Maren Ehrhardt
Dr. med.
Maren Ehrhardt
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Fachärztin für Allgemeinmedizin
Arbeitsbereich

Standort

W37 , 5. Etage
Sprachen
Deutsch (Muttersprache)
Englisch

Fachgebiete

Tätigkeitsschwerpunkte

Publikationen

2018

Erfolgskriterien zur Evaluation der Mentoringprogramme der Kompetenzzentren Weiterbildung Allgemeinmedizin: Überlegungen am Beispiel Hamburg
Eisele M, Bussche van den H, Kloppe T, Broermann M, Messemaker A, Oltrogge J, Ehrhardt M, Scherer M
ZFA Z Allg Med. 2018;94(10):412-418.

Validity evidence for the Hamburg multiple mini-interview
Knorr M, Schwibbe A, Ehrhardt M, Lackamp J, Zimmermann S, Hampe W
BMC MED EDUC. 2018;18(1):106.

Influences on students' empathy in medical education an exploratory interview study with medical students in their third and last year
Pohontsch N, Stark A, Ehrhardt M, Kötter T, Scherer M
BMC MED EDUC. 2018;18(1):231.

2017

Post-mortem external examination competence, education and accuracy of general practitioners in a metropolitan area
Schröder A, Wilmes S, Sehner S, Ehrhardt M, Kaduszkiewicz H, Anders S
INT J LEGAL MED. 2017;131(6):1701-1706.

2014

Förderung des allgemeinmedizinischen Nachwuchses: Initiativen in der universitären Ausbildung von Medizinstudierenden
Blozik E, Ehrhardt M, Scherer M
BUNDESGESUNDHEITSBLATT. 2014;57(7):892-902.

2013

Can a brief two-hour interdisciplinary communication skills training be successful in undergraduate medical education?
Bachmann C, Barzel A, Roschlaub S, Ehrhardt M, Scherer M
PATIENT EDUC COUNS. 2013;93(2):298-305.

Musterlogbuch für das Praktische Jahr Allgemeinmedizin
Ehrhardt M
2013. Musterlogbuch für das Praktische Jahr Allgemeinmedizin. Frankfurt: DEGAM Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin, .

General practitioners and managing domestic violence: results of a qualitative study in Germany
Kohler S, Höhne A, Ehrhardt M, Artus J, Seifert D, Anders S
J FORENSIC LEG MED. 2013;20(6):732-5.

1999

Der Bedarf an Rehamaßnahmen aus allgemeinärztlicher Sicht
Lachmann A, Bussche van den H, Dunkelberg S, Ehrhardt M
REHABILITATION. 1999;38 Suppl 2:S148-53.

Letzte Aktualisierung aus dem FIS: 18.09.2020 - 00:44 Uhr