Nachhaltigkeit und Klimamanagement
im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Die Stabsstelle Nachhaltigkeit und Klimamanagement hat am 1. Oktober 2020 ihre Arbeit aufgenommen. Sie ist direkt dem Vorstand zugeordnet und unterstreicht die Bedeutung der ökologischen Ausrichtung und des nachhaltigen Handelns im UKE-Konzern. Dies erfolgt durch aktive Umsetzung des UKE-Leitbildes für die Säule „Nachhaltiges und ökologische Unternehmen“.

Über die Stabsstelle werden sämtliche Aktivitäten zum Klimaschutz, Ökologie, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit koordiniert. Die langjährigen Aktivitäten und Initiativen aus der Arbeitsgruppe „Das grüne UKE“ finden hier ihre Fortsetzung. Neben energetischen Maßnahmen umfasst das thematische Spektrum auch Bereiche wie Beschaffung, IT, Mobilität, Speisenversorgung oder den Verbrauch von Produkten. Weitere Themen und Perspektiven sollen kontinuierlich erarbeitet und vorangetrieben werden.

Sämtliche Nachhaltigkeitsinhalte werden sukzessive mit konkreten Zielen versehen und mit Kennzahlen pro Leistungsbereich weiterentwickelt. Die effiziente Umsetzung sichert dem UKE-Konzern die steigende Bedeutung einer positiven Wirkung als ökologisch orientiertes Unternehmen in der Wahrnehmung nach innen und außen.


Finden Sie hier weitere Informationen zum
Themenfeld Nachhaltigkeit und Klimamanagement:

AG - Das Grüne UKE

KFE-Energiemanagement

Nachhaltigkeitsstrategie des UKE

Nachhaltigkeitsbericht des UKE

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Frank Dzukowski
  • Leiter Stabsstelle Nachhaltigkeit/Klimamanagement
Standort

O35 , 2. Etage, Raumnummer 206
Priv.-Doz. Dr. rer. nat.
Ulla Kasten
Standort

O35 , 2. Etage, Raumnummer 202b
Standort

O35 , 2. Etage, Raumnummer 202b