16.06.2022

Open-Access-Publizieren am UKE – Coffee Lecture in der ÄZB am 21. Juli

Die zweite Coffee Lecture aus der Reihe Publizieren am UKE legt den Fokus auf das Akademisches Identitätsmanagement. Interessierte sind herzlich eingeladen, am 21. Juli um 16 Uhr in die Bibliothekslounge der ÄZB zu kommen und sich bei Kaffee und Gebäck darüber zu informieren, wie sie durch Nutzung von ORCID und Co. ihr Autor:innenprofil schärfen und damit die Sichtbarkeit ihrer Forschungsergebnisse erhöhen können.

Wann: 16. Juli 2022, 16 Uhr
Wo: Ärztliche Zentralbibliothek (N60), Bibliothekslounge
Referentin: Dipl.-Volksw. Sonja Clauditz (Open Access und Publikationsservices, ÄZB)
Dauer: ca. 45 Minuten

16.06.2022

Open-Access-Publizieren am UKE – Coffee Lecture in der ÄZB am 16. Juni

Zum Auftakt unserer neuen Veranstaltungsreihe rund um das Thema Publizieren laden wir Sie zur Coffee Lecture „Open-Access-Publizieren am UKE“ in unsere Bibliothekslounge ein.

In dieser Coffee Lecture erhalten Sie bei Kaffee und Gebäck Antworten u.a. auf folgende Fragen:

  • Wie kann ich Open Access erstveröffentlichen?
  • Was bedeutet Open-Access-Transformation?
  • Was sind CC-Lizenzen und welche Lizenz sollte ich für meine Open-Access-Publikation wählen?
  • Welche Fördermöglichkeiten für Open-Access-Publikationskosten bestehen am UKE?
  • Welche weiteren Publikationsservices bietet die ÄZB für Forschende an?

Wann: 16. Juni 2022, 16 Uhr
Wo: Ärztliche Zentralbibliothek (N60), Bibliothekslounge
Referentin: Dipl.-Volksw. Sonja Clauditz (Open Access und Publikationsservices, ÄZB)
Dauer: ca. 45 Minuten

11.01.2022

Amboss für UKE Angehörige und Studierende

Ab sofort können sich auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UKE mit ihrer UKE Mail-Adresse bei der Medizinischen Wissens- und Lernplattform Amboss anmelden und diese Kliniklizenz zunächst für ein Jahr nutzen.
Auch die Campus-Lizenz von Amboss wird für die am UKE Studierenden ein weiteres Jahr lizenziert.

01.12.2021

Neue Accesspoints für besseres WLAN

Passend zum Advent (Ankunft) erreichte uns neue Hardware für eine bessere WLAN-Versorgung und wurde direkt im Gebäude verbaut. Sollten Sie dennoch Verbindungsprobleme haben, sprechen Sie gerne die Mitarbeiter:innen im Servicebereich darauf an.

24.11.2021

Mehr deutsche Pflegezeitschriften jetzt online verfügbar

Wir haben für Sie die Datenbank CareLit – mit Zugang zur kompletten deutschsprachigen Zeitschriftenliteratur im Bereich der Pflege- und Gesundheitsberufe – nun als „Volltext“-Version lizensiert.

Arbeiten Sie bequem am Bildschirm und öffnen Sie nach Ihrer Recherche direkt interessante Artikel und stöbern Sie in Zeitschriften wie Die Schwester Der Pfleger , Hebammenforum oder Pflegewissenschaft .

UKE-Studierende und Mitarbeiter:innen können die Volltexte auch Zuhause lesen. Verbinden Sie sich dazu via VPN.

Mit Ihrer Bibliotheksausweisnummer und Ihrem Passwort müssen Sie diesen Link verwenden: CareLit Complete


16.11.2021

Neue AP bringen besseres WLAN in der Bib

In letzter Zeit kam es vielfach zu Problemen mit eduroam. Dies wird in Kürze, durch den Einbau von neuen Accesspoints, hoffentlich behoben sein.

06.10.2021

Serviceeinschränkungen am 15. und 16. Oktober

Aufgrund von unaufschiebbaren Wartungsarbeiten kommt es Freitagnachmittag ab 16.00 Uhr zu Störungen, die voraussichtlich bis Samstag 19.00 Uhr andauern. Sie können währenddessen nicht auf Ihr Bibliothekskonto zugreifen; Verlängerungen, Zahlungen, Ausleihen, etc. sind nicht möglich. Abgegebene Medien werden erst später verbucht und Sie erhalten keine Quittung.

