, herzlich zu einer Veranstaltung im Rahmen des Nationalen Screeningtags Aortenaneurysma ein. Zwischen 10 und 12 Uhr informieren Experten im Campus Lehre (Gebäude N55) über die Erkrankung des Aortenaneurysmas und deren Behandlungsmöglichkeiten.

Unter einem Aneurysma versteht man die Erweiterung einer Schlagader. Diese Erweiterung kann in allen Körperregionen auftreten, betrifft aber am häufigsten die Bauchschlagader. Die Hauptgefahr des Bauchaortenaneurysma besteht darin, dass es plötzlich platzt und der Erkrankte innerlich verblutet. Bei einem Screening wird der Bauch abgetastet und eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt.

Das Programm und weitere Informationen stehen Ihnen im Download-Bereich zur Verfügung.

05.04.2017: Einweiserveranstaltung

Screening auf Aortenaneurysma

Einweiserveranstaltung: Screening auf Aortenaneurysma
Einweiserveranstaltung: Screening auf Aortenaneurysma
05.04.2017, 16 Uhr, Erika-Haus (Gebäude W29)

05.04.2017

Prof. E. Sebastian Debus und Prof. Tilo Kölbel (Klinik für Gefäßmedizin ) laden alle Interessierten am 05.04.2017 ab 16 Uhr zur Einweiserveranstaltung "Screening auf Aortenaneurysma" ein.

Das Programm und weitere Informationen stehen Ihnen im Download-Bereich zur Verfügung.

Konzertreihe im Neuen Klinikum des UKE

Konzertreihe MMM
"Musik Mensch Medizin"
Konzertreihe im Neuen Klinikum des UKE

Konzerttermine:

  • 18. Mai 2017, 18.30 Uhr: Franz Wirth Gedächtnis-Stiftung
    Ein Abend mit klassischem Saxophon & Klavier

  • 31. August 2017, 18.30 Uhr: Harvestehuder Sinfonieorchester
    Barockmusik mit Johann Sebastian Bach

  • 09. November 2017, 18.30 Uhr: Studierendenchor des UKE
    Ein buntes Potpourri an Melodien

Der Eintritt ist frei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Save The Date: Hamburg Heart Days 2017

Hamburg Heart Days 2017
Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Stephan Willems, Prof. Dr. Dr. Hermann Reichenspurner, Prof. Dr. Stefan Blankenberg

16.06.2017 und 17.06.2017

Willkommen in Hamburg - Hamburg Heart Days 2017

Prof. Dr. Stephan Willems (Direktor der Klinik für Kardiologie mit Schwerpunkt Elektrophysiologie ), Prof. Dr. Dr. Hermann Reichenspurner (Direktor der Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie ) sowie Prof. Dr. Stefan Blankenberg (Direktor der Klinik für Allgemeine und Interventionelle Kardiologie ) laden herzlich zu den fünften Hamburg Heart Days 2017 am 16. und 17. Juni 2017 in das Hotel Atlantic Kempinski ein.

Neben dem Cardiovascular Science Day am Freitag stehen neueste Erkenntnisse aus der kardiovaskulären Medizin – von wissenschaftlichen Grundlagen bis zur praktischen Umsetzung – im Zentrum der Veranstaltung.

Vorträge und Diskussionen werden begleitet durch „Live in the Box“ Fälle innovativer und etablierter Verfahren.

Das Programm können Sie dem Download-Bereich entnehmen.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hamburg-heart-days.de

Save The Date: Gala "Das kleine Herz im Zentrum"

Ein Abend fürs Herz
Ein Abend fürs Herz
Die Spendengala des Fördervereins Universitäres Herzzentrum Hamburg e.V.
Prof. Reichenspurner, Barbara Karan, Jonica Jahr-Goedhart, Prof. Willems
Laden herzlich zur Gala "Das kleine Herz im Zentrum" am 22.06.2017 ein:
Prof. Reichenspurner, Barbara Karan, Jonica Jahr-Goedhart, Prof. Willems

22.06.2017

Am 22. Juni 2017 laden Jonica Jahr-Goedhart, das Kuratorium des Fördervereins Universitäres Herzzentrum Hamburg e.V. sowie die Ärztlichen Leiter des Universitären Herzzentrums Hamburg, Prof. Dr. Dr. Hermann Reichenspurner und Prof. Dr. Stephan Willems, zum Charity-Abend DAS KLEINE HERZ IM ZENTRUM zugunsten der Kinderherzmedizin am Universitären Herzzentrum Hamburg ein.

Freuen Sie sich auf ein vielfältiges Programm mit kleinen und großen Stars!

Save The Date: Niklas Braack Charity Golf Cup 2017

Niklas Braack Charity Golf Cup 2016
Samstag, 08. Juli 2017, Golf-Club "An der Pinnau"
Niklas Braack Charity Golf Cup 2016
Die Gastgeber des Niklas Braack Charity Golf Cup:
Gabi, Hauke und Nina Braack
Niklas Braack Charity Golf Cup 2016
Glückliche Gewinner:
Siegerehrung beim Niklas Braack Charity Golf Cup 2016

08.07.2017

Getreu dem Motto "Interessante Leute treffen, Spaß haben und Gutes tun" findet am Samstag, 08. Juli 2017 der 3. Niklas Braack Charity Golf Cup auf der Golfanlage "An der Pinnau" statt.

Gabi, Hauke und Nina Braack erinnern mit diesem Charity Golf Cup an Ihren Sohn und Bruder Niklas, der ein talentierter und leidenschaftlicher Golfer war und unterstützen gleichzeitig das Forschungsprojekt „Früherkennung und neue Therapiestrategien bei Aortenerkrankungen" des Universitären Herzzentrums Hamburg (Klinik für Gefäßmedizin ).

Weitere Informationen zum Niklas Braack Charity Golf Cup erhalten Sie unter: www.niklas-charity-golf-cup.de