Übersicht unserer Drittmittelgeber

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Fördergebern für die finanzielle Unterstützung unserer Studien und Projekte.

Sie helfen uns bei der nachhaltigen Verbesserung der Situation von Menschen mit psychischen und psychosomatischen Störungen.

Auszug drittmittelgeförderter Forschungsprojekte

Wissenschaftlicher ProjekttitelKrankheitsbild / SchwerpunktDrittmittelgeber
GET.FEEDBACK.GP - Depressionsscreening in der Hausarztpraxis: Steigerung der klinischen Effektivität und ökonomischen Effizienz durch patienten-orientiertes FeedbackDepressionenInnovationsfonds des G-BA zur Förderung von Versorgungsforschung
FABIANA - Identifizierung förderlicher und hemmender Faktoren für die Behandlungsaufnahme bei Patientinnen mit Anorexia nervosa: Ein Weg zur wirksamen Sekundärprävention und PrognoseverbesserungAnorexia NervosaDFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft
Identification of barriers and difficulties involved in the process of diagnosing somatic symptom disorders in primary care (“Identifizierung hinderlicher Faktoren beim diagnostischen Prozess somatoformer Störungen in der Hausarztpraxis”)Somatoforme StörungenDFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft
Somatic Symptom Disorder according to DSM-5: development and validation of a new self-report measure (SSD-B)Somatische BelastungsstörungDFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft
Kommunikative Kompetenzen von Ärztinnen und Ärzten – Pilotimplementierung, Begleitevaluation und Erarbeitung von Implementierungsstrategien für ein longitudinales Mustercurriculum Kommunikation in der Medizin (KomCur)Lehr- und AusbildungsforschungBundesministerium für Gesundheit
CARUS-Programm: Qualifizierungsprogramm Klinische Forschung in der PsychosomatikNachwuchsforschungsförderungCarl-Gustav-Carus-Stiftung für Psychosomatische Forschung
Patienten für Patienten: Qualifizierte Peer-Beratung und Selbstmanagement für Patienten mit seltenen chronischen ErkrankungenSeltene chronische ErkrankungenRobert Bosch-Stiftung
COMET - Integrierte und gestufte Versorgung psychischer Erkrankungen durch Überwindung sektoraler BehandlungsbarrierenVersorgungsforschungBundesministerium für Bildung und Forschung
Brise Studie - Offen verabreichte Placebos zur Behandlung von HitzewallungenHitzewallungen in den WechseljahrenFoundation for the Science of the Therapeutic Encounter
RECOVER - Neues Behandlungsmodell für Menschen mit psychischen ErkrankungenVersorgungsforschungInnovationsfonds des G-BA zur Förderung von Versorgungsforschung