Der Zugriff auf PCs,WLAN und E-Medien ist eingeschränkt. Unsere Räumlichkeiten und Medien vor Ort können Sie am Freitag bis 22.00 Uhr nutzen.

29.09.2021

Ab 4. Oktober 3G-Regelung in ÄZB und MediTreFF

Ab Montag, den 04.10.2021 dürfen wieder alle Personen die ÄZB besuchen, die einen Bibliotheksausweis haben und geimpft, genesen oder getestet sind. Als Testnachweis gilt ein negatives Testergebnis eines PCR-​Tests (max. 48 Std.) oder eines professionell durchgeführten Schnelltests (max. 24 Std.). Bitte halten Sie Ihren G-Nachweis und Ausweispapiere bereit.

Beim Betreten des Gebäudes müssen Sie sich über die LUCA-App einbuchen und im ganzen Haus, auch an den Arbeitsplätzen, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen. Bitte nutzen Sie die Händedesinfektion und halten Sie wenn möglich Abstand.

Wir freuen uns darüber, auf Platz-Reservierungen verzichten zu können und die ÄZB ohne Hürden für Sie zu öffnen - Bitte halten Sie sich dafür an die Regeln!

28.09.2021

OE-Wochen in der Bibliothek

Veranstaltungen, im Zusammenhang mit der Orientierungseinheit für neue Studierende, führen während der ersten Oktoberwochen in der gesamten Bibliothek zu einem erhöhten Lärmpegel. Bitte haben Sie Verständnis.

29.08.2021

Reparaturarbeiten am Server führen zu Serviceeinschränkungen

Aufgrund von unaufschiebbaren Serverarbeiten kommt es Montagabend ab 18.00 Uhr zu Störungen im Bibliothekssystem, die voraussichtlich bis Mittwoch 11.00 Uhr andauern.

Sie können währenddessen nicht auf Ihr Bibliothekskonto zugreifen; Verlängerungen, Zahlungen, Ausleihen, etc. sind nicht möglich. Abgegebene Medien werden erst später verbucht und Sie erhalten keine Quittung. Der Zugang zu E-Medien ist eingeschränkt.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier: Aktuelles – Stabi-Blog

Uke-Angehörige und Medizinstudierende der Uni HH können unsere Räumlichkeiten und Medien vor Ort bis 22.00 Uhr nutzen.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und informieren Sie hier laufend über den aktuellen Status unserer Services. Bei Fragen sind wir telefonisch unter der 040 7410 53012 für Sie erreichbar.

27.08.2021

Ausleihen nur während der Servicezeiten

Aufgrund von Servereinschränkungen können Sie bis auf Weiteres nur bis 17.00 Uhr Medien ausleihen. Denken Sie daran, diese vorher im Katalogplus zu bestellen. Rückgaben sind ab dem 30. August bis 22.00 Uhr möglich.

08.07.2021

Fix und Fertig

Bitte melden Sie sich ab, wenn Sie Ihren Arbeitsplatz in der Bibliothek für diesen Tag nicht mehr brauchen. Aktuell ist die Anfrage nach Lernplätzen sehr hoch und vielleicht machen Sie damit jemanden glücklich.

21.06.2021

Nature: Publish and Read-Vereinbarung unterzeichnet

Ab sofort können Korrespondenzautor:innen des UKE in der Zeitschrift Nature und 32 weiteren Transformationszeitschriften des Nature-Portfolios ohne zusätzliche Kosten Open Access publizieren.

Möglich ist dies durch die von ÄZB/UKE gemeinsam mit der UHH/SUB finanzierte Teilnahme an der deutschlandweiten Publish-and-Read-Vereinbarung mit der Verlagsgruppe. In dieser Übersicht finden Sie die beteiligten Titel, weitere Informationen auch zum Einreichungsprozess erhalten Sie im Author Guide.

Für die reinen Open-Access-Titel von Nature – Scientific Reports und Nature Communications - gelten weiterhin die Vergünstigungen der DEAL-Vereinbarung mit Springer Nature von 2020.

Der Vertrag gewährleistet für Studierende und UKE-Angehörige auch den Zugang zu den Volltexten von über 50 Journals der Nature-Familie. Sie finden diese Zeitschriften über die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB ) und darüber hinaus – zum Großteil auf Artikelebene erschlossen – im KatalogPlus .

Neu erscheinende Nature-Titel werden regelmäßig ergänzt. Zu den New Starts 2021 zählen bislang Nature Aging, Nature Computational Science und Nature Reviews Method Primers.

