01.12.2016        SEMINAR

"Gruppennützige" Forschung an Menschen mit Demenz: ein umstrittenes Gesetzesverfahren - Ref.: Erika Feyerabend u. Dr. Holger Jahn i. R. "Grundfragen der Ethik in der Medizin"

Ein interdisziplinäres Seminar. Veranstaltet v. Arbeitskreis Interdisziplinäres Ethik-Seminar: UKE, BIOGUM u. Universität Hamburg. Ref.: Erika Feyerabend, Wissenschaftsjournalistin, Essen, Dr. Holger Jahn, Kl. für Psychiatrie u. Psychotherapie, Lt. Gerontopsychiatrie, UKE.

Kontakt: Prof. em. Dr. Winfried Kahlke, UKE, Tel.: 040-7410 53696, Prof. Dr. Philipp Osten, Inst. f. Geschichte u. Ethik der Medizin, UKE, Tel.: 040-7410-52004

Standort: Campus Lehre N55 , Etage: EG, Raum: Ian K. Karan Hörsaal
16.15 bis 18.30 Uhr
Zielgruppen: Studierende, Lehrende, Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter, Ärztinnen & Ärzte, Wissenschaftlerinnen & Wissenschaftler