Allgemein-Onkologische Sprechstunde

Zuständige Ärzte:
Dr. med. Philippe Schafhausen (Oberarzt)
Dr. med. Lars-Arne Berger
Dr. med. Christian Frenzel
Dr. med. Timon Hansen

In der Allgemeinsprechstunde betreuen wir Patienten mit sämtlichen Erkrankungen des Blutes und der blutbildenden Organe (Hämatologie) sowie Patienten mit soliden Tumoren, bei denen eine medikamentöse Tumortherapie erforderlich ist (Medizinische Onkologie).

Wir bieten eine umfangreiche Diagnostik einschließlich Knochenmarkpunktion, genetische und molekulare Untersuchungsmethoden sowie das gesamte Spektrum der modernen Tumortherapie (Chemotherapie, zielgerichtete Therapie mit Antikörpern oder Tyrosinkinaseinhibitoren, Immuntherapie, Transfusion von Blutprodukten etc.).

Es besteht eine enge, fachübergreifende Zusammenarbeit mit der Strahlentherapie und den chirurgischen Fachdisziplinen. Dabei werden bei allen Therapieschritten (Einleitung und Änderung bzw. Umstellung der Therapie, Nachsorge etc.) die Fälle interdisziplinär in Tumorkonferenzen besprochen und die Behandlungskonzepte individuell abgestimmt.

Als Hochschulambulanz sehen wir unsere Aufgabe insbesondere in der Durchführung von klinischen Studien, in deren Rahmen Betroffene neuartige und teils noch nicht auf dem Markt zur Verfügung stehende Medikamente erhalten können.

Ein weiterer Schwerpunkt sind seltene Erkrankungen aus dem Bereich der medizinischen Onkologie und Hämatologie, bei denen es der Expertise eines spezialisierten und/oder fachübergreifenden Teams bedarf.

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag 8.00 bis 13.00 und 13.30 Uhr bis 17.00

Terminvereinbarung:

+49 (0) 40 7410 - 53980

UCCH-Logo
ESMO-Logo
Logo Onkologisches Zentrum
Logo Onkologisches Zentrum
Zertifizierungslogo Diocert