05.06.2021

Die ÄZB als Lernort

Die Bibliothek stellt Studierenden und Mitarbeitenden des UKE ganztägige Arbeitsplätze zur Verfügung. Bitte reservieren Sie Ihren Arbeitsplatz über Ihren Moodle-Zugang.

Arbeitsplätze, die bis 11.00 Uhr nicht besetzt sind, werden nach dem "First come -first serve- Prinzip" neu vergeben, nicht in Anspruch genommene Reservierungen verfallen für diesen Tag. Ob noch Arbeitsplätze frei sind, erfahren Sie telefonisch unter der 040 7410 53012.

Vor Nutzung der Arbeitsplätze müssen Sie mit einer Selbstauskunft bestätigen, dass Sie weder an Corona erkrankt sind, noch dass Sie Corona-Symptome aufweisen. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie im Besitz eines negativen, durch geschultes Personal durchgeführten Corona-Schnelltests sind, der nicht älter als 24 Stunden ist. Diesen erhalten Sie z.B. kostenlos bei den Johannitern am UKE-Eingang. Ein Impfnachweis genügt aktuell noch nicht zum Lernen vor Ort.

Das Formular für die Selbstauskunft können Sie auf unserer Homepage herunterladen.

Ausleihe und Rückgabe von Medien

Sie können ohne Voranmeldung, innerhalb unserer Öffnungszeiten, Medien zurückgeben und/oder im Katalogplus bestellte Medien mit Ihrem Bibliotheksausweis entleihen.

18.05.2021

Wieder Arbeitsplätze in der ÄZB buchbar!

Ab Mittwoch, den 19.05.2021 stellt die ÄZB Studierenden und Mitarbeitenden des UKE wieder Arbeitsplätze zur Verfügung. Bitte buchen Sie Ihren Arbeitsplatz über Ihren Moodle-Zugang. Sie können nach Reservierung die Bibliothek täglich Mo-Fr, 10-16:00 Uhr nutzen.

Arbeitsplätze, die bis 11.00 Uhr nicht besetzt sind, werden nach dem "First come -first serve- Prinzip" neu vergeben, nicht in Anspruch genommene Reservierungen verfallen für diesen Tag. Ob noch Arbeitsplätze frei sind, erfahren Sie telefonisch, 040 7410 53012.

Vor Nutzung der ÄZB müssen Sie mit einer Selbstauskunft bestätigen, dass Sie weder an Corona erkrankt sind, noch dass Sie Corona-Symptome aufweisen.

Zur Nutzung von Arbeitsplätzen in der ÄZB müssen Sie laut geltender Hamburger Corona-Eindämmungsverordnung vom 12.05.2021 einen von geschultem Personal durchgeführten Antigen-Schnelltest (kein Selbsttest!) vorlegen, z.B. kostenlos bei den Johannitern am UKE-Eingang.

Aufgrund der Ausweitung des Angebots solcher kostenfreien Tests durch die Stadt Hamburg darf das Testergebnis nicht älter als zwölf Stunden sein. Testzentren in Hamburg, in denen kostenlose Schnelltests angeboten werden, finden Sie online.

Aktuelle Regeln im Überblick

  • Tragen Sie einen medizinischer Mund-Nasen-Schutz und desinfizieren SIe Ihre Hände beim Betreten des Gebäudes.
  • Melden Sie sich im Servicebereich beim Betreten der Bibliothek an und legen Ihren Bibliotheksausweis, die UKE Card und ein tagesaktuelles negatives Corona-Testergebnis (s.o.) vor.
  • Es dürfen nur maximal drei Besucher:innen zeitgleich im Servicebereich (1. OG) anwesend sein.
  • Halten Sie die Mindestabstände (2 m, Wegeleitung und Abstandsmarkierung beachten) ein.
  • Wenn Sie einen Arbeitsplatz gebucht haben, beachten Sie bitte, dass sich jeweils nur eine Person zur Zeit auf den Treppen befinden darf!
  • Im Kopierraum darf sich nur eine Person aufhalten.
  • Drei PC-Plätze im 2. OG stehen ausschließlich für Druckaufträge zur Verfügung.


