Der Freundes- und Förderkreis des UKE

Der Freundes- und Förderkreis des UKE setzt sich insbesondere dafür ein, den Aufbau des Medizinhistorischen Museums zu unterstützen.

So wurde und wird das Gebäude, welches das Medizinhistorische Museum beherbergt, unter der Federführung des Freundes- und Förderkreises des UKE mit Hilfe von Sponsorengeldern und Mitteln des Denkmalschutzes restauriert.

Mitglieder des Freundes- und Förderkreises helfen darüber hinaus ganz maßgeblich beim Aufbau des Museums durch ihr Engagement, ihre ehrenamtliche Arbeit und durch Geldspenden.

  • Spenden
    Spenden

    Unter folgender Bankverbindung können Sie das Medizinhistorische Museum finanziell unterstützen:

    Bank: HSH Nordbank
    BLZ: 210 500 00
    Konto-Nummer: 104 364 000
    IBAN-Nr: DE97210500000104364000
    BIC: HSHNDEHH
    Verwendungszweck: 0626/001 Medizinhistorisches Museum

Beachten Sie bitte, dass wir Spendenbescheinigungen nur dann ausstellen können, wenn Sie zusätzlich Ihren Namen und Ihre Anschrift im Feld "Verwendungszweck" eintragen.