26.10.2022        FORTBILDUNG

Visualisieren lernen und Flipcharts aktiv nutzen

"Ich möchte schöne Flipcharts zeichnen können." - Kennen Sie diesen Wunsch und glauben vielleicht gleichzeitig, dass Sie gar nicht zeichnen können?

Wussten Sie, dass Schönheit ein Gefühl von Sicherheit hervorruft? Es hilft uns zu entspannen und das ist wiederum eine gute Lerngrundlage, also gut für die Atmosphäre, das Lernen und Behalten!
Wenn es "schön" ist, wird der Inhalt leichter angenommen. Ein absolut nachvollziehbarer Wunsch für alle Lehrenden. Online ist das sogar noch wichtiger.

Glücklicherweise müssen Sie für die Umsetzung dieses Wunsches weder besonders kreativ, noch künstlerisch beschlagen sein. Sie brauchen nur den Spaß am Üben. Schon in der ersten Lektion merken Sie: "Boah, bin ich gut!"
Ein paar einfache Techniken, ein bisschen Übung und das richtige Arbeitsmaterial helfen Ihnen weiter. Mit ein paar Tipps & Tricks, wie Sie das in Präsenz und im virtuellen Raum umsetzen, sind Sie gut vorbereitet für Ihren zukünftigen Einsatz am Flipchart.

Die Fortbildung findet online statt.

Vorbereitung: Damit Sie auch gleich im Workshop loslegen und im Anschluss weiter zeichnen können, erhalten Sie ein Starterset mit Flipchart Stiften. Bitte legen Sie sich Papier in DIN A4 und nach Möglichkeit auch Flipchart Papier bereit. Außerdem ist es empfehlenswert, die Gestaltung von Flipcharts im Stehen zu üben. Je nach Arbeitsumgebung eignen sich hierfür neben einem Flipchart Ständer oder einer Moderationswand auch eine Tür oder ein Fenster.

Für die Teilnahme am Online-Workshop benötigen Sie optimaler Weise ein Endgerät, das über eine Kamera und ein Mikro verfügt. Bestenfalls ein Notebook mit integrierter Kamera oder einen Desktop-Computer mit angeschlossener Webcam. (Zur Not wäre die Teilnahme auch mit dem Tablet oder Smartphone möglich, jedoch nur eingeschränkt.) Als Mikro eignen sich häufig auch Handy-Kopfhörer, da die i.d.R. über ein integriertes Mikro verfügen.

Der Tag beginnt um 8.15 Uhr mit einem technischen Check-in, damit wir pünktlich um 8.30 Uhr startklar sind und loslegen können.

Bitte nennen Sie uns in der Anmeldung eine gültige E-Mail-Adresse. Die kursbezogene Korrespondenz (Einladung, ggf. Kursabsage u.ä.) wird darüber erfolgen.
Hinweis zur Zusendung des Stiftesets: Mitarbeitenden des UKE/ der Tochtergesellschaften wird dieses an die in der Anmeldung hinterlegte Einrichtung versandt. Bei externen Teilnehmenden erfolgt der Versand an die in der Anmeldung hinterlegte Postanschrift.

Preis: 260 €
Für die Mitarbeitenden der Tochtergesellschaften des UKE sind die Fort-und Weiterbildungsmaßnahmen stets gebührenpflichtig. Den Tochtergesellschaften bzw. deren Mitarbeitenden wird ein Rabatt in Höhe von 20 % auf die Teilnahmegebühren gewährt. Für Lehrende an den Berufsschulen der ABK ist die Teilnahme an dieser Fortbildung kostenfrei.

Die Akkreditierung im Rahmen der Registrierung beruflich Pflegender ist erfolgt.
Dieses Seminar ist als berufspädagogische Fortbildung für Praxisanleiter:innen anerkannt.


Weitere Informationen und Anmeldung

Visualisieren lernen und Flipcharts aktiv nutzen

Standort: Raum: online
08.15 bis 16.00 Uhr
Zielgruppe: Lehrende

Veranstalter:
UKE-Akademie für Bildung & Karriere

Kontakt:
Heike Weihs
+49 (0) 40 7410 - 54442
h.weihs@uke.de