Im Besonderen für die Arbeitsplätze gilt:

  • Die Fenster müssen geöffnet bleiben, so dass die Räume permanent durchlüftet werden.
  • Die Arbeitsplätze stehen nur nach vorheriger Anmeldung zur Verfügung (Speicherung der Anmeldedaten für vier Wochen zum Zwecke der Rückverfolgung im Falle einer Infektion).
  • Der Medizinische Mund-Nasen-Schutz darf auch am Arbeitsplatz nicht abgenommen werden. Arbeitsplätze sind entsprechend als solche gekennzeichnet. Stühle und Tische dürfen nicht eigenmächtig umgestellt werden.

Betreten der ÄZB verboten

Für Personen, die Symptome einer Covid-19-Infektion aufweisen (z.B. Fieber, Husten) oder Kontakt zu einer mit dem Corona-Virus infizierten Person hatten, besteht ein absolutes Betretungsverbot der ÄZB. Dasselbe gilt für Rückreisende aus Risikogebieten.

Entliehene Medien verlängern oder zurückgeben

Aufgrund der Bibliotheksschließung hat die ÄZB seit Dezember 2020 keine Gebühren für überzogene Medien erhoben. Zum 10.05.2021 nehmen wir unseren klassischen Erinnerungsservice wieder auf und erheben bei Überziehung der Ausleihfrist die entsprechenden Gebühren.

Bitte verlängern Sie Ihre ausgeliehenen Medien ab sofort oder bringen Sie diese in die Bibliothek zurück. Sofern keine Vormerkung für eine andere Person vorliegt, können Sie diese direkt im Anschluss wieder ausleihen.

Wieder für die Medienversorgung geöffnet

Die ÄZB ermöglicht ab dem 19. April wieder die kontaktlose Ausleihe und Rückgabe von Medien: Bitte bestellen Sie vor Ihrem Bibliotheksbesuch dafür online im KatalogPlus alle Medien, die Sie ausleihen möchten. Sobald in Ihrem Bibliothekskonto der Standort „Abholregal“ erscheint, können Sie das Buch vor Ort aus dem Abholregal nehmen und am Selbstverbuchungsautomat ausleihen.

Beratungen, Kurzfristige Bestellungen vor Ort, die Ausleihe nichtbestellter Medien oder die Ausleihe ohne Bibliotheksausweis sind nicht möglich - die oberen Stockwerke bleiben geschlossen, Computer sind nicht zugänglich.

Das Betreteten der ÄZB ist von Montag bis Freitag zwischen 10.00 und 16.00 Uhr für max. drei Personen gleichzeitig möglich. Achten Sie bitte zu Ihrer eigenen Sicherheit auf die ausgeschilderten Laufwege. Wir müssen außerdem darauf bestehen, dass Sie die Bibliothek nur mit einem korrekt anliegenden medizinischen Mund-Nasen-Schutz betreten und die bekannten Abstandsregeln (2 m zwischen den Personen) einhalten.

Für Anfragen und Beratung stehen wir Ihnen weiterhin Montag bis Freitag zwischen 10.00 und 16.00 Uhr telefonisch unter der +49 (0) 40 7410 53012 oder per E-Mail aezb@uke.de zur Verfügung.

Die ÄZB als Lernort - Neue Regeln!

Als Reaktion auf zahlreiche Rückmeldungen, haben wir den Ablauf in der Bibliothek erneut angepasst.

Ab Montag, den 16.11.2020 dürfen sich Studierende und Mitarbeitende des UKE über Ihren Moodle-Zugang für insgesamt fünf Tage anmelden. Wir werden die Tage nicht mehr in einzelne timeslots aufteilen, sondern Sie können Ihren Arbeitsplatz während der gesamten Öffnungszeit nutzen.

Arbeitsplätze, die bis 11.00 Uhr nicht besetzt sind, werden nach dem "First come -first serve- Prinzip" neu vergeben, nicht in Anspruch genommene Reservierungen verfallen für diesen Tag. Vor Nutzung der ÄZB müssen Sie mit einer Selbstauskunft bestätigen, dass Sie weder an Corona erkrankt sind, noch dass Sie Corona-Symptome aufweisen.

Ob noch Arbeitsplätze frei sind, finden Sie heraus indem Sie uns anrufen oder einfach vorbeikommen und danach fragen. Sie erreichen uns unter der +49 (0) 40 7410 - 53012

Wir hoffen, dass Sie die neuen Abläufe begrüßen und freuen uns über erneutes Feedback.

