Forschungsprojekte ohne Zuordnung zu einem Themenschwerpunkt

HAM-EmCare: Notfallversorgung in Hamburg - Wissen, Überzeugungen und Inanspruchnahme in der Bevölkerung

Kooperation mit dem Institut und der Poliklinik für Allgemeinmedizin im Rahmen von Ham-Net

Projektleitung: Prof. Dr. Olaf v. d. Knesebeck

Mitarbeiter:innen: Sarah Koens & Dr. Jens Klein

Projektträger: BMBF

Laufzeit: 04/2020 - 03/2023

  • Informationen für Teilnehmer*innen zur telefonischen Umfrage „Notfallversorgung in Hamburg“

    Das Institut für Medizinische Soziologie (IMS) der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf hat das Berliner Markt- und Sozialforschungsinstitut USUMA (http://www.usuma.com/) beauftragt, in Hamburg eine Bevölkerungsbefragung durchzuführen. Ein Forschungsschwerpunkt des Institutes ist im Rahmen der Versorgungsforschung die Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen. Vor diesen Hintergrund werden Einstellungen und Wissen der Bevölkerung zu verschiedenen Aspekten der Notfallversorgung in Hamburg untersucht. Projektleiter ist Prof. Dr. Olaf v. d. Knesebeck.

    Die Befragung wird von USUMA im Herbst/Winter 2020/21 telefonisch durchgeführt. Die Ergebnisse der Befragung werden uns helfen, die Inanspruchnahme, Wahrnehmungen und Barrieren der Notfallmedizin in Hamburg zu erfassen und die Notfallversorgung auf Grundlage der Ergebnisse zu verbessern.

    Zu Beginn des etwa 15-minütigen Interviews wird in kurzer Form ein gesundheitliches Problem dargestellt. Die Befragten werden gebeten, ihre Einschätzung zu geben, inwiefern eine Notfallversorgung erforderlich ist. Anschließend werden zur Notfallversorgung in Hamburg ergänzende Fragen gestellt. Der Fragebogen endet mit einigen Angaben zur allgemeinen Lebenssituation.

    Die Teilnahme an der Studie ist freiwillig und anonym. Sie können die Teilnahme jederzeit verweigern oder beenden, ohne dass für Sie irgendwelche Nachteile entstehen. Am Anfang des Telefoninterviews werden Sie gebeten, Ihre mündliche Einwilligung zur Studienteilnahme zu geben. Alle Angaben werden anonymisiert und vertraulich behandelt und ausschließlich zu Forschungszwecken verwendet. Die erhobenen Daten werden für wissenschaftliche Auswertungen verwendet und in Fachzeitschriften veröffentlicht.

    Ihre Ansprechpartner am IMS:
    Dr. Jens Klein, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Tel: 040/7410 51617; Email: j.klein@uke.de )
    Frau Andrea Parkhouse, Sekretariat (Tel: 040/7410 53369; Email: a.parkhouse@uke.de )

Weitere Informationen: Ham-Net


OHL-HAM: Entwicklung gesundheitskompetenter Organisationen zur Förderung der Gesundheitskompetenz in Hamburg

Projektleitung: Dr. Daniel Lüdecke

Mitarbeiter:innen: Izumi Klockmann, Dr. Daniel Bremer

Projektträger: BMBF

Laufzeit: 03/2020 - 01/2023

Weitere Informationen: Ham-Net


Hamburger Netzwerk Versorgungsforschung (HAMNET), in Kooperation mit dem CHCR

Projektleiter: Prof. Dr. Dr. Martin Härter

Projektträger: BMBF

Laufzeit: 02/2017 - 01/2020

Weitere Informationen: Ham-Net