06.09. bis 07.09.2019        -

DDA Zertifizierungskurs Psoriasis | September 2019

Das DDA-Zertifikat Psoriasis bescheinigt umfassende Spezialkenntnisse in der Diagnostik und Therapie der Psoriasis und Psoriasis-Arthritis, die über den allgemeinen hautfachärztlichen Standard hinausgehen. Da sich auf dem Gebiet der Psoriasis stetig Neuerungen ergeben, die den Erwerb von neuem Wissen erfordern, wird die Gültigkeitsdauer des Zertifikates auf fünf Jahre beschränkt. Danach muss das Zertifikat verlängert werden.

Der Erwerb des Zertifikates setzt Grundkenntnisse im Umfang des Facharztwissens "Dermatologie" voraus bzw. die offizielle Anerkennung als Facharzt/Fachärztin Dermatologie. Allerdings können der Qualifikationsnachweis und der Besuch des Curriculums schon während der Weiterbildungszeit zum Facharzt für Dermatologie und Venerologie erfolgen.

Das Curriculum orientiert sich an den jeweils gültigen nationalen und internationalen Leitlinien.

Freitag, 6. September 2019 | 13:00 – 19:00 Uhr
Samstag, 7.September 2019 | 09:00 – 16:45 Uhr

in den Räumen des
Hamburg Center of Health Economics (hche)
Esplanade 36, 20354 Hamburg

Für weitere Informationen und die Möglichkeit sich anzumelden können Sie sich hier den Veranstaltungsflyer herunterladen.

Eine Veranstaltung im Auftrag des PsoNet Deutschland e.V. und der Deutschen Dermatologischen Akademie (DDA) .
Nähere Informationen zum Curriculum und Zertifizierungsprozess finden Sie unter: www.akademie-dda.de


13.00 bis 16.45 Uhr
Eintritt siehe Veranstaltungsflyer
Zielgruppe: Ärztinnen & Ärzte

Veranstalter:
Zentrum für Psychosoziale Medizin
Institut für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen (IVDP)

Kontakt:
Monika Garrn
+49 (0) 40 7410 - 55428
m.garrn@uke.de