Aktuelle Regelungen im Überblick

Regeln für den Bibliotheksbesuch

  • Obligatorischer Mund-Nasen-Schutz für Besucher*innen

  • Desinfizieren der Hände beim Betreten des Gebäudes

  • Beim Betreten der Bibliothek müssen sich alle Besucher*innen im Servicebereich anmelden und ihren Bibliotheksausweis vorzeigen

  • Zeitgleich dürfen maximal drei Besucher*innen im Servicebereich (1. OG) sein

  • Einhaltung der Mindestabstände (Wegeleitung und Abstandsmarkierung beachten)

  • Der Aufenthalt im Freihandbestand (2. und 3. OG) ist auf 15 Minuten beschränkt

  • Beachten Sie, dass sich jeweils nur eine Person zur Zeit auf den Treppen befinden darf

  • Im Kopierraum darf sich ebenfalls nur eine Person aufhalten

  • Drei PC-Plätze im 2. OG stehen ausschließlich für Druckaufträge zur Verfügung

Im Besonderen für die Arbeitsplätze gilt:

  • Permanente Durchlüftung der Räume, die Fenster müssen geöffnet bleiben

  • Die Arbeitsplätze stehen nur nach vorheriger Anmeldung zur Verfügung (Speicherung der Anmeldedaten für 4 Wochen zum Zwecke der Rückverfolgung im Falle einer Infektion)

  • Mund-Nasen-Schutz darf auch am Arbeitsplatz nicht abgenommen werden. Arbeitsplätze sind entspreched als solche gekennzeichnet. Stühle und Tische dürfen nicht eigenmächtig umgestellt werden.

21.09.2020

Die ÄZB startet ins nächste Semester

Längere Öffnungs- und Servicezeiten

Ab Montag, den 28. September 2020 erweitern wir unsere Öffnungs- und Servicezeiten: Sie können uns dann von Montag bis Freitag zwischen 09.00 und 17.00 Uhr besuchen. Bei Fragen oder Problemen, stehen wir Ihnen in dieser Zeit zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich beim Betreten der Bibliothek im Servicebereich anmelden müssen.

Zusätzliche Arbeitsplätze

Ihnen stehen in der Bibliothek außerdem zusätzliche Arbeitsplätze zur Verfügung. Bitte beachten Sie dabei, dass Sie sich im Voraus auf Mephisto/Moodle für einen Arbeitsplatz anmelden müssen. Direkt zu Mephisto

Bald wieder geänderte Wegführung beim Betreten und Verlassen der ÄZB

Ab dem 28. September ändern wir unsere Wegführung.
Wir werden entsprechend ausschildern, um die Wegfindung für Sie unter diesen besonderen Umständen so angenehm wie möglich zu gestalten.


21.08.2020

Wartungsarbeiten am Donnerstag, 27.08.2020

Liebe Nutzer*innen der ÄZB,

bedingt durch Wartungsarbeiten an den Server- und Speichersysteme unseres Bibliothekssystems kann am Donnerstag, 27.08.2020 in der Zeit von 6:00 bis voraussichtlich 12:00 Uhr kein Service stattfinden.

Sie können in dieser Zeit keine Medien ausleihen, vormerken oder zurückgeben und auch nicht unsere Kataloge nutzen. Wir informieren Sie über unsere HP, sobald unsere Services wieder verfügbar sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

20.07.2020

Arbeitsplätze für Studierende und Zugang zu Medien in der ÄZB

Ab Montag, den 27. Juli 2020 ist es wieder möglich: Selbstständige Entnahme und Entleihung von Medien aus dem Freihandbestand. Montag bis Freitag steht Ihnen dafür zwischen 10.00 und 16.00 Uhr die Bibliothek offen. Bitte recherchieren Sie vorher außerhalb der Bibliothek, welche Medien Sie benötigen und deren Verfügbarkeit.

Für UKE- Studierende der Medizin, Zahnmedizin und Hebammenwissenschaften haben wir außerdem Arbeitsplätze geschaffen. Diese sind nach vorheriger Buchung nutzbar. Melden Sie sich dafür hier auf der E-Learning-Plattform Mephisto/Moodle an: https://elearning.uke.uni-hamburg.de/m/course/view.php?id=393#section-6

Wir sind froh, Teile der ÄZB wieder zugänglich machen zu dürfen und hoffen Sie unterstützen uns dabei, indem Sie die folgenden Hinweise befolgen:

Aktuelle Regeln für den Bibliotheksbesuch

  • Obligatorischer Mund-Nasen-Schutz für Besucher*innen
  • Desinfizieren der Hände beim Betreten des Gebäudes
  • Bereitstellen von Händedesinfektionslösung in allen Bereichen
  • Zeitgleich maximal 3 Besucher*innen im Servicebereich (1. OG)
  • Einhaltung der Mindestabstände (Wegeleitung und Abstandsmarkierung beachten)
  • Der Aufenthalt im Freihandbestand (2. und 3. OG) ist auf 15 Minuten beschränkt
  • Beachten Sie, dass sich jeweils nur eine Person zur Zeit auf den Treppen befinden darf
  • Im Kopierraum darf sich ebenfalls nur eine Person aufhalten
  • Die drei PC-Plätze im 3. OG stehen ausschließlich für Druckaufträge zur Verfügung

Im Besonderen für die Arbeitsplätze gilt:
  • Permanente Durchlüftung der Räume
  • Arbeitsplätze stehen nur nach vorheriger Anmeldung über die E-Learning-Plattform Mephisto/Moodle zur Verfügung ((Speicherung der Anmeldedaten für 4 Wochen zum Zwecke der Rückverfolgung im Falle einer Infektion)
  • Nach dem Betreten des 2. Stockwerks müssen Besucher*innen zunächst an einem Anmeldeplatz die Buchung durch Vorlage von Personal- oder Studierendenausweis nachweisen.
  • Mund-Nasen-Schutz darf ausschließlich am markierten Arbeitsplatz abgenommen werden
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Bibliothekarische Auskunft unter der Rufnummer: +49 (0) 40 7410 - 53012

12.06.2020

Ab dem 15.06.2020 stehen 14 Arbeitsplätze zur Verfügung!

Liebe Studierende,

ab dem 15. Juni 2020 können Sie einen Lernplatz im MediTreFF buchen!

Ihnen stehen von Montag bis Freitag, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr buchbare Zeitintervalle von jeweils zwei Stunden zur Verfügung. Jede/r Nutzer*in kann maximal 2 Zeitfenster pro Tag buchen (also max. für 4 Stunden). Pro Woche sind 5 Buchungen zulässig.

Sie können sich selbst in die Raumbuchung ein- oder austragen. Zum Austragen klicken Sie einfach noch einmal auf einen Eintrag, den Sie bereits gemacht haben. Ihre Buchungsdaten werden von uns aufgrund der coronabedingt notwendigen Dokumentationszwecke für 14-Tage gespeichert und dann vernichtet.

Wichtige Informationen: Achten Sie bitte zu Ihrer eigenen Sicherheit auf die ausgeschilderten Laufwege. Wir müssen außerdem darauf bestehen, dass Sie die Bibliothek nur mit einem korrekt anliegenden Mund-Nasen-Schutz betreten und die bekannten Abstandsregeln (mind. 1,5 m zwischen den Personen) einhalten. Besucher*innen müssen sich beim Betreten die Hände gründlich desinfizieren (Spender steht am Eingang bereit).

Das Betreten des MediTreFF erfolgt über den normalen Eingang innerhalb der Bibliothek.
Die Mitarbeiter*innen vor Ort sind verpflichtet, Ihre Buchung anhand Ihres Studierenden- oder Personalausweises zu kontrollieren. Bitte beachten Sie: Ohne eines der beiden Dokumente und eine vorherige Buchung erfolgt kein Zutritt!

  • Die Lernplätze in den Skills-Labs sind, um den Mindestabstand einhalten zu können, gekennzeichnet.
  • Für eine Belüftung der Räume sind die Fenster und Türen der Räume geöffnet zu halten.
  • Eine begrenzte Zahl an Modellen kann bei den Mitarbeiter*innen ausgeliehen werden.

Aufgrund von Umbaumaßnahmen im MediTreFF kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen kommen. Wie bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation!

11.06.2020

Am Donnerstag, den 18.06.2020 kommt es zu Serviceeinschränkungen

Aufgrund von Wartungsarbeiten am Bibliothekssystem Hamburg, können am 18.06.2020 keine Ausleihen oder Rückgaben erfolgen. Auch Bestellungen werden während eines Großteils des Tages nicht möglich sein. Die Computer im MediTreFF funktionieren ebenfalls nicht.

Am besten besuchen Sie uns an einem anderen Tag oder kontaktieren uns zuvor telefonisch unter der +49 (0) 40 7410 - 53012 .

25.05.2020

Bücher zurückgeben

Liebe Nutzer*innen der ÄZB,

sollte Sie weder Mitarbeiter*in oder Studierende/r sein, aber dennoch die ÄZB wegen der Rückgabe oder Ausleihe von Medien aufsuchen wollen, wenden Sie sich gerne telefonisch an unsere Auskunft: +49 (0) 40 7410 53012

13.05.2020

Am 21. Mai bleibt die Bibliothek aufgrund des Feiertags geschlossen

28.04.2020

Endlich wieder neue Bücher!

Die ÄZB ermöglicht für Studierende der Medizinischen Fakultät und UKE- Mitarbeitende wieder die Ausleihe und Rückgabe von Medien: Bitte bestellen Sie vor Ihrem Bibliotheksbesuch dafür online im KatalogPlus alle Medien, die Sie ausleihen möchten. Sobald in Ihrem Bibliothekskonto der Standort „Abholregal“ erscheint, können Sie das Buch vor Ort ausleihen. Kurzfristige Bestellungen vor Ort, die Ausleihe nichtbestellter Medien oder die Ausleihe ohne Bibliotheksausweis sind nicht möglich.

Die Vor-Ort-Nutzung der ÄZB ist von Montag bis Freitag zwischen 10.00 und 16.00 Uhr für max. drei Personen zurzeit möglich. Achten Sie bitte zu Ihrer eigenen Sicherheit auf die ausgeschilderten Laufwege. Wir müssen außerdem darauf bestehen, dass Sie die Bibliothek nur mit einem korrekt anliegenden Mund-Nasen-Schutz betreten und die bekannten Abstandsregeln (mind. 1,5 m zwischen den Personen) einhalten.

Die oberen Stockwerke der Bibliothek bleiben bis auf weiteres geschlossen. Die Bibliothekarische Auskunft ist für Ihre Fragen wie gewohnt montags bis freitags in der Zeit von 9.00-17.00 Uhr telefonisch +49 (0) 40 7410 53012 zu erreichen. Bei Fragen zu WLAN, EndNote, VPN, Amboss, etc. kontaktieren Sie bitte zwischen 11.00 und 12.00 Uhr das Team Schulung unter der +49 (0) 1522 2817047 oder schreiben eine Mail an aezb-schulung@uke.de.

Wir freuen uns, Sie wieder in der Bibliothek begrüßen zu dürfen. Denken Sie bei Ihrem Besuch an Ihre UKE-Karte – ohne kommen Sie aktuell nicht aufs Gelände.

20.04.2020

Verlängerung der Bibliotheksschließung bis zum 27. April

Als Lernort bleibt die Bibliothek bis auf weiteres geschlossen. Wir arbeiten aber daran Ihnen die Ausleihe und Rückgabe von Medien bald wieder zu ermöglichen und halten Sie hier auf der Homepage auf dem Laufenden. Aktuell greifen Sie bitte auf unser Onlineangebot zurück oder kontaktieren Sie unsere Services. Fernleihen (Artikel und Kapitelkopien) und Kopien aus unserem Bestand können bereits wieder bestellt werden.

16.03.2020

Keine Mahngebühren während der Schließzeit

Aktuell sind keine Ausleihen, Rückgaben oder Verlängerungen von Medien vor Ort möglich. Dadurch entstehen Ihnen keine Kosten.

Nutzen Sie unser digitales Angebot

Unsere Online Medien stehen Ihnen ortsunabhängig zur Verfügung. Nutzen Sie zur Freischaltung Ihre Bibliotheksausweisnummer und Ihr Passwort. Hilfe dazu finden Sie unter Beratung und Hilfe / Häufige Fragen

13.03.2020

ÄZB ab 14.03.2020 geschlossen

Liebe Nutzer*innen, die Ärztliche Zentralbibliothek unterstützt die Maßnahmen des Hamburger Senats gegen die Ausbreitung von COVID-19 und bleibt ab dem 14.03.2020 bis zum 20.04.2020 für den Publikumsverkehr vor Ort geschlossen.
Bitte nutzen Sie unsere Angebote online. Sie können uns Mo-Fr von 9-17:00 Uhr telefonisch unter 040/7410-53012 erreichen.

Für Examenskandidat*innen wird ab Montag, den 16.03.2020, eine Hotline und die Möglichkeit der Sonderausleihe bereitstehen. Nähere Informationen erhalten Sie ab Montag an dieser Stelle.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

06.03.2020

Es tut nicht weh...

... aber es muss gebohrt werden. In den kommenden Wochen wird die Hamburger Hochbahn in den Bereichen Nord und West des UKE-Geländes zwei Tiefenbohrungen vornehmen, um den Bodenaufbau zu sondieren. Hintergrund ist die Planung der neuen U-Bahnlinie U5.

Eine Tiefenbohrung wird vom 9. bis 20. März auf der Rasenfläche vor Gebäude N61 -gegenüber der Bibliothek- durchgeführt. Mögliche Lärmentwicklungen hier im Haus können wir zur Zeit noch nicht abschätzen, doch vorsorglich bitten wir um Ihr Verständnis.

Kein Service im MediTreFF am 7. und 8. März

Leider können Samstag und Sonntag keine Modelle ausgeliehen werden. Die Räume können Sie wie gewohnt nutzen.

27.02.2020

Das neue Benutzerkonto ist jetzt wieder direkt im Katalogplus!

Verlängern, Vormerken, Stornieren, Merklisten von Büchern, Updaten der eigenen Infos - das war noch nie so leicht wie jetzt. Loggen Sie sich einfach über unseren Katalogplus im Accountbereich ein und verwalten Ihre Informationen und Medien.

07.02.2020

Eine Nacht durchhalten: Die Webservices der StaBi sind für Dienstag Nacht nicht verfügbar

Von Dienstag, den 11.02.20 um 19.30 Uhr, bis Mittwoch, den 12.02.20 ca. um 9.00 Uhr, sind unsere eMedien aufgrund von Hardware-Updates bei der StaBi nicht abrufbar.

In der Zeit können Sie sich leider auch nicht an unseren PCs anmelden. Die Online-Recherche klappt weiter über den neuen Katalogplus.

11.02.2020

Neuer Termin für die "Toolbox" zum Wissenschaftlichen Arbeiten

In der "Toolbox" zeigen wir Ihnen in 60 Minuten je nach Bedarf und Nachfrage Anwenderbeispiele aus der Praxis und Tipps und Tricks zum wissenschaftlichen Arbeiten. Online-Materialien begleiten das Kursangebot.

Der nächste Termin ist am Dienstag, den 25.02.2020. Mehr Informationen zur Toolbox finden Sie hier .

03.02.2020

Etwas zu früh für Ostereier - finden Sie Ihre Medien ab jetzt mit dem neuen Katalogplus

Ab heute ist der Katalogplus der neue Hauptkatalog der Staats- und Universitätsbibliothek. Er ist eine Weiterentwicklung von beluga.hamburg, aber mit Fokussierung auf das Bibliothekssystem Universität Hamburg.

Die zeitgemäße Suchmaschinentechnologie eines Discoverysystems wird im Katalogplus nun auch mit dem eingebetteten Bibliothekskonto verknüpft.

31.01.2020

Kein Skelett im MediTreFF?! Mit Visible Body kein Problem!

Der „Human Anatomy Atlas“ von Visible Body ist ein 3D-Atlas zur Erkundung von über 5.000 anatomischen Strukturen - und ist ab jetzt von der Ärztlichen Zentralbibliothek für Sie lizenziert.

Mit der App „Visible Body“ können Sie sich unter anderem ein VR-Skelett auf den Tisch stellen, präparieren üben und eigene Abbildungen für Ihre Studenarbeit anfertigen.

Mehr dazu finden Sie hier: ÄZB/Medien/Apps und mehr

21.01.2020

Zwischen dem 23. und dem 26. Januar bleibt das MediTreFF geschlossen

Das MediTreFF bleibt von Donnerstag bis Sonntag aufgrund einer Veranstaltung geschlossen. Modelle können leider während dieser Zeit nicht ausgeliehen werden.

20.01.2020

Toolbox - Kurs am 30. Januar

Richtig zitieren - aber wie?! Diese und weitere Fragen zum wissenschaftlichen Arbeiten besprechen wir am 30.01.2020 um 15.00 Uhr im Computerraum 2 des MediTreFF.

Mehr dazu finden Sie hier:Beratung &Hilfe/Kursangebot/Toolbox

02.01.2020

Frohes neues Jahr

Das Team der Ärztlichen Zentralbibliothek wünscht allen Besucherinnen und Besuchern der Bibliothek ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2020.

09.12.2019

Zu Weihnachten und dem Jahreswechsel ist die Bibliothek geschlossen

Die Ärztliche Zentralbibliothek bleibt an den folgenden Feiertagen geschlossen:

  • Dienstag, den 24. Dezember 2019
  • Mittwoch, den 25. Dezember 2019
  • Donnerstag, den 26. Dezember 2019
  • Dienstag, den 31. Dezember 2019
  • sowie Mittwoch am 1. Januar 2020

Wir wünschen Ihnen eine schöne Festtagszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!